Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Bhutan Reisen

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen

Geheimnisvolles Land des Glücks

Während Ihrer Bhutan Reise werden Sie eine Welt mit einer beeindruckenden Landschaft, herzlichen Menschen und viel Kultur erleben. Selbstverständlich kommt auch das Abenteuer im Land des Drachens nicht zu kurz. Das Königreich Bhutan liegt im Himalaya und wird von Indien und China begrenzt. Obwohl Bhutan ein faszinierendes Land ist, ist es dennoch von den großen Touristenströmen verschont worden.

Wir sind Spezialist für Bhutan Reisen, die individuell nach Ihren Wünschen zusammenstellbar sind. Bei Ihrer Planung stehen Ihnen unsere kompetenten Reiseberater gerne zur Seite.   

Urlaubsorte

Die schönsten Reiseziele in Bhutan

Süden

An der Grenze zu Nordindien, verläuft die Ebene von Duar, eine schmale Niederung, die zu den Ausläufern des Ganges-Brahmaputra-Tieflandes gehört. 

Hier im Süden des überwiegend buddhistischen Landes befindet sich der Royal Manas Nationalpark. Er ist ein UNESCO Weltkulturerbe und ist Bhutans größtes tropisches und subtropisches Öko-System. Hier können Sie mehr als 365 unterschiedliche Vogelarten, Königstiger, Panzernashörner und das vorderindische Schuppentier beobachten.

Bewundern Sie zudem die mehr als 900 endemischen Pflanzenarten.

Zwischen Mai und September ist Monsumzeit, daher ist es ratsam, einen Besuch außerhalb dieser Zeiten zu planen.

Zentrum

Auch das zentrale Bhutan sollten Sie bei Ihrer Bhutanreise bedenken. Hier können Sie mit dem Kuriey Lhakhang, Chakhar und dem Jampey Lhakhang die berühmtesten und ältesten Tempel von Bhutan besichtigen und bestaunen.

Einen einmaligen Eindruck wird bei Ihnen auch der Membartsho See (Brennender See) hinterlassen.

Das schöne Tal Bumthang entzückt seine Gäste mit grandioser Natur und den majestätischen buddhistischen Schreinen. Erkunden Sie die die verschiedenen Klöster und das Labyrinth der massiven Steinhäuser.

Hier ist das Klima recht trocken und gemäßigt mit warmen Sommern und kühlen Wintern.

Osten & Westen

Im Osten sind die Städte TrashigangSamdrup Jongkhar und Trashivangste mit seiner schneeweißen Pagode Chorten Kora sehenswert. 

Auch im Mongar Distrikt werden Ihnen spektakuläre Panoramen des gewaltigen Himalayas und eine von Fichtenwäldern geprägte Landschaft geboten. Es erwarten Sie ebenso tiefblaue Bergseen, zahlreiche Tempel und eine vielseitige Pflanzen- und Tierwelt. 

West-Bhutan gilt als eines der letzten Paradiese auf unserer Erde. Hier ist das Königreich bisher vom Massentourismus verschont geblieben. Hier liegen das Paro,- Thimphu,- Punakha-und Haa-Täler mit ihren verträumten Dörfern, Flüssen, Wäldern, Tempeln und Klöstern.

Sightseeing

Die besten Sehenswürdigkeiten einer Reise nach Bhutan

Im Westen

Tiger’s Nest in Paro

Ein absolutes Muss bei Ihrer Fernreise nach Bhutan ist das Tiger’s Nest (Taktshang Goemba), das vertikal zu einer Felswand gebaut ist. Dieses Kloster gilt als König unter den Klöstern und zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten im Land. 

In der Hauptstadt

Big Buddha

Der Big Buddha wurde erst im Jahr 2010 in Thimphu erbaut, gilt aber Dank seiner mächtigen Ausmaße als touristischer Hotspot. Die Statue ist vergoldet und König Jigme Singye Wangchuk gewidmet.

Im Westen

Punakha Dzong

Mit dem ehemaligen Regierungssitz Punakha Dzong besichtigen Sie eine ganz besondere Sehenswürdigkeit. Heute noch werden in dieser Festungsanlage die Krönungszeremonien abgehalten.

Im Zentrum

Phobjikha Tal

Wenn Sie Ihren Bhutan Urlaub mit Wandern verbringen möchten, dann sind Sie hier am richtigen Ort. Das bieten nicht nur unzählige Wanderrouten in verschieden Schwierigkeitsgraden, sondern mit vielen Tempeln auch ein kulturelles Erlebnis.

Himalaya

Das Yak

Das haarige Wildrind des Himalayas lebt in Höhen zwischen 4.000 und 6.000 Metern Höhe und dient den Menschen in Bhutan als nützliches Lastentier, sein Fleisch sowie seine Milch zum Verzehr. 

Im Zentrum

Wangdue Phodrang

Nicht weit vom Phobjikha-Tal entfernt finden Sie das Örtchen Wangdue Phodrang (Palast der vier Himmelsrichtungen) mit einem schönen Blick auf das Tal. Schlendern Sie hier zwischen den malerischen Häusern durch die engen Gassen vorbei und erleben Sie den Trubel am Marktplatz.

Im Zentrum

Chimi Lhakhang Tempel

Diese Anlage wird Tempel der Fruchtbarkeit genannt. Hier können Sie einen vom Yogi Drugpa Kunley gefertigten hölzernen Original-Phallus aus dem 15. Jahrhundert bestaunen. Für kinderlose Frauen und Paare mit Kinderwunsch gilt der Tempel als beliebte Pilgerstätte.

Im Zentrum

Punakha Festival

Dieses fünftägige Festival Ende Februar/Anfang März in Punakha begeistert durch viel Theater, Musik und Farben und wird für Sie mit Sicherheit zu einem einmaligen Erlebnis. Dabei wird mit einer Opfergabe dem Sieg über die tibetischen Invasoren im 17. Jahrhundert gedacht.  

Landesweit

Bruttonationalglück

Wussten Sie, dass in Bhutan die glücklichsten Menschen der Welt leben? Glück ist eins der Staatsziele Nummer 1, von der Regierung selbst ausgerufen, noch wichtiger als das Bruttoinlandsprodukt. Auch auf Reisende färbt diese Zufriedenheit ab.

Reiseberichte unserer Kunden

Unsere Reise durch Sikkim und Bhutan war einfach klasse! Angenehm überrascht waren wir von Charme der Elgin-Hotels ins Sikkim. Bhutan hat uns tief beeindruckt. Höhepunkte waren unsere Wanderung zum Tigernest, die Vorbereitungen zur 400-Jahr-Feier des Buddhismus sowie die "Taufe" des "Future King" in Punakha. Wir danken Ihnen für die perfekte Betreuung vor und während der Reise, die uns unvergessliche Momente bescherte.
Ursula Adler
Reisethemen

Entdecken Sie mit uns gemeinsam Bhutan

Egal ob Trekking Reise, Höhenbergsteigen, Kultur oder auf eigene Faust quer durch das Land, das Königreich Bhutan hat für alle Interessen Außergewöhnliches zu bieten. Wenn Sie ein Liebhaber von Natur und Bewegung sind, dann wird Ihnen Bhutan wie ein Schlaraffenland vorkommen. Wandern Sie durch die höchsten Berge der Welt und erleben Sie dabei die Stille und Faszination einer unberührten Landschaft. Wer das Land in kultureller Hinsicht kennenlernen möchte, hat dafür unzählige Gelegenheiten. Machen Sie mit uns eine Rundreise und erleben Sie ein für europäische Verhältnisse kaum vorstellbares Lebensglück und die Zufriedenheit der Menschen. Eine ganz eigenartige Mystik strahlen nicht nur die in der Hauptstadt Thimphu gelegenen Klöster und Festungsanlagen aus. Auch von den buddhistischen Kultstätten in Bumthang werden Sie restlos begeistert sein. Ganz abgesehen von den kulinarischen Genüssen, die Sie bei Ihrer Bhutan Reise erwarten. Ob für Paare, Singles, Familien, Senioren oder als Einzelreisender, wir sind ein Reisespezialist für Bhutan und helfen Ihnen gerne bei der Zusammenstellung Ihrer Individualreise. Ihre Reiseroute können Sie mit unseren Reisebausteinen selbst festlegen.  

Die beliebtesten Reisethemen für Bhutan

Unterkünfte

Übernachten in Bhutan

Je nach Ihren Vorlieben und Anforderungen können wir für Bhutan Reisen Unterkünfte individuell planen und buchen. Als kompetenter Bhutan Reiseveranstalter bieten wir Ihnen jede Art von Unterkünften. Unser Angebot reicht von Luxus-, Heritage- und Boutique-Hotels über Ferienhäuser und Ferienwohnungen bis hin zu Privatunterkünften (Homestays), Lodges in Naturresorts und Campingplätzen. Die Hotels in Bhutan der oberen Kategorie in den größeren Städten bieten Ihnen jenen Standard, den Sie in Europa gewöhnt sind. In Bhutan gibt es genügend Hotels, die über Wellness- und Fitnesszonen verfügen. Wenn Sie bei Ihrem Bhutan Urlaub nicht auf die einheimische Küche verzichten möchten, gibt es genügend Angebote für Unterkünfte mit Frühstück. 

Reiseinformationen

Reisetipps & Infos für Ihren Bhutan Urlaub

Reisevorbereitungen

  • Impfungen: Überprüfen Sie rechtzeitig vor Ihrer Abreise Ihren Impfstatus. Empfohlen sind Impfungen gegen Hepatitis A und B, japanische Enzephalitis, Malaria, Dengue Fieber und Typhus.
  • Kleidung & Gepäck: Aufgrund der Höhe ist warme Kleidung das ganze Jahr über unabdingbar. Weiterhin zu empfehlen sind Regenjacken und Sonnencreme. Halten Sie sich im subtropischen Süden auf, dann sollten Sie leichte Sommerkleidung nicht vergessen. Von zu freizügiger Kleidung sollte grundsätzlich abgesehen werden.
  • Währung: Die offizielle Währung Bhutans ist der Ngultrum (BTN). Neben allen europäischen Kredit- und Bankomatkarten werden auch indische Rupien, Dollars und Euros als Zahlungsmittel angenommen.

Anreise

  • Flughäfen: Der internationaler Flughafen befindet sich in der Stadt Paro. 
  • Einreisebestimmungen: Grundsätzlich sind Reisen in Bhutan seit dem Jahr 2017 nur in Form von gebuchten Touren sowie in Begleitung eines befugten Reiseführers möglich. Zudem sind 40 US-Dollar für die Einreise zu entrichten. Als deutscher Staatsbürger können Sie mit einem gültigen Reisepass nach Bhutan einreisen. Ein Personalausweis wird nicht akzeptiert. Für Kinder ist ein eigener Pass notwendig. Zudem müssen alle Einreisenden über ein gültiges Visum verfügen.
  • Reisezeit: Am besten planen Sie Ihre individuelle Reise nach Bhutan zwischen März und Mai bzw. von September bis November. Das ganze Jahr über herrschen im Durchschnitt 15 bis 20 Grad Celsius. Im Süden kann das Thermometer im Sommer sogar 30 Grad erreichen.
  • Zeitverschiebung: Im Vergleich zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) liegt ein Unterschied von plus 5 Stunden vor.

Infrastruktur

  • Sicherheit: Bhutan gilt als eines der sichersten Länder Asiens. Es wäre jedoch gut, wenn Sie sich im Vorfeld beim Auswärtigen Reiseamt oder bei uns dazu informieren, ob aktuelle Reisehinweise vorliegen. Außerdem sollten Sie natürlich - wie überall - keine Wertsachen offen liegen lassen.
  • Sauberkeit: Die hygienischen Verhältnisse erreichen nur in Luxushotels westlichen Standard. Trinken Sie nur Wasser aus Flaschen und essen Sie keine ungekochten Speisen.

Kulturelles

  • Religion: In Bhutan gehören über 70% der Bevölkerung dem Mahayana-Buddhismus an. Diese Form des Buddhismus ist der tibetischen Variante sehr ähnlich. Weiterhin stark verbreitet ist der Hinduismus mit 27% Bevölkerungsanteil.
  • Küche: Kosten Sie unbedingt das Nationalgericht Ema Datshi. Es handelt sich hierbei um einen Eintopf, der aus Yak-Käse und milden Chilischoten zubereitet wird. Dazu gibt es roten Reis, einen Buttertee und hinterher zur Verdauung einen Ara-Schnaps.
  • Trinkgeld: In Hotels und Restaurants sind Trinkgelder nicht an der Tagesordnung. Einem Fahrer oder Guide können Sie jedoch zwischen 3-5 Euro pro Tag geben.
FAQ

Häufig gestellte Fragen

  • Was kostet eine Bhutan Reise?

    Der Preis Ihres Bhutan Urlaubs hängt stark von Ihren Wünschen und Erwartungen ab. Bitte kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot. Diesen Service stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung.

  • Wie hoch sind die Lebenskosten in Bhutan?

    Die Lebenshaltungskosten sind in Bhutan in vielen Fällen deutlich geringer. So bekommen Sie ein Mittagessen schon für 3,50 Euro. Ein 3-Gang-Abendessen ist mit ungefähr 4 Euro nicht deutlich teurer. Ein lokales Bier liegt jedoch mit 2,60 Euro nur leicht unter dem aus Deutschland bekannten Preis. Das Busticket ist mit 30 Cent jedoch ein wahres Schnäppchen.

Andere Reiseziele, die Ihnen auch gefallen könnten