Java - Rundreise - Selamat datang, Java

Schönes fruchtbares Java

Reisebaustein II

Wie mag es Walter Spies, einem in Deutschland wenig bekannten Maler, Komponisten und Ethnologen ergangen sein, als er 1923 per Schiff nach Java kam? Kaum ein anderer Deutscher hat Java und Bali so intensiv erfahren wie er. Noch 1923 wurde Spies vom Sultan in Yogyakarta zum Leiter des europäischen Orchesters berufen. Seine intensive Beschäftigung mit traditionellem Tanz und der Gamelanmusik sowie die Übertragung in das europäische Notensystem verschafften ihm bei Hofe höchste Anerkennung. Fast ein Jahrhundert ist seither vergangen. Sie werden erfahren, dass das heutige Java anders, und doch das Java von damals ist. 

Dieser Reisebaustein läßt sich mit unserem Indonesienprogramm sowie mit unseren Strand- und Leisure-Hotels auf Bali und Lombok individuell kombinieren.

Kunden-Feedback >>

Reiseverlauf
4 Tage / 3 Nächte
ab / bis Bali

1. Tag • Bali - Yogyakarta
Mittags bringt Sie ein einstündiger Flug von Denpasar nach Yogyakarta. Am Nachmittag erkunden Sie die historische Sultansstadt, wo Sie eine mitreißende Lebendigkeit erwartet: Marktfrauen, Studenten auf knatternden Mopeds, 40 Universitäten, antike Tempel, allgegenwärtige Kultur, die berühmten indonesischen Garküchen - eine farbenprächtige Szenerie, getaucht in die exotischen Düfte von Nelkenzigaretten. Das Streben nach Harmonie spielt im javanischen Denken eine tragende Rolle. Im Sultanspalast (Kraton) begegnet Ihnen Gestalt gewordene javanische Philosophie. Lassen Sie sich abends vom Ramayana-Epos verzaubern - unsere Reiseleitung verrät Ihnen gern, wo die sehenswerteste Aufführung stattfindet.
Übernachtung: Yogyakarta

2. Tag • Yogyakarta - Dieng Plateau - Yogyakarta
Heute erfahren Sie, warum Java den Namen "Garten des Ostens" trägt. Tropischer Regen und Äquatorsonne haben auf vulkanischen Boden ein üppiges Inselparadies erschaffen. Nicht weniger als 121 Vulkane verleihen Java seine Schönheit, die Sie bei einem ganztätigen Ausflug genießen werden. Vorbei an Gemüsefeldern, grüne, fruchtbare Teeplantagen und von Riesenfarnen umrankten Felsen zu idyllischen Bergseen und Dörfern erreichen Sie die "Zuflucht der Götter", das Dieng Plateau. In 2200 m Höhe finden sich acht schlichte Schreine, um die herum sich zu Beginn des 9. Jh. das Zentrum des Shiva-Kults bildete. Schwefelgeruch und kochender Schlamm künden davon, dass sich am Krater selbst noch Leben regt. Sie werden sich in einer neuen Welt, auf einem fernen Planeten wähnen.
Übernachtung: Yogyakarta

3. Tag • Yogyakarta - Borobudur, Prambanan & Ratu Boko - Yogyakarta
Bevor Sie faszinierende Kulissen für das Ramayana-Epos entdecken, liegen die buddhistischen Heiligtümer Candi Mendut und Candi Pawon auf Ihrem Weg. Fast 1000 Jahre lang war der Tempel Borobudur (UNESCO-Kulturdenkmal) durch einen Ausbruch des Vulkans Merapi verschüttet. Dank eines groß angelegten Restaurierungsprojektes der UNESCO dürfen wir diese steinerne Schönheit heute wieder im ursprünglichen Zustand bewundern. Eine poetische, abenteuerliche Liebesgeschichte erfahren Sie im Tempelkomplex von Prambanan (UNESCO-Kulturdenkmal). Das bedeutendste hinduistische Heiligtum Javas wurde im 10. Jh. zur Ehrung Shivas, Brahmas und Vishnus erbaut. Am malerisch gelegenen Ratu Boko Tempel können Sie das Erlebte beim Sonnenuntergang Revue passieren lassen.
Übernachtung: Yogyakarta

4. Tag • Yogyakarta - Bali
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Lassen Sie sich von der Lebendigkeit und dem Charme dieser bezaubernden Stadt mitreißen. Am Mittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Bali oder Anschlussprogramm.


Zeiten & Preise

Ein verbindliches Angebot mit dem Endpreis für den von Ihnen gewünschten Zeitraum bekommen Sie hier oder wenn Sie im Preisteil auf den Preis der gewünschten Zimmerkategorie klicken.

Zum Online-Preisteil


Infos

In unserer "Länderinfo Indonesien" finden Sie Wichtiges und Wissenswertes von Einreisebestimmungen bis Klima zu Indonesien.


Karte

Quelle: Lotus-Travel.com
http://www.lotus-travel.com/indonesien/schoenes-fruchtbares-java.php

© Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Tel.: 089 - 2 02 08 99-0

© Copyright 2003-2019 Lotus Travel. Alle Rechte vorbehalten. Telefon: +49 - 89 - 20 20 89 90 | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung