Nordvietnam - Rundreise / Reisebaustein - Geheimnisvoller Norden

Von Drachen und Bergen

Reisebaustein IV


Mit dieser Reise begegnen Sie einem weniger bekannten Gesicht Vietnams, dem facettenreichen, mystisch schönen Norden.

Die Halong-Bucht ist der "Ort, an dem der Drache in das Meer steigt". Eine Legende besagt, dass oberhalb der Halong-Bucht, verborgen in den Bergen, ein Drache von imposanter Größe gelebt haben soll. Der Sage nach soll er die 3000 Inseln und kleinen Eilande der Halong-Bucht geschaffen haben, indem er im Kampf mit seinem Schwanz um sich schlug.
Ihre Erlebnisreise präsentiert Ihnen die majestätischen Landschaften, die  üppige Vegetation sowie die ethnische und kulturelle Vielfalt Nordvietnams. Sie werden Bergstämme kennen lernen und Einblick in Sprache, Traditionen und Lebensweise ihrer Menschen gewinnen. Auch die lebendige Kulturlandschaft der Metropole Hanoi sowie die Bergwelt mit ihren spektakulären, bizarren Felsformationen machen die Reise in den geheimnisvollen Norden zum unvergesslichen Erlebnis.
Dieser Reisebaustein lässt sich mit unserem Asienprogramm individuell kombinieren.

Reiseverlauf
7 Tage / 6 Nächte
ab/bis Hanoi

1. Tag • Hanoi
Wenn Sie erst heute in Hanoi landen, werden Sie am Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel begleitet. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend besuchen Sie eine Vorstellung des weltberühmten Wasserpuppen-Theaters, dessen Musikinstrumente und deren Klänge für ungeübte Ohren regelrecht avangardistisch anmuten. Die bunten, traditionellen Puppen werden an 6 Meter langen Stangen durch das Wasser bewegt.
Übernachtung: Hanoi

2. Tag • Hanoi - Halong-Bucht
Eine ganztägige, sehr interessante Stadtrundfahrt durch die Metropole vermittelt Ihnen bleibende Eindrücke vom konfuzianischen Hanoi. Sie besuchen die berühmte Einsäulenpagode und den um 1070 erbauten Literaturtempel, der die erste Universität Vietnams beherbergte. Nachmittags erleben Sie das ethnologische Museum und fahren zum bezaubernden Hoan-Kiem-See mit seinem Jadebergtempel. Nach einem Bummel durch die Altstadt brechen Sie zur Halong-Bucht auf (UNESCO-Naturdenkmal).
Übernachtung: Halong-Bucht

3. Tag • Halong-Bucht - Hanoi - Lao Cai
Die idyllische Halong-Bucht mit ihren Kalksteininseln, die aus dem smaragdgrünen Wasser des Golfs von Tonkin herausragen, gehört zu den beeindruckendsten Naturschönheiten Vietnams. Per Boot gleiten Sie durch die einzigartige Landschaft, wo Ihnen entlang malerischer Buchten Fischer auf ihren Sampangs begegnen werden. Ihr Mittagessen wird auf dem Boot serviert. Nach Ihrer Rückkehr nach Hanoi besteigen Sie einen Zug mit Schlafwagen nach Lao Cai.
Übernachtung: Schlafwagen

4. Tag • Lao Cai - Sapa
Morgens erreichen Sie Lao Cai an der Grenze Yunnans und fahren nach Sapa, das Anfang des 20. Jh. von der Besatzung als Bergstation gegründet wurde. Sie unternehmen einen Ausfl ug in die majestätische Berglandschaft von Hoang Lien Son. Unterwegs machen Sie einen Spaziergang zum beeindruckenden Thac-Bac-Wasserfall, der bis zu 100 m in die Tiefe stürzt. Genießen Sie anschließend vom Tram Ton-Pass („Himmelstor“) den atemberaubenden Ausblick auf Vietnams höchsten Berg Phan Si Pan. Weiter geht es zu Fuß bergab durch einen idyllischen Bambuswald zu einem Fluss, wo Sie Ihr Mittagessen erwartet. Anschließend erlernen Sie im Dorf Sin Chai Wissenswertes über das Alltagsleben der Bergvölker, ihre Geschichte, ihre Traditionen und ihre Lebensweise.
Übernachtung: Sapa

5. Tag • Sapa - Bergdörfer im Muong-Hoa-Tal - Sapa - Hanoi
Morgens fahren Sie Richtung Süden auf den Thang Berg, von dem Sie eine herrliche Aussicht auf die spektakulär-schöne Landschaft genießen, bevor Sie das Muong-Hoa-Tal (ca. 1.572 m) erreichen, wo Sie beschauliche Marktorte der Hmong erkunden. Das üppig-grüne Tal ist nur ca. 8 qkm groß und wird von der Hoang-Lien-Bergkette umrahmt. Lernen Sie die ethnische Volksgruppe der Hmong kennen und studieren Sie ihre Traditionen sowie ihre Lebensweise. Ihre Wanderung endet in Sapa. Von dort erfolgt Ihre Rückreise über den Highway nach Hanoi.
Übernachtung: Hanoi

6. Tag • Hanoi
Gestalten Sie den Tag nach Belieben! Genießen Sie Impressionen der Metropole, die das „Paris Asiens“ genannt wird, Boulevards, Alleen und bunte Märkte. Die Dynamik Hanois und das  Streben nach Entwicklung sind überall spürbar. Optional besteht die Möglichkeit, ein tradiertes Töpferdorf nahe Hanoi zu besuchen.
Übernachtung: Hanoi

7. Tag • Hanoi
Heute endet Ihre Reise durch den Norden Vietnams. Es folgen Ihr Transfer zum Flughafen oder Ihr Anschlussprogramm.



Unsere Reise war phantastisch

Unsere Reise war phantastisch. Den Schwerpunkt in den Norden Vietnams zu legen, war eine gute Entscheidung. Es ließe sich einiges erzählen über die Hotels oder die Landschaften, doch am meisten haben uns die Menschen beeindruckt. Offen, natürlich und stets heiter. Nach einer Reise durch Vietnam weiß man, warum diese Menschen sogar einen Krieg 'nicht verloren haben'.Marianne Meisel-Hotz, Von Drachen und Bergen

Quelle: Lotus-Travel.com
http://www.lotus-travel.com/vietnam/nordvietnam-rundreise.php

© Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Tel.: 089 - 2 02 08 99-0

Unsere Neuigkeiten & Sonderangebote

West-Bhutan - Paro-Haa-Discovery

4 Tage / 3 Nächte ab € 1.106,- pro Person

» weitere Infos

Reise zum fulminanten Perahera-Fest

6 Tage / 5 Nächte ab € 469,- pro Person

» weitere Infos

Sri Lanka - Hiru Aadya Ayurveda Retreat

15 Tage / 14 Nächte ab € 1.300,- pro Person

» weitere Infos

25,- Euro Reisegutschein sichern!

Abonnieren Sie unseren Newsletter

» weitere Infos

» Für persönliche Beratung am Telefon bitte hier klicken «
×