Nordindien - Rundreise / Reisebaustein - India in Style

Maharana-Vilas-Deluxe-Tour

Reisebaustein I

Vier Luxus-Resorts der Hotelgruppe Oberoi lassen märchenhafte Reiseträume wahr werden. Erlesene Architektur, zauberhafte Pool- und Gartenanlagen, Wellness-Oasen und exzellente gastronomische Konzepte der Oberoi-Resorts inspirieren den Geist, pflegen den Körper und beflügeln die Phantasie.

The Oberoi AMARVILAS
Ihr stilvolles Domizil beschenkt Sie mit seinem Ausblick auf das Taj Mahal, dessen majestätische Pracht sich wenige hundert Meter entfernt erhebt. Imposante Parkanlagen, Fontänen, Türmchen, Torbogen und Pavillons heißen Sie willkommen. Die Gästezimmer mit Blick zum Taj Mahal erstrahlen in lichtem, heiterem Charme. Sie verfügen über Schlafzimmer und Ankleidezimmer sowie ein exquisites Marmorbad. Die Einrichtung greift die Intarsien des Taj Mahal subtil auf. Fürstlich speisen Sie im „Esphan“ mit indischen Spezialitäten und international im „Bellevue“. Die „Open Terrace“ öffnet den Blick zum leuchtend weißen Mausoleum des Taj Mahal. „The Bar“ und die „Tea Lounge“ laden zum Verweilen ein. Als Oase des Friedens präsentiert sich der Health Club, der neben einem Pool, Tennis, Fitness-Center, Sauna, Dampfbäder und Jacuzzi, Ayurveda- und Wellness-Behandlungen bietet.

 

The Oberoi RAJVILAS 
Diese exotisch-prachtvolle Oase atmet den Geist des legendären Prinzen Rajput und reflektiert Architektur und Kultur Rajasthans. Das luxuriöse Resort liegt in einer blühenden Parkanlage mit Pavillons, Arkaden, Teichen und Brunnen. Es umfasst Deluxe-Zimmer und Villen mit eigenem Pool. Einzigartig sind  klimatisierte Zelte mit erlesenem Interieur, Terrasse und kleinem Garten. In einem historischen Haveli verwöhnt das Spa mit Ayurveda und Aromatherapie. Schönheits-Anwendungen sowie Sauna, Dampfbad und Jacuzzi runden das Angebot ab. Zum Sport laden der große Swimmingpool und der Tennisplatz. Kulinarische Schätze verheißen das „Surya Mahal“ mit indischer und internationaler Küche sowie ein Freiluftrestaurant im Innenhof.

 

The Oberoi VANYAVILAS
Ein imposantes Portal heißt Sie willkommen. Das exklusive „Jungle Camp“ der Oberoi Vanyavilas grenzt an das weltberühmte Tigerreservat von Ranthambore. Inmitten tropischen Grüns umgibt das Vanyavilas ein Hauch von Abenteuer und Romantik. Sie wohnen in 70 qm großen, klimatisierten Luxuszelten mit Garten und Terrasse. Die Behandlungssuiten bieten wohltuende Massagen. Das Restaurant kredenzt westlich, thailändisch und indisch inspirierte Küche. Ein Aussichtsturm schenkt atemberaubende Ausblicke. Ob am Swimmingpool, bei Billard, beim Tennis oder einem Elefantenausritt – Sie verspüren die wohltuende Wirkung eines ganzheitlichen Wohnerlebnisses.

 

The Oberoi UDAIVILAS ...
... ist ein indischer Märchenpalast, der eine königliche Tradition wieder belebt: Das Udaivilas wurde den historischen Domizilen der rajasthanischen Mewar-Dynastie nachempfunden. Üppig blühende Gärten bilden ein Ensemble von inspirierender Leichtigkeit. Das Udaivilas kann auf Glamour verzichten. Seine stolze Erhabenheit ist eingebettet in einen weitläufigen Park am Pichola-See. Die komfortablen Zimmer wurden traditionell ausgestattet und bieten Terrassen, Marmorbäder sowie sichtgeschützte Patios. Das hoteleigene Spa ist ein Refugium für Körper und Geist. Zum Resort zählen ein Fitness-Center sowie zwei große Swimmingpools. Kulinarische Offenbarungen bietet etwa das authentische Menü des königlichen Palastes in Udaipur im „Udai Mahal“-Restaurant. Dem kolonialen Erbe Indiens folgt das „Surya Mahal“. Musik- und Tanzvorführungen begleiten Ihr Dinner auf der Terrasse.

 

Reiseverlauf
11 Tage / 9 Nächte
ab/bis Delhi

1. Tag • Delhi
Nach der Abholung vom Flughafen oder Hotel unternehmen Sie nachmittags eine Stadtrundfahrt entlang des Roten Forts, der Basare rund um die Freitagsmoschee, des Mausoleums des Mogulkaisers Humanyun Tomb, des Turms Qutab Minar und der Gandhi-Gedenkstätte (Raj Ghat).
Übernachtung: The Oberoi Delhi

2. Tag • Delhi – Sikandra – Agra
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Agra. Auf Ihrem Weg besichtigen Sie Sikandra. Das Grabmal Akbar des Großen liegt in einer Parkanlage.
Übernachtung: The Oberoi Amarvilas

3. Tag • Agra
In Agra erwartet Sie das Taj Mahal – UNESCO-Kulturdenkmal, Symbol Indiens und eines der „sieben neuen Weltwunder“. Später besuchen Sie das Rote Fort (UNESCO-Kulturdenkmal), eine Festungsanlage aus dem 16. Jh.
Übernachtung: The Oberoi Amarvilas

4. Tag • Agra – Fatehpur Sikri – ­Ranthambore
Heute erleben Sie den Ranthambore Nationalpark und begegnen mit etwas Glück einer wahren Legende – dem Bengalischen Tiger. Unterwegs besichtigen Sie Fatehpur Sikri (UNESCO-Kulturdenkmal), die verlassene „Stadt des Sieges“.
Übernachtung: The Oberoi Vanyavilas

5. Tag • Ranthambore
Der Naturpark, zwischen dem Aravalli- und dem Vindhay-Gebirge gelegen, bietet unter anderem eine 1000 Jahre alte Festung (UNESCO-Kulturdenkmal) inmitten des Reservates sowie weitläufige Gewässer mit zahllosen Vogelarten, Tigern, Leoparden, Krokodilen, Bären, Hirschen, Affen und Pfauen. Morgens und abends haben Sie Gelegenheit, die Vielfalt von Flora und Fauna bei einer Jeep-Safari kennen zu lernen.
Übernachtung: The Oberoi Vanyavilas

6. Tag • Ranthambore – Jaipur
Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Jaipur, eine der farbenprächtigsten Städte Indiens. Am Nachmittag besichtigen Sie den Stadtpalast, das Observatorium und den legendären Palast der Winde. Bewundern Sie die rötliche Bemalung der Stadtmauer und Fassaden, welche Jaipur den Namen "Rosarote Stadt" verlieh. 
Übernachtung: The Oberoi Rajvilas

7. Tag • Jaipur – Amber – Jaipur
Am Vormittag fahren Sie nach Amber und haben das einzigartige Vergnügen, sich von einem bunt bemalten Elefanten zur Palastfestung (UNESCO-Kulturdenkmal) hinauf tragen zu lassen. Jaipur ist für sein indisches Kunsthandwerk berühmt. Wenn Sie mögen, lassen Sie sich am Nachmittag von dem vielfältigen Angebot verführen. 
Übernachtung: The Oberoi Rajvilas

8. Tag • Jaipur – Udaipur
Heute führt Sie Ihre Reise nach Udaipur. Schon die Anreise zum Udaivilas ist einmalig: Nach einer kurzen Passage über den Pichola-See treffen Sie im Oberoi-Palast ein. Wie ein wahr gewordener Traum tauchen Hunderte von Türmchen auf.
Übernachtung: The Oberoi Udaivilas

9. Tag • Udaipur 
Vormittags besichtigen Sie den Stadtpalast des Herrscherhauses von Mewar, dem einst mächtigsten Fürstenhaus Rajasthans. 300 Jahre bewegter Geschichte  haben Palastbezirk an Palastbezirk gefügt. Ein Altstadt-Bummel führt zum Jagdish-Tempel. Stimmungsvoll können Sie den Tag bei einer Bootspartie auf dem Pichola-See ausklingen lassen.
Übernachtung: The Oberoi Udaivilas

10. Tag • Udaipur – Delhi
Der Vormittag steht zu Ihrer Verfügung. Gegen Mittag erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen und Flug nach Delhi. In Delhi angekommen erwartet Sie Ihr Transfer zum Hotel. Wenn Sie Lust haben, erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust oder Sie genießen die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.
Übernachtung: The Oberoi Gurgaon

11. Tag • Delhi
Transfer zum Flughafen oder zu Ihrem Anschlussprogramm.


Zeiten & Preise

Ein verbindliches Angebot mit dem Endpreis für den von Ihnen gewünschten Zeitraum bekommen Sie hier oder wenn Sie im Preisteil auf den Preis der gewünschten Zimmerkategorie klicken.

Zum Online-Preisteil


Infos

In unserer "Länderinfo Indien" finden Sie Wichtiges und Wissenswertes von Einreisebestimmungen bis Klima zu Indien.


Karte


Was unsere Kunden zu Maharana-Vilas-Deluxe-Tour sagen:

Quelle: Lotus-Travel.com
http://www.lotus-travel.com/indien/india-in-style-rundreise.php

© Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Tel.: 089 - 2 02 08 99-0

© Copyright 2003-2019 Lotus Travel. Alle Rechte vorbehalten. Telefon: +49 - 89 - 20 20 89 90 | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung