Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Strandurlaub in Israel

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen
  • Sorglos buchen
  • Kostenfrei stornierbar
  • Abgesichert mit Insolvenzschutz
  • Alle Details unter Flex-Tarif

Strandvielfalt im Badeurlaub

Strandurlaub in Israel verbringen Sie inmitten fantastischer Szenerien. Das Rote Meer trifft auf die mystische Kargheit der Negev-Wüste. Sie treiben auf dem Toten Meer und bewundern die ockerfarbenen Tafelberge des Jordangrabens oder Sie entspannen gemütlich am ruhigen Mittelmeer.

Neben einem traumhaften Badeurlaub genießen Sie den Luxus der Strandhotels in Israel und lassen sich kulinarisch verwöhnen. Von Ihrem Traumhotel aus erkunden Sie das Landesinnere sowie historische Stätten.

Unterkünfte

Das erwartet Sie im Strandhotel in Israel

In Israel erwarten Sie luxuriöse Unterkünfte direkt am Strand. Die komfortablen Hotels mit Meerblick liegen umgeben von exotischen Gartenanlagen mit eigenen Pools. Sie übernachten in lichtdurchfluteten Zimmern mit moderner Ausstattung.

Viele Strandhotels in Israel verfügen über einen Wellnessbereich. Zum Angebot gehören auch Freizeitangebote wie ein Fahrradverleih oder ein hoteleigenes Fitnesscenter.

Am Toten Meer können Sie sich in einem Kurhotel vom Alltag erholen. Familien mit Kindern buchen flexibel ein Kinderbett hinzu.

Reiseziele

Die beliebtesten Badeorte in Israel

En Bokek

Der Badeort En Bokek liegt am Rande der judäischen Wüste direkt an der Lagune des Toten Meeres. Im Kurort mit modernen Strandhotels verbringen Sie einzigartige Badeferien 400 m unter dem Meeresspiegel. En Bokek eignet sich dank mineralischen Quellen und Heilschlamm aus dem Toten Meer ideal für einen Wellness Urlaub. Unternehmen Sie Spaziergänge durch das Wadi En Bokek und werden Sie mit einem Blick über die bizarre Landschaft belohnt.

En Gedi

Die Oase En Gedi liegt am Westufer des Toten Meeres. Sie baden in Thermalbädern und unternehmen Abstecher ins En Gedi Nature Reserve.

Dieses bietet Ihnen neun verschiedene Wanderwege durch eine grüne Naturlandschaft.

Eilat

Eilat ist die südlichste Stadt Israels und liegt am Roten Meer. Die 12 km lange Küste erstreckt sich entlang des Golfs von Akaba und lädt zu verschiedensten Wassersportaktivitäten wie Tauchen, Kite Surfen oder Wasserskifahren ein. Hinter der Stadt liegt die Negev-Wüste mit dem Red Canyon und der Arwa-Senke.

Herzliya

15 km entfernt von Tel Aviv am Mittelmeer befindet sich der Urlaubsort Herzliya. Hier verbringen Sie einen exklusiven Strandurlaub in Israel und flanieren am Jachthafen entlang. Die Marina bietet gediegene Restaurants und Bars sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Gleich außerhalb der Stadt liegen zwei weitläufige Golfanlagen.

Sandstrände

Die schönsten Strände in Israel

Coral Beach Eilat

In Eilat erwartet Sie der Coral Beach mit vielen Wassersportmöglichkeiten. Direkt vor dem wunderschönen Kiesstrand erstreckt sich ein 1.200 m langes Korallenriff mit tollen Tauch- und Schnorchel-Plätzen. Sie entdecken dort eine bunte Fischvielfalt mit Haien und Rochen.

Dolphin Reef Beach Eilat

Ein Highlight in Eilat ist der Dolphin Reed Beach. Am Sandstrand stehen Liegen und Sonnenschirme für Sie bereit und im kristallklaren Wasser können Sie mit wilden Delfinen schwimmen. Direkt am Sandstrand erwartet Sie ein tropischer botanischer Garten mit Entspannungspools, Restaurants und Bars mit Meerblick.

Strand von En Bokek

Der einzige öffentliche Strandabschnitt von En Bokek überzeugt mit einer guten Infrastruktur. Am Sandstrand gibt es Liegen und bequeme Stühle sowie Umkleidekabinen und Duschen. Der extrem hohe Salzgehalt des Toten Meeres erlaubt es Ihnen, ohne eigenes Zutun im Wasser zu treiben.

Mittelmeerstrand in Herzliya

Der Strand von Herzliya trumpft mit weißem Sand und einer herrlichen Promenade auf. Herzliya eignet sich ideal für Surf Urlaub. So bietet der Strandsportclub unter anderem Surfkurse für Anfänger an.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

  • Wie warm ist es in Israel?

    Von Mai bis Oktober steigen die Temperaturen über 30° C. In Eilat klettert das Thermometer im Sommer auf über 40° C und im Winter auf 30° C. Am Toten Meer ist es im Sommer heiß, im Winter können die Temperaturen unter 10° C fallen.

  • Was kostet ein Badeurlaub in Israel?

    Das Preisniveau für eine Reise in Israel ist mit Europa vergleichbar. Ein Zimmer erhalten Sie ab etwa 110 Euro. Für Ihre Individualreise können Sie mit ca. 1.000 Euro wöchentlich rechnen.

  • Was sollte ich für meine Badeferien in Israel einpacken?

    Aufgrund einiger Kiesstrände, scharfkantiger Korallenstückchen sowie spitzer Salzablagerungen im Toten Meer sollten Sie Badeschuhe einpacken. Am Strand wie auf Ausflügen brauchen Sie neben gutem Sonnenschutz auch eine geeignete Kopfbedeckung, die die Schultern beschattet. Für den Besuch heiliger Stätten sollten Urlauber auf eine respektvolle Bekleidung mit bedeckten Armen und Schultern sowie Knien achten.