Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Das Beste des Sultanats Oman

Wüste, Wadis & Meer

Inklusive Beobachtung von Schildkröten

ab 0 € pro Person

  • 8-tägige private Rundreise
  • inkl. persönlichem Guide & Transfers
  • Inkl. Unterbringung & Verpflegung lt. Programm
Jetzt anfragen
  • Ihre Vorteile bei Lotus Travel
  • Persönliche Beratung von Experten
  • Individuell für Sie zusammengestellt

Individuelle Rundreise durch den Oman

Oman das bedeutet schier endlose Wüste, schroffe Gebirge, unzählige grüne Oasen und eine lange Küste. Das Land auf der Arabischen Halbinsel besticht nicht nur mit seiner vielfältigen Natur, sondern auch die Haupt- und Hafenstadt Maskat und die antiken Orte im Hinterland und die Orte an den Küsten sind interessant. Erleben Sie die Herzlichkeit der Omaner, genießen Sie arabische Köstlichkeiten und erleben Sie eine Welt aus 1001 Nacht. Auf dieser Rundreise entdecken Sie Maskat, das Hinterland mit seiner Wüste, den Gebirgen, den Festungen und seinen Wadis. Unvergesslich wird wohl die Nacht in der Wüste bleiben. Zudem werden Sie auch einen Teil der Küste und Meeresschildkröten am Strand sehen.

Maskat — Nakhl — Wadi Bani Auf — Bilad Sayt — Al Hamra — Misfah — Nizwa — Bahla Jabreen — Wadi Muaydin — Jabel Akhdar — Saiq Plateau — Wadi Bani Habib — Birkat Al Mauz — Wahiba Sands — Wadi Bani Khalid — Sur — Ras Al jinz — Maskat

Ihre Reiseroute

Willkommen im Oman

Maskat

Muttrah Corniche - die Uferpromenade in Maskat

Tag 1

Ihre Reise beginnt in der Hauptstadt und Hafenstadt Maskat wo Sie vom Flughafen abgeholt werden und in ihr Hotel gebracht werden. Der Rest des Tages steht Ihnen zur Akklimatisierung und zur freien Verfügung.

Unterkunft: Majan Continental Hotel, Maskat

Fahrtzeit ca. 15 Minuten Strecke ca. 15 km

Maskat - zwischen Tradition & Moderne

Maskat

Sultan-Qabus-Moschee Maskat

Tag 2

Am heutigen morgen brechen Sie zu einer Stadtbesichtigung auf. Der erste Halt ist die mit Marmor verkleidete Große Sultan-Qabus-Moschee, die durch ihre großartige Architektur und der 50m hohen Kuppel beeindruckt. Sie bietet Platz für bis zu 20.000 Menschen und verfügt über einen riesigen Perserteppich. Weiter geht es zum Sultanspalast, der von den Zwillingsfestungen Mirani und Jalali umgeben ist. Diese wurden zur Zeit der Portugiesen im 16. Jahrhundert erbaut, als diese über die Küste des Omans herrschten. Zu guter Letzt darf ein Besuch des traditionellen Muttrah Souks nicht fehlen. Hier finden sich allerlei Waren und typische omanische Souvenirs wie Weihrauch, omanische Dolche, Silberschmuck und Pashmina-Schals. 

Mahlzeiten: Frühstück

Unterkunft: Majan Continental Hotel, Maskat

Fahrtzeit ca. 4:30 Stunden Strecke ca. 160 km

Fest für die Sinne

Nakhl - Wadi Bani Auf - Bilad Sayt - Al Hamra - Misfah - Nizwa

Die Festung von Nakhl

Tag 3

Am heutigen Tag machen Sie sich auf in die Natur, in das Hinterland des Omans. Als erstes sehen Sie die Festung von Nakhl, Omans höchste Festung, die seit über 350 Jahren auf einem Berggipfel thront.  Anschließend werden Sie durch ein altes Viertel mit traditioneller Lehmhausarchitektur geführt. Danach geht es auf unbefestigter Straße durch die spektakuläre Landschaft des Wadi Bani Aufs. Rauf geht es auf das Bergdorf Bilad Sayt und in die 400 Jahre alte Stadt Al Hamra sowie in das verlassene Dorf Misfat Al Abryeen mit seinen ockerfarbenen Steingebäuden. 

Mahlzeiten: Frühstück

Unterkunft: Falaj Daris Hotel, Nizwa

Fahrtzeit ca. 8:30 Stunden Strecke ca. 250 km

Traditioneller Souk & Bewässerungssystem eines Wadis

Nizwa - Bahla Jabreen - Wadi Muaydin - Jabel Akhdar

Traditioneller Souk in Nizwa

Tag 4

Falls Sie sich an einem Freitag in Nizwa befinden, starten Sie den Morgen mit einem Besuch auf dem Viehmarkt, auf dem Schafe, Ziegen, Kühe und manchmal Kamele verkauft werden. Anschließend besichtigen Sie die antike Stadt und die Festung, die strategisch auf einem Hügel über der Stadt wacht. Von hier haben Sie einen schönen Blick über die Kuppeln und dem geschäftigen Treiben des Souks. Danach Fahrt zur kleinen Stadt Bahla, die für Ihre unverwechselbare Töpferware sowie für übernatürliche Phänomene bekannt ist. Weiter geht es zur schönsten Burg des Omans - der Jabreen Burg, die während des späten 17 Jahrhundert erbaut wurde. Zum Abschluss des Tages Besuch des Wadi Maedeen, welcher sich am Fuß eines Berges befindet und durch eine schöne natürliche Wasserquelle gespeist wird. Hier können Sie erfahren wie ein traditionelles Bewässerungssystem funktionierte.

Mahlzeiten: Frühstück

Unterkunft: Sama Hotel Jabal Al Akhdar , Jabal Akhdar

Fahrtzeit ca. 8:30 Stunden Strecke ca. 250 km

Eine unvergessliche Nacht in der Wüste

Saiq Plateau - Wadi Bani Habib - Birkat Al Mauz - Wahiba Sands

Kamele in der Wahibawüste

Tag 5

Am Morgen wandern Sie durch die Grünen Berge zu Obst-, Rosen- und Nussplantagen. Danach werden Sie zum Wadi Bani Habib gefahren, einem kleinen Dorf auf einem Plateau - einer grünen Oase inmitten der Wüste. Weiter geht es in das Dorf Birkat Al Maunz indem Sie einige Lehmruinen besichtigen werden. Vom Gipfel haben Sie einen tollen Blick über die Wahibawüste, in die es nun geht. Per Allradantrieb geht es die Dünen der Wüste rauf und runter, Sie können auf einem Kamel durch die Wüste reiten oder einfach die Schönheit der schier endlosen Wüste genießen. Anschließend steht ein Besuch von Beduinen auf dem Programm. Sie sehen wie die Beduinen leben und werden zu einem authentischen, arabischen Essen eingeladen. Erleben Sie außerdem die Herzlichkeit bei einem arabischen Kaffee, dazu gereicht werden frische Datteln. Heute werden Sie eine unvergessliche Nacht in mitten der Wüste im Sama Al Wasil Camp verbringen. Erleben Sie die Wüste beim Sonnenuntergang, wenn diese von hell in rotleuchtend wechselt und später der klare Sternenhimmel erscheint. 

Mahlzeiten: Frühstück

Unterkunft: Sama Al Wasil Desert Camp, Al Wasil

Fahrtzeit ca. 8:30 Stunden Strecke ca. 250 km

Von der Wüste zum Meer

Wadi Bani Khalid - Sur

Hafenstadt Sur

Tag 6

Nach der heißen, trockenen Wüste sei Ihnen ein erfrischendes Bad in einem natürlichen Pool von Wadi Bani Khalid gegönnt. Nicht nur das ruhige und klare Wasser ist schön, auch die grüne Umgebung mit Palmen ist einen Spaziergang wert. Anschließend werden Sie an die Küste in die Hafenstadt Sur gefahren. Dort können Sie noch den Fischern bei Ihrer Arbeit beobachten. Am Abend unternehmen Sie mit einem Ranger einen kleinen Spaziergang zu den Brutstätten der Schildkröten am nahe gelegenen Strand. 

Mahlzeit: Frühstück

Unterkunft: Sama Ras Al Jinz, Ras Al Jinz

Fahrtzeit ca. 8:30 Stunden Strecke ca. 250 km

An der Küsten entlang

Ras Al jinz - Maskat

Wadi Tiwi

Tag 7

Am heutigen Morgen erfahren Sie wie Bootsbauer die traditionellen Dhauboote fertigen. Danach entdecken Sie die Wadi Tiwi Schlucht, die sich tief und eng durch die Berge bis zum Meer gearbeitet hat.  Weiter geht es zum weißen Finns Strand und zu türkisfarbenen Kratersee Bimah. Auf dem Rückweg nach Maskat kommen Sie am Dorf Quriyat mit seiner Festung aus dem 18 Jahrhundert vorbei.

Mahlzeit: Frühstück

Unterkunft: Majan Continental Hotel, Maskat

Fahrtzeit ca. 8:30 Stunden Strecke ca. 250 km

Abschied oder Badeverlängerung

Maskat

Tor zur Altstadt von Maskat

Tag 8

Nach einer unvergesslichen Reise durch das Sultanat Oman endet Ihre Reise wo Sie begonnen hat - in der Hauptstadt Maskat. Transfer zum Flughafen Maskat. 

Mahlzeiten: Frühstück

Im Anschluss an die faszinierende Tour empfehlen wir Ihnen eine entspannende Badeverlängerung in Salala.

Sehr gerne passen wir diese Rundreise Ihren Wünschen & Bedürfnissen an.

Fahrtzeit ca. 15 Minuten Strecke ca. 15 km

Karte

Haben Sie noch Fragen?
Wir helfen Ihnen auch gerne telefonisch bei der Zusammenstellung Ihrer Traumreise.

089 - 20 20 89 90

Kontaktformular