Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Rundreisen durch Sri Lanka

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen

Nationalparks, Sandstrände und jede Menge Kultur

Sri Lanka lässt keine Urlaubswünsche offen. Rundreisen durch den facettenreichen Staat am Indischen Ozean versprechen kulturelle Highlights, atemberaubende Landschaften, eindrucksvolle Nationalparks und traumhafte Sandstrände. Wir laden Sie ein, Ihre persönliche und individuelle Rundreise durch Sri Lanka maßgeschneidert zusammenzustellen und die Vielfalt des Landes hautnah zu erleben.

Als Reisespezialist mit 25 Jahren Erfahrung können Ihnen unsere Experten ohne Kosten auch abseits der gewohnten Reiserouten ein passendes Angebot für Ihren unvergesslichen Urlaub unterbreiten.  

Die Vorteile einer Rundreise mit Lotus Travel auf einen Blick

1. Individuelle Reisen

Abseits großer Touristengruppen, reisen Sie bei uns privat und entspannt durch Ihr Wunschreiseland. Lassen Sie sich vom Asienspezialisten eine exklusive, auf Sie abgestimmte Rundreise stricken. 

2. Private Guides vor Ort

Sie werden von unseren lokalen Reiseleitern über die Insel am indischen Ozean geführt und erhalten so die schönsten - und vor allem garantiert besondere - Einblicke in Natur und Kultur. 

3. Authentische Erlebnisse

Lotus Travel steht für respektvolle Begegnungen mit Land und Leuten vor Ort. Feiern Sie mit das Esala Perahera-Fest oder kochen Sie mit Einheimischen. Dieses sind authentische Erlebnisse, die Sie nie vergessen werden.

Sightseeing

Sehenswürdigkeiten & Highlights einer Rundreise auf Sri Lanka

Im Landesinneren

Sigiriya

Der Löwenfelsen von Sigirya (UNESCO Weltkulturerbe) gehört zu den Höhepunkten einer Sri Lanka Reise. 22 der ehemals 500 Fresken der Wolkenmädchen wurden in den 1970er Jahren restauriert und sind nun zu bestaunen. 

An der Südostküste

Yala-Nationalpark

Der Nationalpark im Südosten des Landes besticht durch seine Größe (ca. 1.500 qm) und Artenvielfalt. Eine Jeepsafari bietet die Möglichkeit, Affen, Wasserbüffel, Elefanten, Leoparden und zahlreiche weitere Säugetier- und Vogelarten zu beobachten.  

Im Landesinneren

Dambulla Felsentempel

Die historisch wertvollen Tempelanlagen (UNESCO Weltkulturerbe) beherbergen 153 Buddhastatuen und eindrucksvolle Malereien. Zwischen Sigiriya und Kandy gelegen, lassen sich die Felsentempel optimal in eine Rundreise einbauen.

Im Landesinneren

Horton-Plains-Nationalpark

Auf über 2.000 m im zentralen Hochland gelegen, bietet der Nationalpark eindrucksvolle Landschaften und ist Ausgangspunkt für Trekking-Touren. Am frühen Morgen und bei guten Sichtbedingungen ist es möglich, vom Big World’s End bis zum Meer zu blicken. 

Im Landesinneren

Sri Dalada Maligawa

Der buddhistische Tempel in Kandy wird auch Tempel des heiligen Zahns genannt. Pilger verehren die Reliquie Buddhas, seinen linken Eckzahn. Eine Tempelzeremonie ist ein unvergessliches Erlebnis. 

Im Landesinneren

Adam’s Peak

Der 2.243 m hohe Berg wird von mehreren Religionen verehrt – Buddhisten, Hindus, Muslime und Christen. In einem Kloster auf dem Gipfel des Berges befindet sich ein 1,8 m langer Fußabdruck. Der Aufstieg ist nur für geübte Wanderer geeignet. 

An der Südküste

Galle

Auch die koloniale Hafenstadt darf bei einer Reise in den Süden Sri Lankas nicht fehlen. Das Galle Fort mit Uhrenturm, der Leuchtturm und die Altstadt sind sehr imposant und eindrucksvolle Postkartenmotive. 

Im Landesinneren

Ravana Falls

Die Wasserfälle von Ravana sind eine sehr beliebte Sehenswürdigkeit und zählen zu den breitesten Wasserfällen des Landes. 

An der Südostküste

Arugam Bay

Der Surfer-Hot Spot im Südosten bietet traumhafte Strände mit Kokospalmen und ist somit nicht nur für Surfer ein Highlight der Sri Lanka Rundreise.   

Reiseverlauf

So könnte Ihre Reiseroute auf Sri Lanka aussehen

1. Tag: Ankunft Colombo

Sie werden am Flughafen Colombo von Ihrem persönlichen Guide abgeholt. Dieser wird Sie während Ihrer gesamten Rundreise begleiten. Nach einer Erfrischung im Hotel unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Colombo mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten.

2. Tag: Sigiriya - Minneriya Nationalpark

Am nächsten Morgen fahren Sie nach Sigiriya. Das Highlight des Tages ist eine Jeepsafari im Minneriya Nationalpark, bei der Sie Elefanten, Affen, Sambar Hirsche und mit Glück auch Leoparden entdecken können.

3. Tag: Sigiriya

Den folgenden Tag besteigen Sie den Löwenfelsen von Sigiriya, erleben die eindrucksvollen Fresken der Wolkenmädchen und genießen im Anschluss einen unvergesslichen Ausblick auf die umliegende Landschaft. 

4. Tag: Dambulla - Kandy

Heute fahren Sie zu den Felsentempeln von Dambulla und in die Königsstadt Kandy, idyllisch an einem See gelegen. Sie besuchen den Zahntempel und erleben eine beeindruckende Tempelzeremonie. Am Abend erwartet Sie eine Aufführung der berühmten Kandy-Tänzer.  

Tipp: Wir empfehlen, Ihren Sri Lanka Urlaub mit einer Badeverlängerung in einem traumhaften Strandhotel oder erholsam bei einer Ayurvedakur ausklingen zu lassen. 

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Wir danken Ihrem Team herzlich für die vorbildliche Planung und Organisation unserer Reise, die ein unvergessliches und nachhaltiges Erlebnis war. Die Route war ideal und gewährte uns neben Erholungsphasen einen phantastischen Eindruck unseres Reiselandes. Besonders beeindruckend war die liebenswerte Betreuung durch unseren Guide. Er hatte für unsere Wünsche stets ein offenes Ohr und gewährte uns tiefe Einblicke in die Kultur sowie Lebensweise der Menschen in seiner Heimat. Unsere Familie war begeistert und wir werden die wunderbare Zeit in Sri Lanka in guter Erinnerung behalten.
Martina & Claus Peter Glonner
Reiseinformationen

Reisetipps für eine Rundreise durch Sri Lanka

Reisevorbereitungen

  • Anreise: Von Deutschland aus gibt es keine Direktflüge nach Sri Lanka. Daher geht es meist via Dubai, Doha, Abu Dhabi, Muscat oder Istanbul nach Colombo. Die Flugzeit der Umsteigeverbindung beträgt ca. 12-14 Stunden. 
  • Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsbürger benötigen bei Einreise nach Sri Lanka einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass und ein Visum. Das Visum kann vor der Reise online oder als „Visa on arrival“ bei Ankunft am Flughafen Colombo beantragt werden.
  • Reisedauer: Wir empfehlen für eine Sri Lanka-Rundreise eine Reisedauer von mindestens einer Woche, um genügend Zeit zum Besichtigen, Entdecken und Erleben zu haben. Für eine Kombination aus verschiedenen Bereichen der Insel, z.B. eine Rundreise durch Zentral- Südost- und Nord-Sri Lanka sind ca. 14 Tage empfehlenswert. Wenn Sie nur eine Kurzrundreise von 2-4 Tagen planen, da Sie hauptsächlich wegen einer Ayurvedakur oder eines Badeaufenthaltes nach Sri Lanka reisen möchten, stellen wir Ihnen ebenfalls gerne ein individuelles Angebot zusammen.
  • Reisezeit: Ein Besuch Sri Lankas ist ganzjährig möglich, da der Südwestmonsun (Yala) und der Nordostmonsun (Maha) zeitlich versetzt sind. Die beste Reisezeit an der Südwestküste ist von Oktober bis März und an der Nordostküste von März bis September. Bei z.B. einer 14-tägigen Rundreise durch die gesamte Insel sind die Übergangszeiten am besten.

Länderinformationen

  • Klima: In Sri Lanka herrscht feuchtheißes Monsumklima, die Insel ist ganzjährig bereisbar.
  • Sprache: Auf der Insel wird Singhalesisch, Tamilisch und Englisch gesprochen.
  • Währung: Die nationale Währung ist die Sri Lanka Rupie.
  • Gesundheit: Es sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Die Standardimfpungen laut Robert Koch Institut, nämlich Impfungen gegen Hepatitis A und B sowie ein Mückenschutz, sind jedoch sinnvoll. 
  • Verkehr & Fortbewegung: Die Zugstrecke von Nanu Oya (Nuwara Eliya) nach Ella zählt zu den schönsten der Welt. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Fahrt durch das Hochland, vorbei an Teeplantagen, Schluchten und malerischen Dörfern.
  • Events: Das Esala Perahera-Fest (= Fest des heiligen Zahns Buddhas) findet jedes Jahr im Juli oder August zum Esala-Vollmond in Kandy statt. In den Abendstunden beginnt die Prozession am Tempel des heiligen Zahns. Hunderte mit Lichterketten geschmückte Elefanten, Kandy-Tänzer, Akrobaten, Feuerschlucker und Trommler ziehen prunkvoll durch die Stadt. Dieses unbeschreibliche Ereignis ist garantiert der Höhepunkt Ihrer Sri Lanka-Rundreise. 
FAQ

Häufig gestellte Fragen

  • Für wen eignen sich die Lotus Travel Rundreisen nach Sri Lanka?

    Die Rundreisen eignen sich für Paare, Alleinreisende, Familien, Freunde und junge Leute. Da es sich bei Lotus Travel um individuelle Rundreisen handelt und Sie nicht in einer Gruppe unterwegs sind, können wir die Rundreise Ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechend anpassen. 

  • Welche Kleidung sollte ich auf die Rundreise mitnehmen?

    Leichte Sommerkleidung, vorzugsweise aus Baumwolle ist aufgrund des ganzjährig tropischen Klimas empfehlenswert. Im Hochland kann es abends und nachts kühler werden, eine Jacke sollte daher im Gepäck nicht fehlen. Bei Trekking-Touren sind Wanderschuhe notwendig. Bitte denken Sie auch an eine Kopfbedeckung und Sonnenschutz. 

  • Wie finde ich die für mich passende Rundreise?

    Unsere Reiseideen bieten erste Inspiration für faszinierende Reiserouten. Sie können uns auch einzelne Orte oder Sehenswürdigkeiten nennen, die Sie in Ihre Rundreise durch Sri Lanka besuchen möchten. Wir erstellen Ihnen dann Ihr individuelles Reiseangebot.