Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Majestätische Wasserfälle

Sri Lanka - Der Inselstaat mit über 400 Wasserfällen

Inklusive Zugfahrt von Nawalapitiya nach Colombo

ab 2.325 € pro Person

  • 14-tägige private Rundreise
  • inkl. persönlichem Guide & Transfers
  • inkl. Unterbringung & Verpflegung lt. Programm
Jetzt anfragen
  • Ihre Vorteile bei Lotus Travel
  • Persönliche Beratung von Experten
  • Individuell für Sie zusammengestellt

Individuelle Rundreise durch Sri Lanka

Die meisten Menschen sind überrascht, dass der kleine Inselstaat Sri Lanka über 400 Wasserfälle beheimatet. Bei dieser Rundreise sehen Sie innerhalb von zwei Wochen 28 Wasserfälle. Dabei handelt es sich nicht nur um die berühmten Wasserfälle, sondern auch um unbekannte und im Dschungel versteckte Wasserfälle. Freuen Sie sich auf atemberaubende Natur, leuchtend grüne Teeplantagen und die spektakulärsten Wasserfälle, die Sri Lanka zu bieten hat. Es gibt nichts besseres, als sich nach einer Wanderung durch den Dschungel mit einem erfrischenden Bad in einem Wasserfall zu belohnen und hinterher ein Picknick auf den Felsen zu genießen.

Colombo — Negombo — Kandy — Matale — Mahiyangana — Badulla — Koslanda — Haputale — Nuwara Eliya — Ramboda — Nawalapitiya — Colombo

Ihre Reiseroute

Willkommen in Sri Lanka

Colombo - Negombo

Negombo

Tag 1

In Colombo werden Sie vom Flughafen abgeholt und nach Negombo gebracht, wo Sie zu einer Besichtigungstour starten. Das Stadtbild ist geprägt von kleinen Kanälen und üppiger Vegetation. Viele katholische Kirchen bezeugen, warum die Stadt „Kleines Rom“ genannt wird. Sie besuchen das holländische Fort von 1672, einst ein Gefängnis. Heute ist es fast zerfallen, doch eine gravierte Jahreszahl verweist auf seine Geschichte. Den Abend gestalten Sie frei – genießen Sie den Strand und das Meer.  

Unterkunft: Cloud 9 Boutique Hotel, Negombo

Fahrtzeit ca. 20 Minuten Strecke ca. 15 km

Zwischen Teeplantagen residieren

Negombo - Kandy

Kandy

Tag 2

Nach dem Frühstück fahren Sie Richtung Kandy und beziehen Ihr Hotel, welches sich auf 1.000 Metern Höhe zwischen Teeplantagen im Knuckles-Gebirge befindet. Nachmittags unternehmen Sie einen Ausflug nach Kulkul Oya zum Fischen und Baden. 

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen      

Unterkunft: Madulkelle Tea & Eco Lodge, Kandy

Fahrtzeit ca. 4:30 Stunden Strecke ca. 130 km

Auf Wasserfall-Tour im Knuckles-Gebirge

Kandy

Saree Ella Wasserfall

Tag 3

Heute erkunden Sie die sieben Wasserfälle im Knuckles-Gebirge. Früh morgens werden Sie vom Hotel abgeholt und zum Startpunkt Ihrer Wanderung gefahren. Ihr erstes Ziel sind die Knuckles Falls, die Sie nach 3 km bergauf erreichen. Nach einer zweistündigen Wanderung erreichen Sie dann den Saree Ella Wasserfall mit seinen 25 Meter hohen Kaskaden. Nehmen Sie ein erfrischendes Bad im kühlen Wasser. Per Tuk Tuk fahren Sie zum Startpunkt des Wanderweges zum nächsten Wasserfall, dem Jodu Ella. Nach einer Tasse Ceylon-Tee laufen Sie zurück zum Fahrzeug und fahren zum Wanderweg der Lebanon Estate Falls. Sie sehen nach einer kurzen Wanderung und einer weiteren Tuk Tuk-Fahrt die spektakulären Lebanon Estate Falls 1 & 2. Bei einem Spaziergang durch das nahe gelegene Dorf treffen Sie auf Einheimische, die Sie herzlich willkommen heißen. Genießen Sie ein Picknick und ein kühles Bier im Dorf, bevor Sie nach einer einstündigen Fahrt den Huluganga Wasserfall sehen. Zum Abschluss des Tages wandern Sie zum Thaliyawatenna Wasserfall, auch als Alakola Ella Wasserfall bekannt. Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel. 

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen    

Unterkunft: Madulkelle Tea & Eco Lodge, Kandy

Fahrtzeit ca. 2 Stunden Strecke ca. 40 km

Imposante Wasserfälle auf dem Weg nach Matale

Kandy - Matale

Ausblick bei den Hunas Wasserfällen

Tag 4

Morgens verlassen Sie Kandy und fahren nach Matale. Unterwegs legen Sie einen Fotostopp bei dem 1.765 Metern hoch gelegenen Hunas Wasserfällen ein. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, exotische Vögel zu beobachten. Bei einem zweiten Zwischenstopp sehen Sie den beeindruckenden Bambarakiri Wasserfall. In Matale angekommen, steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. 

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen    

Unterkunft: Grand Stargate Resort, Matale

Fahrtzeit ca. 3 Stunden Strecke ca. 60 km

Der Sera Ella Wasserfall zeigt seine Schönheit

Matale - Mahiyangana

Sera Ella Wasserfall

Tag 5

Am frühen Morgen fahren Sie zum Startpunkt des Wanderweges zum Sera Ella Wasserfall. Nach einer ca. 5 km langen Wanderung erreichen Sie den majestätischen Wasserfall. Hinter dem Wasserfall befindet sich eine Höhle, die ganzjährig, auch während der Monsunzeit, betreten werden kann. Nachmittags fahren Sie nach Mahiyangana

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen      

Unterkunft: Kevan's Casa, Mahiyangana

Fahrtzeit ca. 2 Stunden Strecke ca. 50 km

Einer der atemberaubendsten Wasserfälle Sri Lankas

Mahiyangana - Badulla - Koslanda

Dunhinda Wasserfall

Tag 6

Nach dem Frühstück fahren Sie ca. 30 Minuten zum Startpunkt des Wanderweges zum Rathna Ella Wasserfall, welchen Sie nach einer 3 km langen Wanderung erreichen. Genießen Sie den Blick auf den eindrucksvollen Wasserfall. Auf der Fahrt nach Koslanda legen Sie einen Stopp nahe des Dunhinda Wasserfalls ein. Freuen Sie sich nach einer kurzen Wanderung einen der schönsten Wasserfälle Sri Lankas zu sehen. 

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen        

Unterkunft: Living Heritage Koslanda, Koslanda

Fahrtzeit ca. 3 Stunden Strecke ca. 70 km

Der im Dschungel versteckte Wasserfall

Koslanda - Haputale

Ellawala Wasserfall

Tag 7

Um 08:30 Uhr werden Sie vom Hotel abgeholt und starten nach einer kurzen Fahrt mit der Wanderung zu den Diyaluma Wasserfällen. Nach ca. 40 Minuten erreichen Sie den oberen Diyaluma Wasserfall, welcher der dritthöchste Wasserfall Sri Lankas ist. Sie haben Zeit im Becken des Wasserfalls zu baden und sich zu erfrischen. Anschließend sehen Sie den unteren Diyaluma Wasserfall. Zurück im Auto fahren Sie zum kleinen, aber sehr schönen Ellawala Wasserfall. Nach einer kurzen Wanderung durch den Dschungel erreichen Sie den idyllisch gelegenen Wasserfall. 

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen        

Unterkunft: Melheim Resort & Spa, Haputale

Fahrtzeit ca. 1 Stunden Strecke ca. 25 km

Auf der Suche nach dem höchsten Wasserfalls Sri Lankas

Haputale

Bambarakanda Wasserfall

Tag 8

Früh morgens fahren Sie zum Startpunkt des Wanderweges zum Bambarakanda Wasserfall. Nach einer Wanderung durch den Dschungel erreichen Sie den höchsten Wasserfall Sri Lankas. Anschließend wandern Sie weiter und sehen den eher unbekannten Lanka Ella Wasserfall und den Yahalathenna Wasserfall, zu welchem Sie über einen Steilhang gelangen. 

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen      

Unterkunft: Melheim Resort & Spa, Haputale

Ein majestätischer Wasserfall & viktorianische Bauten

Haputale - Nuwara Eliya

Nuwara Eliya

Tag 9

Heute fahren Sie nach Nuwara Eliya, einen 1900 m hoch gelegenen Erholungsort. Die Kolonialherren verbrachten den Sommer im kühlen Hochland – einer Sommerfrische als Reminiszenz an ihre Heimat mit viktorianischen Bauten, englischem Rasen sowie einem 18-Loch-Golfplatz. Unterwegs wandern Sie durch den Dschungel zum Bomburu Ella Wasserfall, auch als Perawella Wasserfall bekannt. Der Bomburu Ella Wasserfall ist der breiteste Wasserfall Sri Lankas. Der Abend in Nuwara Eliya steht Ihnen zur freien Verfügung. Der Ort lässt sich gut zu Fuß erkunden. 

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen    

Unterkunft: Heaven Seven Hotel, Nuwara Eliya

Fahrtzeit ca. 2:30 Stunden Strecke ca. 60 km

World's End & die Schätze des Horton Plains Nationalparks

Nuwara Eliya - Ramboda

Baker's Falls

Tag 10

Ihr Tag beginnt am frühen Morgen mit der Fahrt zum Horton Plains Nationalpark. Sie wandern zum Steilabhang World's End, von wo aus Sie einen grandiosen Panoramablick genießen können. Bei klarer Sicht ist es möglich das Meer im Süden der Insel zu sehen. Nach weiteren 45 Minuten Wanderung erreichen Sie die berühmten Baker's Falls. Wenn es das Wetter erlaubt, sehen Sie nachmittags den Lover's Leap Wasserfall. Anschließend fahren Sie nach Ramboda. 

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen      

Unterkunft: Ramboda Falls Hotel, Ramboda

Fahrtzeit ca. 1:20 Stunden Strecke ca. 30 km

Sri Lankas faszinierenden Wasserfälle

Ramboda - Nawalapitiya

Aberdeen Wasserfall

Tag 11

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Nawalapitiya. Unterwegs legen Sie Fotostopps an Aussichtspunkten des St. Clair's Wasserfalls und Devon Wasserfalls ein. Der St. Clair's Wasserfall wird auch als "Little Niagara of Sri Lanka" bezeichnet. Der Devon Wasserfall verdankt seinen Namen einem britischen Kaffeeanbauer, dessen Plantagen sich in der Nähe des Wasserfalls befinden. Sie setzen Ihre Fahrt fort und erreichen den Startpunkt des Wanderweges zum Laxapana Wasserfall. Nach einer kurzen Wanderung sehen Sie zuerst den oberen Laxapana Wasserfall und nach weiteren 1,5 km den unteren Laxapana Wasserfall. Anschließend werden Sie zum Wanderweg des Aberdeen Wasserfalls gefahren. Die Wanderung zum Wasserfall beträgt ca. 2-3 km. Abends erreichen Sie Nawalapitiya. 

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen      

Unterkunft: Okwin Resort, Nawalapitiya

Fahrtzeit ca. 5 Stunden Strecke ca. 130 km

Drei sehenswerte Wasserfälle rund um Nawalapitiya

Nawalapitiya

Kadiyanlena Wasserfall

Tag 12

Heute erkunden Sie drei faszinierende Wasserfälle rund um Nawalapitiya. Früh morgens werden Sie im Hotel abgeholt und fahren in Richtung des Galaboda Wasserfalls. Unterwegs steigen Sie in ein Tuk Tuk um und fahren bis zum Startpunkt der Wanderung. Nach einer 2 km langen Wanderung erreichen Sie den tosenden Wasserfall. Sie wandern zurück zum Tuk Tuk und steigen nach einer kurzen Fahrt in den PKW um. Die Fahrt zum Kadiyanlena Wasserfall dauert ca. eine Stunde. Anschließend fahren Sie zum letzten Wasserfall Ihrer Reise, den Dunshinaen Wasserfall. Genießen Sie den Blick auf das rauschende Wasser, bevor Sie zurück zum Hotel fahren. 

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen   

Unterkunft: Okwin Resort, Nawalapitiya

Unvergessliche Zugfahrt

Nawalapitiya - Colombo

Zugfahrt nach Colombo

Tag 13

Die heutige Zugfahrt von Nawalapitiya nach Colombo bleibt für Sie garantiert ein unvergessliches Erlebnis. Lehnen Sie sich zurück, während Teeplantagen, kleine Dörfer und Schluchten an Ihnen vorbeiziehen. Genießen Sie das Panorama auf Sri Lankas wilde Natur. In Colombo werden Sie am Bahnhof empfangen und zum Hotel gefahren. Abends können Sie die Hauptstadt auf eigene Faust erkunden. 

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen  

Unterkunft: Ozo Colombo, Colombo

Fahrtzeit ca. 4 Stunden Strecke ca. 130 km

Abschied von einem einzigartigen Abenteuer

Colombo

Colombo

Tag 14

Heute erfolgt der Transfer zum Flughafen Colombo oder Anschlussprogramm.    

Mahlzeiten: Frühstück

Im Anschluss an die faszinierende Tour empfehlen wir Ihnen eine entspannende Ayurveda-Kur oder eines unserer ausgewählten Strand-Resorts in Sri Lanka.

Sehr gerne passen wir diese Rundreise Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Fahrtzeit ca. 1 Stunden Strecke ca. 40 km

Karte

Haben Sie noch Fragen?
Wir helfen Ihnen auch gerne telefonisch bei der Zusammenstellung Ihrer Traumreise.

089 - 20 20 89 90

Kontaktformular