Nordindien - Rundreise / Reisebaustein - Rajasthan - Kaleidoskop der Kontraste

Indiens Goldenes Dreieck

Reisebaustein V


Willkommen im Land der farbigen Kontraste. Rajasthan ist der größte indische Bundesstaat mit fast 70 Millionen Menschen, die ihrer stolzen Herkunft und ihren Traditionen besonders tief verbunden sind. Rajasthan bestand aus 22 souveränen Reichen, die von autonomen Maharadschas regiert wurden. Jedes Reich verfügte über eine eigene Hauptstadt, Ställe, Zünfte, Märkte und Basare. Das Erbe der Maharadschas wirkt bis heute nach. Die Häuser, Werkstätten und Geschäfte des mittelalterlich anmutenden Samode reichen bis zum Tor des Palastes. So verträumt die Dörfer, so überwältigend und dynamisch präsentieren sich Städte wie Jai­pur, das wegen der Farbe seiner Paläste und Stadttore als „rosarote“ Stadt bezeichnet wird, oder Jodhpur, dessen blau getünchte Häuser die Meherangarh-Festung säumen. Ihre Reise durch den „Melting Pot“ Nordindien mit seinen zahllosen Sprachen und Kulturen wird Ihnen unvergesslich bleiben. 

Die Rajasthan-Rundreisen werden als Standard-, Superior- und Maharadscha-Tour angeboten. Bei der Maharadscha-Tour wohnen Sie in einstigen Palästen, die zu komfortablen Hotel-Resorts umgestaltet wurden. Für die Standard- und Superior-Reisen haben wir gepflegte Heritage-Hotels bzw. Drei- oder Vier-Sterne-Hotels ausgewählt.

Reiseverlauf
6 Tage / 5 Nächte
ab/bis Delhi

1. Tag • Delhi
Ihre Reise beginnt in Delhi, wo Sie vom Flughafen oder Hotel abgeholt werden und nachmittags eine Stadtrundfahrt unternehmen. Diese führt Sie entlang des Roten Forts zu den Basaren rund um die Freitagsmoschee, zum Mausoleum des Mogulkaisers Humanyun Tomb, zum Qutab Minar, einem 72 m hohen Turm, den Koranverse zieren sowie zur Gandhi-Gedenkstätte (Raj Ghat).

Übernachtung: Delhi

2. Tag • Delhi – Sikandra – Agra
Auf dem Weg nach Agra sehen Sie das Grabmal Akbars des Großen. Das Taj Mahal (UNESCO-Kulturdenkmal), das Shah Jahan als Mausoleum für seine Lieblingsfrau errichten ließ, erstrahlt in inspirierender Schönheit. Später besuchen Sie das Rote Fort (UNESCO-Kulturdenkmal). Der achteckige Turm Mussaman Burj soll jener Ort sein, von dem der sterbende Shah Jahan melancholisch zum Taj Mahal hinüberblickte.
Übernachtung: Agra

3. Tag • Agra – Fatehpur Sikri – Jaipur
Heute führt Ihre Route in die „Rosarote Stadt“. Unterwegs besichtigen Sie Fatehpur Sikri (UNESCO-Kulturdenkmal), eine verlassene Stadt des 16. Jh. Die „Stadt des Sieges“ wurde aus rotem Sandstein erbaut und beeindruckt durch ihr 53 Meter hohes Siegestor.
Übernachtung: Jaipur

4. Tag • Jaipur – Festung Amber – Jaipur
Vormittags fahren Sie nach Amber und lassen sich von einem bunt bemalten Elefanten zur Palastfestung (UNESCO-Kulturdenkmal) tragen. Nachmittags erleben Sie den Stadtpalast, das Observatorium sowie den Palast der Winde. Bewundern Sie die Bemalung der Stadtmauer und Fassaden, die Jaipur den Namen „Rosarote Stadt“ verlieh.
Übernachtung: Jaipur

5. Tag • Jaipur – Samode
Heute fahren Sie nach Samode, ein verträumtes Dorf, das sich am besten per pedes erkunden lässt. Sie wohnen im Samode Palace, einem er­lesen restaurierten Rajputenpalast.
Übernachtung: Samode

6. Tag • Samode – Delhi
Nach dem Frühstück bietet sich Gelegenheit, „Ihren“ Palast zu erkunden. Anschließend folgen Ihre Rückfahrt nach Delhi sowie Transfer zum Flug­hafen, Hotel oder Anschlussprogramm.



Quelle: Lotus-Travel.com
http://www.lotus-travel.com/indien/goldenes-dreieck-rundreise.php

© Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Tel.: 089 - 2 02 08 99-0

Unsere Neuigkeiten & Sonderangebote

West-Bhutan - Paro-Haa-Discovery

4 Tage / 3 Nächte ab € 1.106,- pro Person

» weitere Infos

Reise zum fulminanten Perahera-Fest

6 Tage / 5 Nächte ab € 469,- pro Person

» weitere Infos

Sri Lanka - Hiru Aadya Ayurveda Retreat

15 Tage / 14 Nächte ab € 1.300,- pro Person

» weitere Infos

25,- Euro Reisegutschein sichern!

Abonnieren Sie unseren Newsletter

» weitere Infos

» Für persönliche Beratung am Telefon bitte hier klicken «
×