Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Rundreisen durch Thailand

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen
  • Sorglos buchen
  • Kostenfrei stornierbar
  • Abgesichert mit Insolvenzschutz
  • Alle Details unter sorglos buchen

Land des Lächelns und seine Kulturschätze

In Thailand erleben Sie eindrucksvolle, berührende und exotische Reiseerlebnisse. Zahlreiche Tempel, mystische Dschungelwelten, Traumstrände mit türkisfarbenem Meer und die pulsierende Weltmetropole Bangkok warten auf Sie. Wir laden Sie ein, Thailand hautnah zu erleben und gemeinsam mit unseren Experten Ihre persönliche und individuelle Rundreise durch Thailand maßgeschneidert zusammenzustellen. Lassen Sie sich von uns ein kostenloses Angebot für Ihren Traumurlaub unterbreiten. Mit 25 Jahren Erfahrung als Reisespezialist für individuelle Asienreisen bieten wir die optimalen Voraussetzungen, für Sie einen unvergesslichen Urlaub zu buchen.

Genießen Sie die Vorteile einer Privatreise und lassen Sie sich Ihre Rundreise durch Thailand komplett nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen von uns zusammenstellen. Sie übernachten stets in ausgewählten Hotels, die wir Ihnen in verschiedenen Kategorien anbieten können. Unsere Reiseideen dienen als Inspiration für Ihre Rundreise und lassen sich individuell anpassen und kombinieren.

Die Vorteile einer maßgeschneiderten Rundreise mit Lotus Travel auf einen Blick

1. Individuelle Reisen

Reisen Sie bei uns ganz nach Ihren Wünschen, ohne Reisegruppe. So lässt sich eine Rundreise ganz nach Ihren Bedürfnissen organisieren. 

2. Private Guides vor Ort

Unsere Reiseleiter in Thailand führen Sie ganz exklusiv durch das Land des Lächelns und zeigen Ihnen während Ihre Rundreise die schönsten Seiten Thailands. 

3. Authentische Erlebnisse

Gerne geben wir Ihnen authentische Reiseerlebnisse, lernen Sie mit uns fremde Kulturen und Ihre Traditionen kennen. 

Sightseeing

Sehenswürdigkeiten & Highlights einer Rundreise durch Thailand

In Bangkok

Wat Arun

Wat Arun bedeutet übersetzt „Tempel der Morgenröte“. In Bangkok direkt am Chao-Phraya-Fluss gelegen, ist der Anblick des Tempels besonders nachts unvergesslich, wenn sich die Lichter im Fluss spiegeln.  

Im Süden

Khao Sok Nationalpark

Der Urwald im Süden von Thailand mit einem der ältesten Regenwälder der Welt, zahlreichen Wasserfällen, Seenlandschaften und Kalksteinfelsen bietet über 300 Vogelarten, Elefanten, Leoparden, Tigern und Malaienbären Heimat. In exklusiven Zeltcamps können Sie den Dschungel hautnah erleben. 

Im Norden

Ayutthaya

Die eindrucksvolle, antike Königsstadt Siams (UNESCO-Kulturdenkmal) darf bei einer Nordthailand Rundreise nicht fehlen. Am besten lassen sich die Tempelanlagen und Königspaläste per Fahrrad erkunden. 

In Bangkok

Chatuchak Weekend Markt

Der Markt in Bangkok gilt mit einer Fläche von 1,13 qkm als größter Markt Thailands. Freuen Sie sich auf zahlreiche Stände mit Kunstartikeln, Schmuck, Kleidung und Souvenirs. Genießen Sie die thailändische Esskultur ganz authentisch in einer der Garküchen. 

Im Norden

Wat Doi Suthep

Die buddhistische Tempelanlage ist das Wahrzeichen Chiang Mais und befindet sich auf einem Berg im Doi Suthep-Pui-Nationalpark. Von der Tempelanlage aus haben Sie einen traumhaften Ausblick auf Chiang Mai. 

Im Norden

Erawan-Nationalpark

Der Nationalpark liegt im Grenzgebiet zu Myanmar und ist für seinen 7-stufigen Wasserfall bekannt. Auf zahlreichen Wanderwegen lassen sich Elefanten und Rotwild beobachten. 

Im Süden

Phang Nga Bay

Die Phang Nga Bay in Südthailand ist berühmt für die zahlreichen grün überwucherten Kalksteinfelsen. Besonders bekannt ist die Landschaft aus dem James Bond-Film „Der Mann mit dem goldenen Colt“. 

Im Norden

Sukhothai

Die Ruinen der Hauptstadt des ehemaligen Königreiches Sukhothai stammen aus dem 13. und 14. Jahrhundert und zählen zum UNESCO-Kulturdenkmal. Zahlreiche Überreste von Tempeln, Klöstern und Stadtmauern lassen sich bestaunen. 

im Süden

Ko Phi Phi

Traumhafte Sandstrände mit Palmen und türkisfarbenen Wasser erwartet Sie auf der Inselgruppe in der Andamanensee. Ideal um sich nach einer Rundreise durch Thailand zu entspannen und den Urlaub in vollen Zügen zu genießen. 

Reiseverlauf

So könnte Ihre Reiseroute in Thailand aussehen

1. Tag : Chiang Mai - Mae Rim - Sri Lanna Nationalpark

Von Chiang Mai starten Sie gen Norden nach Mae Rim, dem Ausgangspunkt Ihrer Fahrradtour. Abseits der Hauptstraßen fahren Sie auf schmalen Wegen durch die beeindruckende Berglandschaft des Mae Rim Tals. Vorbei an kleinen Dörfern, Tempeln und Reisfeldern halten Sie bei einer Büffelfarm. Anschließend radeln Sie zum verabredeten Treffpunkt zurück. Von dort geht es per Pickup zum Hotel, wo Sie zu einem köstlichen, exotischen Dinner erwartet werden. Übernachten werden Sie die zwei Nächte im Royal Ping Garden Resort.

2. Tag: Sri Lanna Nationalpark

Nach dem stärkenden Frühstück , geht es heute 15 bis 20 km längs der Plantagen und Reisfelder bis zum Mae Ngat Stausee. Nun geht es per Kajak zu einem schwimmenden Restaurant, wo Ihr  thailändisches  Mittagessen auf Sie wartet. Natürlich gibt es eine kurze Einführung und ein paar Übungsrunden. Genießen Sie Ihre Zeit am See, die sich zum schwimmen, paddeln, sonnen, oder einfach zum relaxen anbietet. Ob Sie den Heimweg per Auto oder Fahrrad antreten, entscheiden Sie.

3. Tag: Chiang Dao-Tal - Chiang Mai

Am heutigen Tag geht es mit Ihrem Guide in zwei bis drei Stunden bis zum Fuße des dritthöchsten Gipfel Thailands, dem Chiang Dao. Hoch aufragende Bäume, dichtes Grün und Schlingpflanzen wechseln mit Lichtungen, Felsgestein und  Wildbächen. Wie es sich im und mit dem Urwald lebt, zeigt Ihnen ihr Reiseleiter.  Zum Mittag gibt es ein Picknick im Wald oder es wird in einem lokalen Restaurant eingekehrt. Optional kann man vor Ort  auch einen Elefantenritt buchen. Nach diesem außergewöhnlichen Erlebnis kehren Sie nach Chiang Mai zurück. Es folgt Ihr Transfer zum Flughafen, Hotel oder Ihr Anschlussprogramm.

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Unsere Rundreise durch den Nordosten Thailands hat uns wirklich beeindruckt. Freundliche Menschen, überaus aufmerksame, hilfsbereite Fahrer und Reiseleiter, Land und Leute, Landschaft und Lebensweise - neu und wirklich faszinierend! Auch unser Badeurlaub in Khao Lak war sehr schön, das Hotel einfach zauberhaft.
Johanna & Rolf Eckhardt
Reiseinformationen

Reisetipps für eine Rundreise durch Thailand

Reisevorbereitungen

  • Reisezeit: Die beste Reisezeit für eine Rundreise durch Thailand ist von der Reiseroute abhängig. In Nordthailand ist eine Rundreise zwischen November-Februar am besten geeignet, in Zentralthailand zwischen Januar-März, in Südwestthailand zwischen Dezember-April und in Südostthailand zwischen Januar-April und Juli-September. 
  • Reisedauer: Wir empfehlen für eine Thailand-Rundreise eine Reisedauer von mindestens einer Woche, um genügend Zeit zum Besichtigen, Entdecken und Erleben zu haben. Für eine Kombination aus verschiedenen Bereichen des Landes, z.B. eine Rundreise durch Nord- und Südthailand sind ca. 14 Tage bis 3 Wochen empfehlenswert. Wenn Sie nur eine Kurzrundreise von 2-4 Tagen planen oder einen Stop-over in Bangkok, stellen wir Ihnen ebenfalls gerne ein passendes Angebot zusammen.
  • Badeaufenthalt: Überlegen Sie unbedingt, Ihre Thailand Rundreise mit einem Badeurlaub zu verlängern. Die Inseln im Süden wie Phuket und Koh Samui bieten paradiesische Traumstrände. Einfach am Strand liegen und die unglaublichen Eindrücke der Reise verarbeiten, das ist hier möglich.    

Länderinformationen

  • Verkehr & Fortbewegung: Kombinieren Sie Ihre Rundreise mit einer Reisbarken-Tour. Die 3-tägige Tour ab/bis Bangkok auf dem Chao-Phraya-Fluss entlang von Tempeln, Dörfern und Holzhäusern auf Stelzen und mit Halt am Wat Kai Tia-Tempel und in Ayutthaya wird garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die traditionellen Reisbarken wurden ursprünglich zum Transport von Reis genutzt und in schwimmende Boutique-Hotels umgebaut. 
  • Reisebegleitung: Thailand ist auch bei Familien mit Kindern ein beliebtes Reiseziel, dank der zahlreichen Nationalparks und den traumhaften Stränden. Wir erstellen Ihnen gerne ein kinderfreundliches Angebot. Auf Anfrage können Kindersitze für die Transfers, Babybetten in den Hotels und Kindermenüs im Flugzeug organisiert werden.  
  • Events: Erleben Sie das Loi Krathong (= Lichterfest), das jedes Jahr zum Vollmond im zwölften Monat des Lunisolarkalenders, meist im November, landesweit gefeiert wird. Besonders in Bangkok ist das Lichterfest ein faszinierendes Erlebnis, wenn tausende kleine Flöße mit Kerzen und Blumen geschmückt auf dem Chao-Phraya-Fluss schwimmen und zahlreiche leuchtende Kong-Ming-Laternen (kleine Heißluftballons) in den Himmel schweben.
FAQ

Häufig gestellte Fragen

  • Welche Kleidung sollte ich auf die Rundreise mitnehmen?

    Leichte Sommerkleidung, vorzugsweise aus Baumwolle ist aufgrund der ganzjährig tropischen Temperaturen in Südthailand empfehlenswert. In Nordthailand kann es im Winter und nachts kühler werden, eine Jacke sollte daher im Gepäck nicht fehlen, ansonsten ist tagsüber meist leichte Sommerkleidung ausreichend. Bitte denken Sie auch an eine Kopfbedeckung und Sonnenschutz. 

  • Wie finde ich die für mich passende Rundreise?

    Sie können sich von unseren Reiseideen inspirieren lassen, um für Sie die passende Reiseroute durch Thailand zu finden. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie bereits eine Vorstellung von einzelnen Orten oder Sehenswürdigkeiten haben, die Sie gerne sehen möchten – unsere Experten können Ihnen dann Ihr individuelles Reiseangebot mit den gewünschten Orten zusammenstellen.