Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Rundreisen durch China

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen
  • Sorglos buchen
  • Kostenfrei stornierbar
  • Abgesichert mit Insolvenzschutz
  • Alle Details unter sorglos buchen

Auf Entdeckungstouren im Reich der Mitte

Tauchen Sie ein in die faszinierenden Kulturen, abwechslungsreichen Landschaften und pulsierenden Metropolen Chinas. Erleben Sie die Vielfalt des riesigen Landes bei einer individuellen Rundreise. Begeben Sie sich auf die Spuren vergangener Dynastien, besuchen Sie historische Schätze wie die weltberühmte Chinesische Mauer oder die Palastanlagen der Verbotenen Stadt. Lassen Sie sich von dem Puls der Metropolen Shanghai und Peking mitreißen, wo historische Altstädte auf futuristische Wolkenkratzer treffen. Lernen Sie die Lebensweisen der Chinesen kennen und genießen Sie die Vorzüge der chinesischen Küche bei einem traditionellen Pekingenten-Abendessen.

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung als Spezialist für individuelle Asien Reisen ist Lotus Travel der perfekte Ansprechpartner für authentische und unvergessliche Erlebnisse. Gerne erstellen wir Ihnen kostenfrei und unverbindlich ein Angebot für Ihre private Rundreise durch China

Die Vorteile einer maßgeschneiderten Rundreise mit Lotus Travel auf einen Blick

1. Individuelle Reisen

Erleben Sie unvergessliche Reisemomente bei einer maßgeschneiderten und individuellen Rundreise mit Lotus Travel. Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen erstellen wir Ihre persönliche Reiseroute durch China.

2. Private Guides vor Ort

Sie werden von geschulten Guides begleitet, die Ihnen die Schätze und Kultur Chinas zeigen. Die lokalen Guides verbinden spannende Informationen mit einzigartigen Geheimtipps und authentischen Empfehlungen, um China hautnah kennenzulernen.  

3. Authentische Erlebnisse

Gemeinsam mit Ihrem Guide begegnen Sie den Einheimischen auf Augenhöhe und tauchen ein in die Kultur und Traditionen eines faszinierenden Landes.

Sightseeing

Sehenswürdigkeiten & Highlights einer Rundreise durch China

Im Osten

Chinesische Mauer

Ein Ausflug zur Chinesischen Mauer ist ein unvergessliches Highlight bei einer Rundreise durch China. Die Schutzanlage aus der Zeit der Ming-Dynastie ist insgesamt 6260 Kilometer lang. Besonders im Norden Pekings sind die breiten Mauern aus dem 16. Jahrhundert gut erhalten und begehbar. 

Im Zentrum

Zhangjiajie National Forest Park

Der sehenswerte und landschaftlich reizvolle Nationalpark in der Provinz Hunan beeindruckt mit imposanten Felsen, Schluchten und Waldlandschaften. Seit 2016 befindet sich die längste und höchste Glasbodenbrücke der Welt im Zhangjiajie National Forest Park. 

Im Osten

Longmen-Grotten

Die eindrucksvollen Longmen-Grotten zählen zu den vier berühmtesten buddhistischen Grotten Chinas. Über 100.000 Buddha-Statuen befinden sich in den Grotten. Der Buddha Vairocana ist mit einer Höhe von 17,14 Metern die größte Statue.
In Peking

Verbotene Stadt

Die Palastanlage im Zentrum Pekings war bis zur Revolution 1911 der Wohn- und Regierungssitz der chinesischen Kaiser. Da die einfache Bevölkerung die Palastanlage nicht betreten durfte, erhielt sie den Namen „Verbotene Stadt“. 

Im Westen

K2

Der K2 ist der zweithöchste Berg der Welt und befindet sich an der Grenze zwischen Pakistan und China. Bergsteiger bezeichnen den 8611 m hohen Berg als weit anspruchsvoller als den Mount Everest, da die Route bei der Bergbesteigung durchgehend sehr steil ist und eine höhere Lawinengefahr besteht.

Im Zentrum

Jiuzhaigou

Seit 1992 zählt das wunderschöne Naturschutzgebiet zum UNESCO-Weltnaturerbe. Die idyllische Berglandschaft ist von zahlreichen Seen, Flüssen und Wasserfällen umgeben. Außerdem ist das Naturschutzgebiet die Heimat von seltenen Säugetieren wie dem Pandabären, Goldstumpfnasenaffen und dem Kleinen Panda. 

In Xian

Terrakotta-Armee

Die frühchinesische Grabanlage wurde im Jahr 246 v. Chr. für den ersten chinesischen Kaiser Qín Shǐhuángdì erbaut. Rund 8.000 Terrakotta-Krieger umgeben die Grabstätte – ein beeindruckender Anblick. 

Im Westen

Potala Palast

Die imposante Palastanlage und berühmte Sehenswürdigkeit in der tibetischen Hauptstadt Lhasa war bis 1959 die offizielle Residenz des Dalai Lama. Seit 1994 zählt der sehenswerte Palast in Tibet zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Im Osten

Shaolin Kloster

Das Kloster des buddhistischen Mönchsordens Shaolin befindet sich am Berg Songshan in der Provinz Henan. Berühmtheit erlangten die Mönche durch ihren Kampfkunststil „Shaolin Kung Fu“, welcher auch in internationalen Filmen und der amerikanischen Fernsehserien „Kung Fu“ aus den 1970er Jahren zu sehen ist. 

Reiseverlauf

So könnte Ihre Reiseroute in China aussehen

1. Tag: Peking (Beijing)

Nach Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrem Guide empfangen und zum Hotel gefahren. Nachmittags besuchen Sie den berühmten Sommerpalast.

2. Tag: Peking (Beijing)

Heute können Sie sich auf zwei weitere Sehenswürdigkeiten in Peking freuen. Sie besuchen den Kaiserpalast, eine der größten Palastanlagen der Welt, und fahren anschließend zum kaiserlichen Himmelstempel.

3. Tag: Peking (Beijing) – Xian

Vormittags startet Ihr Ausflug zur weltberühmten Chinesischen Mauer. Der Mutianyu Pass gilt als einer der schönsten Abschnitte und bietet ein atemberaubendes Panorama. Nachmittags fahren Sie zurück nach Peking, wo Sie in einem traditionellen Restaurant Ihr Abendessen genießen und anschließend mit dem Nachtzug nach Xian fahren.

4. Tag: Xian

Am Bahnhof empfängt Sie Ihr Guide und startet mit Ihnen zu einer Besichtigungstour durch das Zentrum von Xian. Sie schlendern durch das islamische Viertel mit der Großen Moschee. Zum Abschluss des Tages sehen Sie die antike Stadtmauer von Xian und besuchen das Provinzmuseum mit Exponaten aus 3.000 Jahren chinesischer Geschichte.

5. Tag: Xian

Heute erwarten Sie zwei weitere Highlights Ihrer Rundreise durch das Reich der Mitte. Sie sehen die berühmte Terrakotta-Armee und besuchen im Anschluss die Große Wildganspagode, das Wahrzeichen von Xian.

6. Tag: Xian – Shanghai

Per Inlandsflug erreichen Sie die pulsierende Metropole Shanghai. Am Nachmittag besuchen Sie zusammen mit Ihrem Guide den ca. 500 Jahre alten Yu Garten in der historischen Altstadt.

7. Tag: Shanghai

Ihr Tag startet mit einer Fahrt zum Jadebuddha Tempel, wo Sie die 2 Meter hohe Buddhastatue aus Jade bewundern können. Sie fahren weiter zur Nanjing Road, einer beliebten Einkaufsmeile. An der Uferpromenade Bund sehen Sie zahlreiche Kolonialbauten und können den faszinierenden Blick auf die Skyline von Shanghai genießen. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie den Jinmao Tower, wo Sie von dem 420 Meter hohen Aussichtsturm einen unvergesslichen Blick auf die Stadt erleben.

8. Tag: Shanghai

Heute endet Ihre Rundreise durch China. Es folgt der Transfer zum Flughafen oder Ihr Anschlussprogramm.

Erfahrungsberichte unserer Kunden

China ist ein wirklich faszinierendes Land, die Reise werden wir nie vergessen. Unser Guide und Fahrer waren sehr freundlich und haben uns nicht nur die berühmten Attraktionen gezeigt, sondern auch das "echte China". Eine rundum gelungene und authentische Reise. Vielen Dank!
Familie Schlieser
Reiseinformationen

Reisetipps für eine Rundreise durch China

Reisevorbereitungen

  • Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach China einen noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass mit mind. 2 leeren Seiten und ein Visum. Das Visum muss vor der Reise persönlich bei einem Visa Application Service Center in Deutschland beantragt werden.
  • Anreise: Von Deutschland nach China gibt es zahlreiche Flugverbindungen, ab den großen deutschen Flughäfen auch einige Direktflüge. Die Flugzeit von Frankfurt nach Peking beträgt ca. 9 Std. 50 Min. und von Frankfurt nach Shanghai ca. 10 Std. 40 Min.
  • Reisezeit: China ist ein Ganzjahresreiseziel. Im Frühjahr und Herbst sind die klimatischen Bedingungen am angenehmsten. Viele Regionen in China, wie z.B. der Nordosten und rund um die Seidenstraße, sind im Sommer sehr heiß und trocken, im Winter dagegen sehr kalt mit viel Schnee in den Höhenlagen.
  • Reisedauer: Für eine China Rundreise sollten Sie mindestens zwei Wochen Zeit einplanen. Das riesige Land hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten und beeindruckende Landschaften durchzogen von Flüssen und Schluchten zu bieten. Auch bei einer zweiwöchigen Rundreise durch China sollte man sich auf einzelne Regionen des Landes beschränken, ansonsten wird die Reise zu hektisch. Bei kürzeren Reisen, z.B. einwöchigen Rundreisen in China, ist es zeitlich oft nur möglich einzelne Städte zu besuchen. Für große China-Rundreisen von Tibet bis zur Seidenstraße, Hongkong und der Ostküste sollten Sie mindestens drei bis vier Wochen einplanen. Außerdem bietet China hervorragende Kombinationsmöglichkeiten, z.B. eine China Rundreise mit Badeverlängerung, eine Rundreise durch China, Tibet und Nepal oder eine Rundreise durch China und Japan. 

Länderinformationen

  • Zeitverschiebung: +7 Stunden (Sommerzeit +6 Stunden)
  • Reisebegleitung: Die individuellen China Rundreisen mit Lotus Travel sind auch für Familien mit Kindern bestens geeignet. Wir stellen Ihren Reiseverlauf für Ihre China Rundreise mit Kindern ganz nach Ihren Wünschen zusammen. Dabei sorgen wir gerne dafür, dass auch für Ihre Kinder ein abwechslungsreiches Programm geboten wird. Auf Anfrage organisieren und buchen wir Kindersitze in den Transferautos, Kindermahlzeiten im Flugzeug und Kinderbetten in den Hotelzimmern für Sie.
  • Küche: Die chinesische Küche ist in der Zubereitung und den Geschmäckern regional sehr unterschiedlich. In fast allen Regionen Chinas wird ohne Milchprodukte gekocht. Schweinefleisch findet sich in zahlreichen Gerichten wieder, gefolgt von Huhn, Rind und Ente. Im Norden Chinas ist Weizen das Grundnahrungsmittel, aus dem Teigwaren wie Nudeln, Pfannkuchen oder gefüllte Teigtaschen zubereitet werden. Im Süden von China wird überwiegend Reis gegessen. Die Speisen im Süden sind meist schärfer gewürzt als im Norden.
  • Währung: Die Währung in China ist der Renminbi Yuan. In ländlichen Gebieten ist es empfehlenswert Bargeld mit sich zu führen.
  • Gesundheit: Wenn Sie direkt aus Deutschland einreisen, sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet oder wenn Sie sich zuvor mehr als 12 Stunden im Transitbereich eines Gelbfiebergebietes aufgehalten haben, benötigen Sie den Nachweis einer Gelbfieberimpfung. In den großen Städten sind die Krankenhäuser modern ausgestattet, auf dem Land ist die Gesundheitsversorgung nicht mit europäischen Standards zu vergleichen. 
FAQ

Häufig gestellte Fragen

  • Für wen eignen sich Rundreisen durch China?

    Die Rundreisen durch China sind private individuelle Reisen, daher können wir die Reiseroute frei nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen. Egal ob Sie alleine, mit der Familie, Freunden oder Ihrem Partner verreisen – wir stellen Ihnen die passende Rundreise mit attraktiven Sehenswürdigkeiten zusammen. 

  • Wieviel kostet eine Lotus Travel Rundreise durch China?

    Die Preise einer privat Rundreise durch China variieren je nach gewünschter Reisezeit, der Hotelkategorie und den inkludierten Leistungen. Eine einwöchige Rundreise in Standard-Hotels können Sie ab ca. 1.500 Euro pro Person im Doppelzimmer buchen. Eine China Rundreise 14 Tage ist ab ca. 2.900 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. 

  • Sind die China Rundreisen bei Lotus Travel immer mit Flug?

    Nein, da Sie bei Lotus Travel die Wahl haben, ob Sie die Anreise selbst buchen oder den Flug zusammen mit der individuellen Rundreise im Rahmen einer Pauschalreise buchen möchten. Wir erstellen Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich Angebote für eine China Rundreise mit Flug oder eine Rundreise durch China ohne Flug. 

Andere Reisethemen für China