Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Schönes fruchtbares Java

Insel der Vulkane und der Kulturen

Inklusive Tempelanlage Borobudur

ab 432 € pro Person

  • 4-tägige private Rundreise
  • inkl. persönlichem Guide & Transfers
  • Inkl. Unterbringung & Verpflegung lt. Programm
Jetzt anfragen
  • Ihre Vorteile bei Lotus Travel
  • Persönliche Beratung von Experten
  • Individuell für Sie zusammengestellt

Individuelle Rundreise durch Java

Wie mag es Walter Spies, einem in Deutschland wenig bekannten Maler, Komponisten und Ethnologen ergangen sein, als er 1923 per Schiff nach Java kam? Kaum ein anderer Deutscher hat Java und Bali so intensiv erfahren wie er. Noch 1923 wurde Spies vom Sultan in Yogyakarta zum Leiter des europäischen Orchesters berufen. Seine intensive Beschäftigung mit traditionellem Tanz und der Gamelanmusik sowie die Übertragung in das europäische Notensystem verschafften ihm bei Hofe höchste Anerkennung. Fast ein Jahrhundert ist seither vergangen. Sie werden erfahren, dass das heutige Java anders, und doch das Java von damals ist.  Auf dieser Rundreise durch Java entdecken Sie landschaftliche Schönheiten - vom dichten Dschungel bis zu den atemberaubenden Vulkanen und natürlich besuchen Sie Borobudur - die größte buddhistische Tempelanlage der Welt.

Yogya — Borobudur — Candirejo — Wonosobo — Dieng Plateau — Yogya — Prambanan — Yogya

Ihre Reiseroute

Willkommen auf Java

Yogya

Mendut Tempel, Nahe Borobudur

Tag 1

Nach der Ankunft am Internationalen Flughafen in Yogya werden Sie vom Reiseleiter und Fahrer begrüßt. Ein Privattransfer bringt Sie nach Borobudur. Bei Ankunft am Morgen halten Sie auf dem Weg am Mendut und Pawon Tempel, in der Nähe von Borobudur. Diese pyramidenförmigen Tempel sind älter als Borobudur und beherbergen drei eindrucksvolle Steinstatuen.    

Unterkunft: Rumah Dharma Hotel, Borobudur

Fahrtzeit ca. 2 Stunden Strecke ca. 60 km

Die größte buddhistische Tempelanlage der Welt

Borobudur – Candirejo – Wonosobo

Borobudur Temeplanlage

Tag 2

Nach dem Frühstück sehen Sie die majestätischste buddhistische Tempelanlage Südost­asiens, den Borobodur. Zahllose Steinmetze müssen sich einen Wettstreit geliefert haben, um diese zu vollenden. Subtil gearbeitete Reliefs erzählen vom Leben Buddhas. Der Aufstieg zum Gipfel symbolisiert den Weg zur Erleuchtung. Lord Buddhas Lächeln wird Sie begleiten. Das Dorf Candirejo ist im Anschluss Ihr nächstes Ziel. Bei einer Fahrt mit einem Pferdewagen, einem einheimischem Dokar, werden Sie einen Blick in das Leben der Landbevölkerung werfen können. Sie fahren auf kleinen Wegen entlang traditioneller Häuser und schauen zu, wie die Dorfbewohner Gemüse ernten, Gebäck herstellen, und dabei Gamelan-Musik spielen. Weiterfahrt nach Wonosobo. Zeit zum Auruhen und Übernachtung in Wonosobo.

Mahlzeiten: Frühstück

Unterkunft: Kresna Hotel, Wonosobo

Fahrtzeit ca. 2:10 Stunden Strecke ca. 65 km

Zur Morgenröte auf das Vulkanplateau

Wonosobo - Dieng Plateau - Yogya

Zur Morgenröte auf Vulkanplateau

Tag 3

Am Morgen fahren Sie von Borobudur in die Kleinstadt Wonosobo in Zentraljava und Ausgangspunkt zum vulkanischen Dieng Plateau, das sich 2.000 m über den Meeresspiegel befindet. Bei Ankunft in Dieng besichtigen Sie den See Telaga Cebong und entdecken den Sikidang Krater und beobachten von dort aus die unglaubliche Vulkanaktivität des Plateaus, das für seine schwefelhaltigen Dämpfe und Krater mit sprudelndem Wasser bekannt ist. Das Plateau ist normalerweise ab 11 Uhr mit Nebel bedeckt. Daher wird mit einer Besichtigung am Morgen empfohlen. Von hier aus geht es weiter nach Arjuna, in mitten einer wilden Naturlandschaft befinden sich die ältesten Hindutempel in Java: Acht Heiligtümer aus dem 7. und 8. Jahrhundert. Weiterfahrt nach Yogya und Übernachtung.

Mahlzeiten: Frühstück

Unterkunft: Gallery Prawirotaman Hotel, Yogyakarta

Fahrtzeit ca. 3 Stunden Strecke ca. 90 km

Größte hinduistische Tempelanlage indonesiens

Yogya - Prambanan - Yogya

Prambanan Tempelanlage

Tag 4

Danach fahren Sie Richtung Prambanan, 17 km im Umland von Yogyakarta und besuchen hier die Heiligtümer von Prambanan. Die Tempel sind den Göttern Brahma, Vishnu und Shiva gewidmet und gehören zu den schönsten und wertvollsten des Hinduismus. Sie wurden im 9.Jahrhundert gebaut und stehen seit 1991 unter dem Schutz des UNESCO-Weltkulturerbes. Während der Besichtigungstour wird Ihnen Ihre Reiseleitung mehr über die Geschichte und die Symbole der Tempel erzählen. Transfer zum Internationalen Flughafen in Yogya, für Ihren Rückflug nach Deutschland oder Weiterflug nach Bali. 

Mahlzeiten: Frühstück

Im Anschluss an die faszinierende Tour empfehlen wir Ihnen eine entspannte Badeverlängerung auf Bali.

Sehr gerne passen wir diese Rundreise Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Fahrtzeit ca. 1:30 Stunden Strecke ca. 90 km

Karte

Haben Sie noch Fragen?
Wir helfen Ihnen auch gerne telefonisch bei der Zusammenstellung Ihrer Traumreise.

089 - 20 20 89 90

Kontaktformular