Ostindien - Rundreise / Reisebaustein - Ins Land der Seefahrer

Zum Golf von Bengalen

Reisebaustein XVIII

Orissa präsentiert sich überaus reich an Kunst, Geschichte und Alltagskultur. So werden Sie in den Tempeln von Bhubaneshwar, Konarak und Puri Tänzern begegnen, die dem tanzenden Gott Shiva huldigen. Puri zählt zu den bedeutendsten heiligen Pilgerzentren des Landes. Orissa konnte seine gewachsene Identität unzähliger verträumter Dörfer bewahren. Nahezu unberührte Sandstrände säumen den Bundesstaat am Golf von Bengalen. Seine tropisch-fruchtbaren Ebenen gehen in dicht bewaldete Hügel und schließlich in die Hochebene von Dekkan über.

Dieser Reisebaustein lässt sich mit unserem Indienprogramm individuell kombinieren.

Reiseverlauf
5 Tage / 4 Nächte
ab/bis Bhubaneshwar

1. Tag      Bhubaneshwar
Ihre Reise zum Golf von Bengalen beginnt in Orissas Hauptstadt: Bhubaneshwar. Morgens werden Sie am Flughafen oder im Hotel abgeholt und genießen einen ersten Eindruck von der "Stadt der tausend Tempel". Unter der Kesari - sowie der nachfolgenden Ganga-Dynastie entstanden ab dem 5. Jahrhundert rund 7000 Tempel.
Übernachtung: Bhubaneshwar

2. Tag      Bhubaneshwar
Nach dem Frühstück besuchen Sie die Tempelanlagen: Hauptheiligtum ist der 1014 n. Chr. zu Ehren Shivas erbaute Lingaraj-Tempel. Eine mächtige Mauer umgibt den 40 Meter hohen Hauptbau mit seinen Nebengebäuden. Der Muktesvara-Tempel ist das Juwel unter den Bauten. Als "Traum in Sandstein" wird derTempel mit seinen feinen ziselierten Fassaden beschrieben. Der Parasuramesvara-Tempel aus dem 7. Jahrhundert ist der älteste erhaltene Tempel. Wenn es Ihre Zeit erlaubt, lohnt sich die Fahrt zum Dhauligiri-Hügel, wo japanische Buddhisten in Gedenken an Ashoka eine weiße Friedenspagode errichtet haben. Die Friedenspagode und der Tempel von Mahavir Jina zeugen von der wechselvollen Geschichte der Stadt.
Übernachtung: Bhubaneshwar

3. Tag      Bhubaneshwar - Konarak - Puri
In den Morgenstunden fahren Sie nach Puri und sehen unterwegs den Sonnentempel Konarak aus dem 13. Jahrhundert, dessen Beiname‚ Poesie in Stein' lautet. Am Nachmittag durchstreifen Sie das lebendige Puri, die heiligste Stätte in Orissa und
eines der bedeutendesten Pilgerzentren Indiens. Übernachtung: Puri

4. Tag      Puri
Heute erkunden Sie die bekannte Festival-Stadt Puri in Eigenregie und es ist durchaus wahrscheinlich, dass Sie eines der 62 religiösen Feste miterleben können. Der Besuch der zahlreichen Tempel oder der farbenfrohen Marktplätze lohnt sich ebenfalls, zumal Puri auch für seine herausragenden Kunsthandwerker bekannt ist, die Ihnen ihre Werke gern verkaufen.
Übernachtung: Puri

5. Tag      Puri - Bhubaneshwar
Rückfahrt nach Bhubaneshwar, wo Ihre Reise endet. Transfer zum Flughafen, Hotel oder Anschlussprogramm.

 



Zeiten & Preise

Ein verbindliches Angebot mit dem Endpreis für den von Ihnen gewünschten Zeitraum bekommen Sie hier oder wenn Sie im Preisteil auf den Preis der gewünschten Zimmerkategorie klicken.

Zum Online-Preisteil


Infos

In unserer "Länderinfo Indien" finden Sie Wichtiges und Wissenswertes von Einreisebestimmungen bis Klima zu Indien.


Karte

Quelle: Lotus-Travel.com
http://www.lotus-travel.com/indien/bhubaneshwar-puri.php

© Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Tel.: 089 - 2 02 08 99-0

© Copyright 2003-2019 Lotus Travel. Alle Rechte vorbehalten. Telefon: +49 - 89 - 20 20 89 90 | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung