Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Per Zug durch Sri Lanka

Sri Lanka - Mit dem Zug zu den Höhepunkten des Inselstaats

Inklusive Schienen-Wanderung von Pattipola nach Ohiya

ab 2.083 € pro Person

  • 16-tägige private Rundreise
  • inkl. persönlichem Guide & Transfers
  • inkl. Unterbringung & Verpflegung lt. Programm
Jetzt anfragen
  • Ihre Vorteile bei Lotus Travel
  • Persönliche Beratung von Experten
  • Individuell für Sie zusammengestellt

Individuelle Rundreise durch Sri Lanka

Die Eisenbahnen von Sri Lanka wurden 1864 von den Briten eingeführt, um Waren wie Tee, Kaffee und Pfeffer zu den Häfen zu transportieren. Dank der endlosen Teeplantagen bis hin zu majestätischen Wasserfällen sind die Bahnstrecken von Sri Lanka ein Verkaufsschlager für Abenteuerlustige. Bei dieser Rundreise werden Sie in die Vergangenheit zurückversetzt und von Landschaften beeindruckt, die nur wenige erleben, da sie von der Straße aus nicht sichtbar sind. Sie sind hauptsächlich mit der Bahn unterwegs, die Fahrkarten sind im Reisepreis inkludiert. An Orten, an denen es keine Zugverbindungen gibt, steigen Sie in Ihren privaten PKW mit persönlichem Fahrerguide um. Willkommen auf den "Rails of Sri Lanka", die den Inselstaat seit mehr als 150 Jahren gut bedienen.

Colombo — Negombo — Puttalam — Anuradhapura — Jaffna — Anuradhapura — Sigiriya — Polonnaruwa — Sigiriya — Habarana — Batticaloa — Passekudah — Kandy — Rozella — Nanu Oya — Nuwara Eliya — Pattipola — Ohiya — Ella — Matara — Colombo

Ihre Reiseroute

Willkommen in Sri Lanka

Colombo

Colombo

Tag 1

Am Flughafen in Colombo werden Sie willkommen geheißen und zu Ihrem Hotel gefahren. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.   

Unterkunft: The Steuart by Citrus, Colombo

Fahrtzeit ca. 45 Minuten Strecke ca. 40 km

Die Hauptstadt per Hop on Hop Off-Zug erkunden

Colombo - Negombo

Negombo

Tag 2

Gegen 08:00 Uhr morgens startet Ihr Stadtrundgang durch Colombo mit Ihrem Guide. Probieren Sie eine frisch geschnittene King Coconut oder Thambili, wie sie vor Ort bekannt ist, und genießen Sie die Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Gerüche des Pettah Bazzar, während Sie die Main Street entlang gehen und sehen, wie die Stadt lebendig wird, wenn die Einheimischen ihre Geschäft öffnen. Die Große Rote Moschee, besser bekannt als Jami Ul Alfar Moschee, und der Hindukovil scheinen Sie wirklich in eine andere Zeit zu versetzen. Fahren Sie anschließend zur Colombo Fort Station und treffen Sie einen Mitarbeiter der Eisenbahn, der Ihnen einen kurzen Überblick über die Funktionsweise des Zugsystems in Sri Lanka gibt. Außerdem wird Ihnen gezeigt, wie die Bahntickets am Bahnhofsschalter gekauft werden. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie eine Tasse Ceylon-Tee in einem Geschäft in der Nähe des Bahnhofs genießen. Im Anschluss starten Sie zu einer Hop on-Hop off-Tour per Zug, bei der Sie Umgebung der Metropole erkunden. Sie fahren eine Station vom Colombo Fort nach Maradana. Ihr Guide zeigt Ihnen den Vorort von Colombo. Sie haben auch die Möglichkeit, das Maradana Railway Museum zu besuchen, wo Sie alte Motoren, Lokomotiven und Eisenbahnwaggons sehen. Zurück im Zug ist Ihre nächste Station Kompannaveediya, wo Sie den Galle Face Green, einen etwa 500 m langen Grünstreifen mit Strand-Promenade sehen. Anschließend fahren Sie mit dem Tuk Tuk zurück zum Hotel. Nach einer kurzen Erholungspause fahren Sie mit dem Zug nach Negombo, wo Ihnen der Abend zur freien Verfügung steht. 

Mahlzeiten: Frühstück  

Unterkunft: Cloud 9 Boutique Hotel, Negombo

Fahrtzeit ca. 1:10 Stunden Strecke ca. 35 km

Negombos Marktleben & geschichtsträchtige Orte

Negombo - Puttalam - Anuradhapura

Ruwanwelimahaseya Stupa

Tag 3

Nach dem Frühstück besuchen Sie den Fischmarkt von Negombo. Anschließend fahren Sie mit dem Zug von Negombo nach Puttalam, wo Sie von Ihrem Fahrerguide empfangen und mit dem PKW weiter nach Anuradhapura (UNESCO-Kulturdenkmal), über 1400 Jahre Machtzentrum der Insel und einst Hauptstadt des singhalesischen Reiches, gefahren werden. Am späten Abend besuchen Sie den Sri Maha Bodhi und den Ruwanwelimahaseya Stupa. Erleben Sie die glitzernden Lichter dieser historischen Denkmäler vor dem Hintergrund des Nachthimmels. Ein unvergessliches Erlebnis.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen   

Unterkunft: Alakamanda Hotel, Anuradhapura

Fahrtzeit ca. 5 Stunden Strecke ca. 150 km

Der Norden Sri Lankas

Anuradhapura - Jaffna

Bahnhof von Jaffna

Tag 4

Morgens startet Ihre Zugfahrt von Anuradhapura nach Jaffna. Abends unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Stadt und genießen Ihr Dinner in einem lokalen Restaurant. 

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen   

Unterkunft: North Gate by Jetwing, Jaffna

Fahrtzeit ca. 5:30 Stunden Strecke ca. 170 km

Spannende Exkursionen rund um Jaffna

Jaffna

Nainativu Nagapooshani Amman Tempel

Tag 5

Morgens besichtigen Sie Jaffna – vor dem Bürgerkrieg zweitgrößte Stadt Sri Lankas und Zeuge authentischer Hindukultur. In Nallur besuchen Sie den Nallur-Kandaswamy-Tempel. Auf der Insel Naga Deepa sehen Sie den Nainativu Nagapooshani Amman Tempel, der den einstigen Hindu-Schrein von Shree Nagapooshani Amman birgt. Später besuchen Sie Point Pedro am nördlichsten Punkt Sri Lankas.     

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen    

Unterkunft: North Gate by Jetwing, Jaffna

Die Stadt des Löwenfelsen

Jaffna - Anuradhapura - Sigiriya

Sigiriya

Tag 6

Mit dem Zug fahren Sie morgens von Jaffna zurück nach Anuradhapura, wo Sie Ihr Fahrerguide erwartet und mit dem PKW weiter nach Sigiriya fährt. Der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. 

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen     

Unterkunft: Wewa Addara Hotel, Sigiriya

Fahrtzeit ca. 5:30 Stunden Strecke ca. 220 km

Die Wolkenmädchen & die Dschungel-Hauptstadt

Sigiriya - Polonnaruwa - Sigiriya

Polonnaruwa

Tag 7

Vormittags erklimmen Sie den „Löwen-Felsen“. Auf halber Höhe erwarten Sie die „Wolkenmädchen“, eine Galerie filigraner weiblicher Fresken, der Legende nach aus Kupfer, Milch und Honig geschaffen. Nach dem Anstieg besichtigen Sie die Relikte einer erhabenen Fes­tung (UNESCO-Kulturdenkmal). Dort bietet sich ein grandioser Blick auf die Berg- und Seenlandschaft. Anschließend fahren Sie nach Polonnaruwa (UNESCO-Kulturdenkmal), einst imperiale Hauptstadt, die 500 Jahre lang vom Dschungel überwuchert war, ehe sie von den Briten entdeckt wurde. Die Ruinen der Paläste sowie Tempel erzählen von einstiger Pracht und aus dem Fels geschlagene Buddhastatuen sind wahre Meisterwerke.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen       

Unterkunft: Wewa Addara Hotel, Sigiriya

Fahrtzeit ca. 2 Stunden Strecke ca. 130 km

Zugfahrt an die Ostküste

Sigiriya - Habarana - Batticaloa - Passekudah

Strand nahe Passekudah

Tag 8

Ihr Fahrerguide bringt Sie nach dem Frühstück nach Habarana, wo Ihre Zugfahrt nach Batticaloa startet. In Batticaloa werden Sie vom Bahnhof abgeholt und zu Ihrem Strandresort in Passekudah gefahren. Dort, an einer der seichtesten Küstenlinien der Welt, ist das Meer über Kilometer hinweg nur wenige Zentimeter tief. Der Strand lädt naturgemäß zu endlosen Spaziergängen ein.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen    

Unterkunft: Amethyst Resort, Passekudah

Fahrtzeit ca. 4:45 Stunden Strecke ca. 170 km

Paradiesische Strände genießen

Passekudah

Passekudah

Tag 9

Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie die traumhaften Strände und lassen Sie die Seele baumeln. 

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen  

Unterkunft: Amethyst Resort, Passekudah

Historische Züge in der antiken Königsstadt

Passekudah - Kandy

Kandy

Tag 10

Nach dem Frühstück geht es per PKW nach Kandy, das spirituelle und religiöse Zentrum Sri Lankas. Die antike Königsstadt (UNESCO-Kulturdenkmal) liegt idyllisch an einem See. Sie besuchen das Kadugannawa Eisenbahnmuseum, welches am 27.12.2014 eröffnet wurde, 150 Jahre nachdem die erste Dampflok in Sri Lanka gefahren ist. 

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen    

Unterkunft: Hotel Suisse, Kandy

Fahrtzeit ca. 5:30 Stunden Strecke ca. 190 km

Durch Teeplantagen und atemberaubende Landschaften

Kandy - Rozella

Zugfahrt durch Teeplantagen

Tag 11

Vormittags startet Ihre Zugfahrt von Kandy nach Rozella. Genießen Sie den Blick auf das Hochland und die Teeplantagen. Der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen   

Unterkunft: Binoya Tea Estate Bungalow, Rozella

Fahrtzeit ca. 2:15 Stunden Strecke ca. 60 km

Unvergessliches Abendessen im Eisenbahnwagon

Rozella - Nanu Oya - Nuwara Eliya

Nuwara Eliya

Tag 12

Heute fahren Sie mit dem Zug von Rozella nach Nanu Oya. Dort angekommen werden Sie von Ihrem Fahrerguide empfangen. Weiter führt Sie Ihre Reise ins zentrale Bergland und die „Stadt des Lichts und der Teeplantagen“ Nuwara Eliya, einen 1900 m hoch gelegenen Erholungsort. Die Kolonialherren verbrachten den Sommer im kühlen Hochland – einer Sommerfrische als Reminiszenz an ihre Heimat mit viktorianischen Bauten, englischem Rasen sowie einem 18-Loch-Golfplatz. Abends genießen Sie Ihr Dinner im Eisenbahnwagen-Restaurant "Dining on Wheels" in Ihrem Hotel. Im historischen Eisenbahnwagon werden Ihnen exzellente Speisen im Kerzenschein serviert. 

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen   

Unterkunft: Heritance Tea Factory, Nuwara Eliya

Fahrtzeit ca. 2:30 Stunden Strecke ca. 55 km

Eindrucksvolle Schienen-Wanderung

Nuwara Eliya - Pattipola - Ohiya - Ella

Schienen-Wanderung

Tag 13

Nach dem Frühstück am frühen Morgen werden Sie zum Bahnhof Pattipola gefahren, wo Ihre Schienen-Wanderung nach Ohiya startet. Die 14 km lange Tour führt vom höchst gelegenen Bahnhof Sri Lankas durch faszinierende Landschaften und einen historischen Eisenbahntunnel bis zu den Grenzen des Horton Plains Nationalpark. Alle 1,5 km werden Erfrischungs-Pausen eingelegt. Gegen Mittag erreichen Sie den Bahnhof von Ohiya, wo Sie in den Zug nach Ella steigen. In Ella steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung.    

Mahlzeiten: Frühstück  

Unterkunft: The Cabin Ella, Ella

Fahrtzeit ca. 3 Stunden Strecke ca. 65 km

Die berühmteste Brücke Sri Lankas

Ella - Matara

Nine Arches Bridge

Tag 14

Freuen Sie sich auf die berühmte Nine Arches Bridge, die Sie nach dem Frühstück besuchen. Auf dem Weg nach Matara legen Sie einen Stopp am Buduruwagala-Tempel ein. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. 

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen     

Unterkunft: Amaloh Boutique Resort, Matara

Fahrtzeit ca. 4:30 Stunden Strecke ca. 170 km

Per Zug zurück in die Hauptstadt

Matara - Colombo

Leuchtturm bei Matara

Tag 15

Vormittags startet Ihre Zugfahrt von Matara nach Colombo. In der Hauptstadt angekommen, steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. 

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen   

Unterkunft: The Ocean Colombo, Colombo

Fahrtzeit ca. 4 Stunden Strecke ca. 157 km

Abschied von einer unvergesslichen Reise

Colombo

Colombo

Tag 16

Heute endet Ihre Reise durch Sri Lanka. Um bleibende Eindrücke und Erlebnisse reicher, erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen oder zum Anschlussprogramm. 

Mahlzeiten: Frühstück

Im Anschluss an die faszinierende Tour empfehlen wir Ihnen eine entspannende Ayurveda-Kur oder eines unserer ausgewählten Strand-Resorts in Sri Lanka.

Sehr gerne passen wir diese Rundreise Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Karte

Haben Sie noch Fragen?
Wir helfen Ihnen auch gerne telefonisch bei der Zusammenstellung Ihrer Traumreise.

089 - 20 20 89 90

Kontaktformular