Thailand / Westthailand - Mystische Dschungellandschaften am River Kwai

Dschungelbuch-Tour

Reisebaustein II

Die westthailändische Provinz Kanchanaburi erzählt eine wechselvolle, oft tragische Geschichte. Imposante Berglandschaften und immergrüner Dschungel bedecken auch deren ­dunkelstes Kapitel, die Gräueltaten der Kaiserlich-Japanischen Armee im ­ 2. Weltkrieg. Kanchanaburi ist ein Ort der Besinnung – sowie der grandiosen Natur, die unter anderem in 12 Nationalparks geschützt wird. Entdecken Sie tropische Dschungelwelten per Boot und Zug sowie von Ihrem schwimmenden Hotel am River Kwai. Dieser Reisebaustein lässt sich individuell mit unserem Asienprogramm kombinieren.

Das Floathouse River Kwai Hotel …
… bietet 18 stilvolle Villen mit privatem Pier. Das einladende Resort aus heimischen Materialien wie Teak und Bambus verschmilzt harmonisch mit seiner Umgebung. Genießen Sie die hervor­ragende heimische und internationale Küche des Restaurants. Ihre behaglichen Domizile verfügen über Bad/­Regendusche/WC, Klimaanlage, hochwertige Betten, WLAN, LCD-TV, DVD-Player, Minibar, Sonnendeck mit Liegen und Hängeschaukel.

Reiseverlauf
4 Tage /3 Nächte
ab/bis Bangkok

1. Tag • Bangkok - Amphawa
Ihre Dschungel-Tour beginnt in Bangkok, wo Sie vom Flughafen oder Hotel aus nach Amphawa reisen. Erleben Sie dort einen schwimmenden Markt – das dynamische, geschäftige Treiben der Händler und Dorfbewohner wird Sie begeistern. Auf zahllosen kleinen Booten und bunten Ständen können Sie Obst, Gemüse, Textilien und Souvenirs erstehen.
Übernachtung: Amphawa

2. Tag • Amphawa – Kanchanaburi
Morgens fahren Sie nach Kanchanaburi, Thailands „Tor zum Dschungel“ am Zusammenfluss von Mae Klong und Kwai Noi. Sie erkunden die Löwenstadt Meuang Singh und ihren Historical Park mit den Ruinen einer Khmer-Sakralanlage aus dem 12. Jh. Einst soll sie die Westgrenze des Großreiches von Angkor markiert haben. Seit 1974 ist sie Nationalpark. Später reisen Sie mit der „Thailand-Burma-Railway”, der 1943 von Kriegsgefangenen erbauten Todesbahn, durch das Kwai-Tal zu Ihrem schwimmenden Hotel.
Übernachtung: The Floathouse River Kwai Hotel

3. Tag • Kanchanaburis Elefanten und Wasserfälle
Mit dem Boot geht es zum 500 qkm großen Sai Sok National Park, dessen Idylle schon König Rama V. begeisterte. Sehenswert sind der Wasserfall Sai Yok Yai und die Tropfsteinhöhle Kaeng Lava. Zu ihren Bewohnern zählt das kleinste Säugetier der Welt, die Hummelfledermaus. Weiter geht’s mit dem PKW zum zugehörigen Elefanten-Camp, um auf Tuchfühlung mit den Dickhäutern zu gehen und Wissenswertes über das Schutzprojekt zu erfahren. Wer mag, reitet optional auf einem Elefantenrücken aus. Nach einem erlebnisreichen Tag fahren Sie zurück zum Float­house Hotel.
Übernachtung: The Floathouse River Kwai Hotel

4. Tag • Kanchanaburi - Bangkok
Heute nehmen Sie Abschied von Ihrem Hotel und besuchen eine Grundschule, die von Thailands Kronprinzessin Sirindhorn errichtet wurde. Schließlich besuchen Sie die Brücke am River Kwai. Seit der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Pierre Boule im Jahre 1956 gilt diese weltweit als Symbol des Widerstands gegen die Kriegsmacht Japan. Erfahren Sie mehr zur Geschichte der als „Death Rail“ bekannten Eisenbahnlinie. Das JEATH-Kriegsmuseum sowie der Hellfire-Pass, eine von australischen Überlebenden initiierte Gedenkstätte, gemahnen an 16000 Kriegsgefangene, die beim Bau der 415 km langen Strecke ihr Leben ließen. Auf dem Rückweg sehen Sie den Phra Pathom Chedi, dessen 127 m hoher Turm die welthöchste buddhistische Stupa darstellt. In Bangkok erfolgen Ihr Transfer zum Flughafen oder Ihr Anschluss­programm.


Zeiten & Preise

Ein verbindliches Angebot mit dem Endpreis für den von Ihnen gewünschten Zeitraum bekommen Sie hier oder wenn Sie im Preisteil auf den Preis der gewünschten Zimmerkategorie klicken.

Zum Online-Preisteil


Infos

In unserer "Länderinfo Thailand" finden Sie Wichtiges und Wissenswertes von Einreisebestimmungen bis Klima zu Thailand.


Karte

Quelle: Lotus-Travel.com
http://www.lotus-travel.com/thailand/westthailand-rundreise-river-kwai.php

© Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Tel.: 089 - 2 02 08 99-0

© Copyright 2003-2019 Lotus Travel. Alle Rechte vorbehalten. Telefon: +49 - 89 - 20 20 89 90 | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung