Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

China Reisen

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen
  • Sorglos buchen
  • Kostenfrei stornierbar
  • Abgesichert mit Insolvenzschutz
  • Alle Details unter sorglos buchen

Willkommen im Reich der Mitte

Eine China Reise bedeutet für Sie das Erlebnis einer der ältesten Kulturen der Menschheit, die ein riesiges Land mit atemberaubender Naturschönheit geprägt hat. Buchen Sie bei uns Ihren China Urlaub und lassen Sie sich von diesem faszinierenden Land verzaubern. 

Als erfahrener Reiseveranstalter können wir Ihnen die verschiedensten Reiseprogramme vorschlagen. Genauso sind wir auch Ihr Partner für den Service einer ganz nach Ihren Vorstellungen geplanten China Tour. Stöbern Sie einfach durch unsere Reiseideen oder kontaktieren Sie unseren Reiseservice für ein maßgeschneidertes Angebot basierend auf all Ihren Wünschen.

Urlaubsorte

Die schönsten Reiseziele in China

Der Osten

Der Osten Chinas ist geprägt durch seine lange Küste und seine Megametropolen. Dazu gehören Shanghai mit seiner spektakulären Skyline ebenso wie die Hauptstadt Peking mit dem riesigen Platz des himmlischen Friedens.

Auch die weltberühmte Chinesische Mauer nahe Peking, die die längste Mauer der Welt ist, die Terrakotta Armee in Xi’an und der mächtige Yangtze mit seinen steilen Schluchten befinden sich hier. Letzterer eignet sich ideal für romantische Flusskreuzfahrten.

Sehenswert sind darüber hinaus die Städte Datong, Pingyao, Luoyang, Zhangjiajie, Suzhou und Hangzhou sowie die gelben Berge mit ihrer atemberaubenden Landschaft.

Der Süden

Der Süden Chinas ist dominiert von schönen und ursprünglichen Landschaften mit grünen Bergregionen, Reisterrassen und zahlreichen Flüssen, in denen man noch alte Traditionen chinesischer Minderheiten erleben kann.

Aber auch die Ausläufer des Himalayas, die Provinz Yunnan, die autonomen Metropolen Hong Kong und Macau oder die Strände von Hainan gehören dazu.

Machen Sie sich auf zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten wie den Reisterrassen von Longsheng, ins mystische Shangri-La oder ins schöne Dali.

Interessant sind auch die Städte Lijiang und Kuming sowie die Natur des Cang Shang Gebirges

Das Zentrum und der Nordwesten

Etwas weniger bekannt aber nicht weniger schön, sind das Zentrum Chinas mit seinen Ausläufern des Himalayas und der Nordwesten der alten Seidenstraße. Das Zentrum Chinas erinnert mit seinen kleinen Nomadendörfern, buddhistischen Mönchen und den zahlreichen Yakherden an Tibet.

Die bekannteste Stadt ist Chengdu, in der es das Panda Breeding Center gibt. Am anderen Ende Chinas können Sie auch am anderen Ende der chinesischen Mauer laufen. Hier auf den alten Handelsrouten der alten Seidenstraße zeigt sich China von einer ganz anderen Seite.

Entdecken Sie zudem die Taklamakan Wüste und die Oasenstadt Dunhuang

Sightseeing

Die besten Sehenswürdigkeiten einer Reise nach China

Im Osten

Chinesische Mauer

Zu den bekanntesten touristischen Zielen Chinas gehört zweifelsohne die Chinesische Mauer, das nach Masse und Volumen größte Bauwerk der Welt. Einer der zur Besichtigung freigegebenen Teile befindet sich ganz in der Nähe der Hauptstadt Peking. 

Im Osten

Peking

In Peking selbst steht mit dem ehemaligen Kaiserpalast als der größte Palastkomplex der Welt. Die ganze Altstadt wurde als Abbild der Welt geplant. 

Im Osten

Shanghai

Die Metropole Shanghai ist die bedeutendste Industrie- und Handelsstadt Chinas mit einer langen Tradition und bietet Ihnen als Besucher eine Mischung der chinesischen mit verschiedensten auswärtigen Kulturen. Ein besonderes Highlight ist die nächtliche Skyline der Stadt mit ihren zahlreichen Wolkenkratzern.

Im Süden

Shenzhen

In der Stadt Shenzhen an der Grenze zu Hongkong können Sie die Effekte der ersten Sonderwirtschaftszone Chinas erleben, in der die ersten Experimente mit der Marktwirtschaft angestellt wurden. Jetzt ist Shenzhen eine der reichsten Städte Chinas.

Im Zentrum

Naturpark Huanglong

Als Kontrast kann der Naturpark Huanglong gelten, der seinerseits mit einer Landschaft von Kalksteinterrassen besticht.

Im Süden

Hongkong

Die Sonderverwaltungszone Hongkong ist eine Weltstadt mit langer Tradition und pulsierendem Stadtleben, das britischen Stil mit chinesischen Einflüssen verbindet.

Im Süden

Macau

Die zweite Sonderverwaltungszone Chinas ist das bis 1999 von Portugal kontrollierte Macau mit einer historischen Altstadt. Mit legalem Glücksspiel gilt die Stadt als das Monte Carlo des Ostens.

Im Westen

Tibet

Wenn Sie Tibet besuchen möchten, bedeutet auch das eine Reise nach China. Sie erleben am Dach der Welt einen Buddhismus eigener Prägung mit einer Vielzahl von Tempeln und einer faszinierenden Natur.

Im Norden

Schneefestival

In der schneereichen Stadt Harbin findet jedes Jahr von Anfang Januar bis Mitte Februar ein Schneefestival statt. Meterhohe Skulpturen aus Schnee und Eis, werden nachts mit verschiedenen Farben beleuchtet.

Im Osten

Xi’an

Xi'an ist der chinesische Ausgangspunkt der traditionellen Seidenstraße. Von dort können Sie auch die Terrakotta-Armee von lebensgroßen Soldatenskulpturen besichtigen, die einen der bedeutendsten archäologischen Funde des Zwanzigsten Jahrhunderts darstellt. 

Im Süden

Steinwald

Besuchen Sie die Provinzhauptstadt Kunming und den nahe gelegenen Steinwald, eine Parkanlage mit steil aufragenden Felsformationen.

Im Süden

Lijiang

Die Stadt Lijiang bietet mit seinem Heilongtan See und dem Pavillion einen Panoramaasublick auf das Schneegebirge.

Reiseberichte unserer Kunden

Ich möchte Ihnen und der Agentur vor Ort herzlich für die Organisierung einer spannenden, individuell für mich konzipierten Tour danken, in der ich mich persönlich wiederfinden konnte. Hervorragende Reiseführer ließen mich in die Kultur dieses faszinierenden Landes eintauchen. Die Warmherzigkeit meiner zudem sehr professionellen, kompetenten Gastgeber hat mich tief berührt. Danke für alles!
Jochen Voswinkel
Reisethemen

Entdecken Sie mit uns gemeinsam China

Eine Reise nach China lässt sich ganz nach Ihren Interessen individuell zusammenstellen. Eine Rundreise gibt Ihnen einen Eindruck der Vielfalt des bevölkerungsreichsten Landes der Erde. Eine solche Reise können Sie selbst planen und von uns durchführen und begleiten lassen. Eine Individualreise bietet sich an, wenn Sie sich Ihren China Urlaub individuell zusammenstellen lassen möchten. Verbunden werden die von Ihnen gewählten Reiseziele dann von einer Route, die Sie nicht selbst planen müssen, denn wir übernehmen das für Sie. Gerade nach China möchten Sie vielleicht eine Studienreise unternehmen, um besonders die Kultur kennenzulernen. Auch in diesem Fall können Sie sich von uns Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen konzipieren lassen und sich dabei auf unseren fachkundigen Rat verlassen. 

Die beliebtesten Reisethemen für China

Unterkünfte

Übernachten in China

Hotels in China entsprechen – insbesondere in den größeren Städten und an touristisch erschlossenen Reisezielen – dem westlichen Standard. Besondere Highlights sind Hotels in Wolkenkratzern mit einem Blick über den ganzen Ballungsraum, der an Umfang alles in Europa Bekannte übersteigt und in der Nacht in verschiedenster Beleuchtung erstrahlt. Zur Übernachtung gehört natürlich auch ein Frühstück, das Ihnen in westlichem Stil angeboten wird oder mit dem Sie schon am Morgen chinesische Küche kennenlernen können. Neben Hotels gibt es auch Übernachtungen im Homestay, wenn Sie die Lebenswirklichkeit der Chinesen unmittelbar erleben möchten. Diese werden Sie vor allem im nördlichen Raum und der Provinz Yunnan finden.

Reiseinformationen

Reisetipps & Infos für Ihren China Urlaub

Reisevorbereitungen

  • Impfungen: Es gibt keine Pflichtimpfungen, wir empfehlen Ihnen aber die üblichen Standardimpfungen.
  • Reiswetter & Klima: Im Land gibt es sehr verschiedene Klimazonen. Im Sommer ist es in großen Teilen des Landes für deutsche Verhältnisse sehr heiß und schwül.
  • Kleidung & Gepäck: Wenn man den Norden Chinas bereist, sollte man für die Wintermonate auf jeden Fall Winterkleidung mitnehmen. Im Sommer trägt man am besten atmungsaktive Sommerkleidung. Leichte Jacken und Pullover sind, vor allem für die klimatisierten Hotels, nicht unpraktisch. Im Süden Chinas kommt man fast das ganze Jahr mit Sommerkleidung aus. Für die Monate von Dezember bis Februar sollte man jedoch auch einige wärmere Sachen mitnehmen. Regenkleidung ist das ganze Jahr über erforderlich.
  • Währung: Die Währung heißt Renminbi, die Grundeinheit ist der Yuan. Alle Preisen werden in Yuan angegeben, 

Anreise

  • Flughäfen: Die Anreise erfolgt am besten über einen der internationalen Flughäfen Chinas wie z.B. in Peking oder Shanghai. Von Deutschland aus können Sie zahlreiche Direktflüge buchen.
  • Einreisebestimmungen: Außer für Transit und unter Umständen den Besuch der Insel Hainan müssen Sie als deutscher Staatsbürger vor der Reise ein Visum beantragen und mit einem Reisepass einreisen. Für Hongkong und Macao ist kein Visum erforderlich, für den Besuch Tibets allerdings eine weitere Erlaubnis.
  • Reisezeit: Als Reisezeit bietet sich der Winter an, sodass ein Besuch der Schneefestivals und des Neujahrsfestes möglich ist und in den südlicheren Landesteilen angenehme Temperaturen herrschen.
  • Reisedauer: Auch mit einer Reisedauer von 7 bis 10 Tagen erhalten Sie bereits einen ersten Eindruck von China. Mit 2 Wochen können Sie schon eine ganze Reihe von Zielen besuchen, was mit einer Aufenthaltsdauer von 3 Wochen noch besser und natürlich auch entspannter möglich ist.
  • Zeitverschiebung: In China gibt es trotz seines großen geografischen Ausmaßes nur eine Zeit - die Pekingzeit. Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt im Winterhalbjahr 7 Stunden, im Sommer sind es nur 6 Stunden.

Infrastruktur

  • Sicherheit: China gilt im allgemeinen als sicheres Reiseland. Passen Sie jedoch auf beim rücksichtslosen Verkehr und geben Sie Taschendieben keine Chance.
  • Sauberkeit: Die hygienischen Zustände in China sind meist nur in den größeren Hotels ähnlich wie bei uns. Trinken Sie Wasser nur aus Flaschen sicheren Ursprungs. 
  • In der Reiseapotheke sollten natürlich von Ihnen regelmäßig einzunehmende Medikamente enthalten sein und insbesondere für tropische Bereiche ein Insektenschutzmittel.

Kulturelles

  • Religion: In China werden folgende fünf Religionen anerkannt, der Daoismus, der Buddhismus, der Islam, sowie das evangelische und das katholische Christentum. Die meisten gläubigen Chinesen bekennen sich dabei zum Buddhismus. 
  • Küche: Die chinesische Küche basiert auf unterschiedlichen regionalen Küchen, die z.T. sehr unterschiedlich sind. Reis, Nudeln mit Gemüse und Fleisch sind die Basis. 
  • Trinkgeld: In touristischen Ort vergibt man in der Regel ein Trinkgeld von 10% , außerhalb touristischer Orte könnte es als herablassend gelten. Bei Taxifahrten rundet man lediglich den Betrag auf, um das lästiges Kleingeld zählen zu vermeiden.
FAQ

Häufig gestellte Fragen

Andere Reiseziele, die Ihnen auch gefallen könnten