Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Sri Lanka Reisen

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen
  • Sorglos buchen
  • Kostenfrei stornierbar
  • Abgesichert mit Insolvenzschutz
  • Alle Details unter Flex-Tarif

Sri Lanka - Natur und Kultur im indischen Ozean

Sri Lanka bietet faszinierende Reiseerlebnisse dank imposanter Nationalparks, grünen Teeplantagen, spiritueller Tempelanlagen und einigen der schönsten Strände der Welt. Tausende Jahre Kultur warten darauf, erkundet zu werden. Der Mix aus atemberaubender Natur, kolonialem Glanz, artenreicher Tierwelt und den herzlichen Einwohnern macht jeden Sri Lanka Urlaub einzigartig.

Buchen Sie Ihre unvergessliche Sri Lanka Reise bei Lotus Travel – Ihrem Experten für individuelle Asienreisen mit über 25 Jahren Erfahrung. 

Wieder sorglos reisen

Sri Lanka sagt "Hello Again" und empfängt wieder internationale Reisende. Hier erfahren Sie mehr.

Damit Sie sorglos Ihre nächste Reise buchen können, verzichten wir auf Umbuchungsgebühren und gewährleisten eine kostenfreie Umbuchung und Stornierung bis 14 Tage vor Anreise. Erfahren Sie mehr dazu in unseren aktuellen Reiseinformationen.  

Unsere Top Reiseideen für Sri Lanka

Unsere besten Hotels in Sri Lanka

Urlaubsorte

Die schönsten Reiseziele in Sri Lanka

Die Küsten

Neben den vielen landschaftlichen, kulturellen und tierischen Highlights, bietet sich die Insel im indischen Ozean als traumhafter Strand- und Badeurlaub an.

Am schönsten sind die Strände in Ost-Sri Lanka – freuen Sie sich auf kilometerlange weiße bis goldfarbende Sandstrände. Nicht weit vom Flughafen und der Hauptstadt Colombo beginnt das Urlaubsparadies. An der Südküste können Sie die berühmten Stelzenfischer bei Ihrer Arbeit zusehen. Sie stehen  im Wasser auf aufgestelten Stelzen und jagen Markrelen.

Auch für Surfer ist Sri Lanka eine Reise wert, es gibt das ganze Jahr über Wellen. In unserer Winterzeit, surft es sich am besten an der Westküste.

Das Inland

Grüne Berglandschaften, duftende Teeplantagen und religiöse Tempel - so besticht das Inland Sri Lankas. Das Hochland mit Orten wie  Nuwara Eliya - der Stadt des Lichts und des Tees, Kandy mit seinem berühmten Zahntempel und Ella sind sehr sehenswert. 

Besonders schön ist eine Reise mit dem von Kandy nach Ella - so lernt man Land und Leute am besten kennen. In sechs Stunden tuckert man gemütlichen an kleinen Dörfern, Teeplantagen , Reisfeldern und wunderschönen Ausblicken vorbei.

Der Besuch einer Teeplantage mit Infos zu Anbau, Verarbeitung und Verkostung sowie ein leckeres Curry gehören dazu. 

Die Nationalparks

Unvergessliche Tiererlebnisse lassen sich in den 14 Nationalparks Sri Lanks erleben. Vom Yala Nationalpark im Südosten bis zum Wilpattu Nationalpark im Nordwesten - hier lässt sich die Natur noch genießen. Begeben Sie sich auf die Pirsch und entdecken Sie mit etwas Glück asiatische Elefanten, scheue Leoparden, seltende Lippenbären und fast unsichtbare Sumpfkrokodile.

In Sri Lankas Nationalparks geht es bequem und sicher per Jeep oder Bootsafari. 

Sightseeing

Die besten Sehenswürdigkeiten einer Reise nach Sri Lanka

Im Landesinneren

Sigiriya

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Sri Lankas ist der Löwenfelsen von Sigirya (UNESCO Weltkulturerbe). Von den ehemals 500 Fresken der Wolkenmädchen kann man heute noch 22 sehen, dank einer Restaurierung in den 1970er Jahren.  

An der Südostküste

Yala-Nationalpark

Garantiert einen unvergesslichen Tag erleben Sie bei einer Jeepsafari im Yala-Nationalpark. Der ca. 1.500 qm große Nationalpark weist eine große Artenvielfalt auf mit z.B. Elefanten, Leoparden, Affen, Wasserbüffeln und zahlreichen Vogelarten.

An der Südküste

Galle

Die koloniale Hafenstadt im Süden Sri Lankas hat eine sehr sehenswerte Altstadt mit kleinen Gassen und Kolonialbauten. Die bekanntesten Bauwerke der Stadt sind das Galle Fort mit Uhrenturm und der Leuchtturm. 

Im Landesinneren

Dambulla Felsentempel

Die Anlage besteht aus ca. 80 Felsentempeln, die 153 Buddhastatuen und eindrucksvolle Malereien beherbergen. Die Felsentempel wurden zur UNESCO Weltkulturerbestätte ernannt.

Im Landesinneren

Nuwara Eliya

Nuwara Eliya, im Hochland auf 1.900 m gelegen, wird auch die „Stadt des Lichts und der Teeplantagen“ genannt. In der Kolonialzeit war Nuwara Eliya dank der kühleren Temperaturen ein beliebter Erholungsort. 

Im Landesinneren

Kandy mit Zahntempel

Die Königsstadt liegt an einem See und ist bekannt für den Tempel des heiligen Zahns. Unvergessliche Momente erleben Sie bei einer Tempelzeremonie oder einer Aufführung der berühmten Kandy-Tänzer. Von Kandy aus empfiehlt sich ein Ausflug zum botanischen Garten von Peradeniya.

An der Südostküste

Arugam Bay

Einen der schönsten Traumstrände Sri Lankas finden Sie im Südosten des Landes. Der Ort ist ein berühmter Surfer-Hotspot dank optimaler Surfbedingungen in einer traumhaften Kulisse.

Im Nordwesten

Wilpattu-Nationalpark

Der größte Nationalpark Sri Lankas wurde während des Bürgerkrieges als Unterschlupf von den Rebellen genutzt. Heute befinden sich im Nationalpark zahlreiche Elefanten, Affen, Bären und die größte Leopardenpopulation Sri Lankas. 

Im Landesinneren

Anuradhapura

Die ehemalige Hauptstadt Sri Lankas (UNESCO Weltkulturerbe) ist eine bedeutende Pilgerstätte für Buddhisten, da sich ein Ableger des Baumes, unter dem Buddha erleuchtet wurde, in Anuradhapura befindet. 

Reiseberichte unserer Kunden

Wir danken Ihrem Team herzlich für die vorbildliche Planung und Organisation unserer Reise, die ein unvergessliches und nachhaltiges Erlebnis war. Die Route war ideal und gewährte uns neben Erholungsphasen einen phantastischen Eindruck unseres Reiselandes. Besonders beeindruckend war die liebenswerte Betreuung durch unseren Guide. Er hatte für unsere Wünsche stets ein offenes Ohr und gewährte uns tiefe Einblicke in die Kultur sowie Lebensweise der Menschen in seiner Heimat. Unsere Familie war begeistert und wir werden die wunderbare Zeit in Sri Lanka in guter Erinnerung behalten.
Martina & Claus Peter Glonner
Reisethemen

Entdecken Sie mit uns gemeinsam Sri Lanka

In Sri Lanka findet sich für fast jede Urlaubsart eine passende Reise. Der vielfältige Inselstaat im Indischen Ozean ist das perfekte Ziel für Rundreisen, Badeurlaub, Hochzeitsreisen, Trekking-Touren und Ayurvedakuren. Die paradiesischen Strände sind meist kilometerlang und laden zum Baden im türkisfarbenen Meer ein. Einige Hotels sind besonders gut für einen entspannten Familienurlaub oder eine unvergessliche Hochzeitsreise geeignet. Sprechen Sie uns gerne an, dann erstellen wir Ihnen kostenlos ein individuelles Angebot. Auch als Rundreiseziel ist Sri Lanka sehr beliebt. Das zentrale Hochland mit den Teeplantagen, Schluchten und der Königsstadt Kandy zählt garantiert zu den Höhepunkten einer Sri Lanka-Rundreise. Unsere Reisebausteine und Reiserouten lassen sich individuell kombinieren und neu zusammenstellen. Im Anschluss an eine Rundreise bietet eine Ayurvedakur die optimale Gelegenheit für tiefe Entspannung und Regenerierung. 

Die beliebtesten Reisethemen für Sri Lanka

Unterkünfte

Übernachten in Sri Lanka

Die Unterkunftsmöglichkeiten sind in Sri Lanka je nach Reisebudget sehr unterschiedlich. Sie haben die Wahl von einfachen Hotels oder Homestays bis zu luxuriösen 5-Sterne Resorts. An den Küsten Sri Lankas gibt es zahlreiche Strandresorts in verschiedenen Kategorien. In Bentota können Sie z.B. im Vivanta by Taj Bentota einen Strandurlaub in einer großzügigen Anlage mit Poollandschaft und luxuriös eingerichteten Zimmern für höchste Ansprüche erleben. Das Palm Paradise Cabanas hingegen ist bei Naturfreunden sehr beliebt, die die weitläufige Anlage direkt am Strand mit einfach ausgestatteten Holzbungalows zwischen Palmen schätzen. Die meisten Hotels in Sri Lanka sind aufgrund der tropischen Temperaturen mit Klimaanlagen ausgestattet, im Hochland haben einige Hotels keine Klimaanlagen, da das Klima deutlich kühler ist. Ein besonderes Erlebnis ist die Übernachtung in einem Nationalpark, z.B. im Yala Nationalpark. Mit etwas Glück können Sie bereits beim Frühstück oder von Ihrem Zimmer aus Tiere beobachten.  

Reiseinformationen

Reisetipps & Infos für Ihren Sri Lanka Urlaub

Reisevorbereitungen

  • Impfungen: Für Urlauber, die direkt aus Deutschland einreisen, sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Wenn Sie in den letzten 9 Tagen vor Einreise nach Sri Lanka in einem Gelbfiebergebiet waren, müssen Sie eine Gelbfieberimpfung nachweisen. Die Standardimpfungen gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Instituts sollten, wenn notwendig, aufgefrischt werden. Das Auswärtige Amt empfiehlt als Reiseimpfungen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalten auch Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Japanische Enzephalitis. 
  • Reiseapotheke: Es ist empfehlenswert, eine Reiseapotheke mit folgendem Inhalt mitzuführen: Schmerzmittel, Desinfektionsspray, Mückenspray, Tabletten gegen Durchfall, Reisetabletten gegen Übelkeit, Pflaster, Verbandszeug, Elektrolytpräparate bei Flüssigkeitsverlust durch Durchfall oder Schwitzen und alle persönlichen Medikamente die regelmäßig eingenommen werden. 

Anreise

  • Anreise: Die Anreise nach Sri Lanka erfolgt normalerweise per Flugzeug zum Flughafen Bandaranaike International Airport (CMB), 30 km nördlich von der Hauptstadt Colombo gelegen. Ab Deutschland gibt es zurzeit keine Direktflüge. Flugverbindungen nach Sri Lanka werden ab allen großen deutschen Flughäfen z.B. mit 1x umsteigen in Dubai, Doha, Abu Dhabi, Muscat oder Istanbul angeboten. Die Flugzeit der Umsteigeverbindung beträgt ca. 12-14 Stunden. Ab Zürich gibt es einen Direktflug nach Sri Lanka, die Flugzeit beträgt ca. 10 Stunden.
  • Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsbürger benötigen bei Einreise nach Sri Lanka ein Visum, das entweder vor der Reise online beantragt werden kann oder als „Visa on arrival“ bei Ankunft am Flughafen Colombo. Seit August 2019 ist die Visabeantragung in beiden Fällen kostenlos, allerdings gilt diese Regelung vorerst nur für 6 Monate (Stand Dezember 2019). Das Touristenvisum hat eine Gültigkeit von maximal 28 Aufenthaltstagen. Die Einreise ist für deutsche Staatsbürger mit einem Reisepass, vorläufigen Reisepass und Kinderreisepass möglich. Die Reisedokumente müssen bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. 

Reisezeiträume

  • Reisezeit: Sri Lanka ist ein Ganzjahresziel, da der Südwestmonsun (Yala) und der Nordostmonsun (Maha) zeitlich versetzt sind. Für Urlaub an der Südwestküste ist von Oktober bis März die beste Reisezeit und für Urlaub an der Nordostküste ist die beste Reisezeit von März bis September. Wenn Sie eine Reise in verschiedene Gebiete des Landes planen, sind die Übergangszeiten gut geeignet. 
  • Reisedauer: Für eine Rundreise sollten Sie je nach Reiseroute mindestens 1 Woche Zeit einplanen. Aufgrund der langen Anreise ist es empfehlenswert, noch etwas länger in Sri Lanka zu bleiben und sich z.B. noch eine weitere Woche in einem schönen Strandresort zu erholen oder Zwischenübernachtungen bei der Rundreise einzuplanen, um die Orte noch intensiver erkunden zu können. Bei einer Ayurvedakur empfehlen wir eine Aufenthaltsdauer von mindestens 2 Wochen.
  • Zeitverschiebung: Die Zeitverschiebung beträgt zur MEZ +4,5 Stunden und während der Sommerzeit +3,5 Stunden. 

Kulturelles

  • Events: Das hinduistische Lichterfest Diwali findet Ende Oktober oder Anfang November landesweit statt, das genaue Datum richtet sich nach dem Mondkalender. Die Feierlichkeiten dauern 5 Tage und lassen Sri Lanka strahlen dank zahlreicher Lichterketten, Laternen und Öllampen. Am dritten Tag des Lichterfests finden Feuerwerke statt, um die bösen Geister zu vertreiben. Das wohl spektakulärste Fest – das Esala Perahera-Fest (= Fest des heiligen Zahns Buddhas) in Kandy findet jedes Jahr im Juli oder August zum Esala-Vollmond statt. Freuen Sie sich auf prunkvoll mit Lichterketten geschmückte Elefanten, zahlreiche Kandy-Tänzer und Akrobaten sowie Feuerschlucker und Trommler, die vom Tempel des heiligen Zahns aus durch die Stadt ziehen. Jeden Monat feiern die Buddhisten in Sri Lanka an Vollmond das Poya Fest. In den buddhistischen Tempeln, die zu diesem Anlass aufwändig geschmückt werden, finden sich zahlreiche Opfergaben in Form von Blumen, Räucherstäbchen und Essen. Im Februar und Mai finden zusätzlich eindrucksvolle Festumzüge statt
FAQ

Häufig gestellte Fragen

  • Wie hoch sind die Kosten während einer Reise in Sri Lanka?

    Restaurants sind in Sri Lanka deutlich günstiger als in Deutschland. Für ein Abendessen mit Getränk können Sie je nach Gericht und Lage des Restaurants mit ca. 5-10 Euro rechnen. In Restaurants für Touristen sind die Preise teilweise höher. 

  • Wie finde ich die für mich passende Reise?

    Sie finden auf unserer Internetseite eine Übersicht mit Reiseideen, die Sie als erste Inspiration nutzen können. Unsere Experten beraten Sie gerne und finden mit Ihnen zusammen sicher Ihre Wunsch-Reise. 

  • Was kostet eine Sri Lanke Reise?

    Die Kosten der Reise sind hauptsächlich von den gewünschten Unterkünften und der Reisezeit abhängig. Eine zweiwöchige Reise mit Flug ist ab ca. 1.500 Euro buchbar. Günstige Reiseschnäppchen gibt es meist während der Regenzeit in den Sommermonaten. 

  • Wie kann ich mich in Sri Lanka vor Mücken schützen?

    Die Hotels sind normalerweise mit Moskitonetzen ausgestattet. Wenn Sie in Ihrem Zimmer kein Moskitonetz vorfinden, können Sie an der Rezeption nachfragen. Es ist empfehlenswert, Mückenschutzspray zu benutzen und eher helle Kleidung zu tragen. 

Andere Reiseziele, die Ihnen auch gefallen könnten