Nepal - Kulturell sensitive Reise nahe dem Pilgerort Namo Buddha

Namo Buddha Resort

Phulbari

Im Pilgerort Namo Buddha soll Prinz Mahastawo seinen Körper einer Tigermutter als Nahrung für ihre Jungen angeboten haben. Als Gautam Buddha diesen geweihten Ort besuchte, gab er sich als Reinkarnation zu erkennen und verlieh dem Ort seinen Namen. Dieser Legende verdankt auch das Namo Buddha Resort seinen Namen.

In Phulbari, 20 Gehmin. vom Pilgerort entfernt, schmiegt sich das Namo Buddha Resort an einen bewaldeten Hügel – ein Juwel für Reisende, die individuelle Atmosphäre, persönlichen Service und authentische Gastfreundschaft zu schätzen wissen. Wer hier wohnt, hat das Panorama des Himalayas vom Annapurna bis zum Mount Everest direkt vor Augen – üppiges Grün und eine zauberhafte Hügellandschaft prägen die Szenerie. Der Flughafen Kathmandu ist ca. 90 Min. entfernt, Dhulikel mit seinem newarischen Stadtkern rund 45 Min.

Das Namo Buddha Resort...
… hat sich dem nachhaltigen Tourismus verschrieben. Die behagliche Anlage ist ein Paradies für Menschen, denen die Ressourcen unserer Erde sowie ihr Schutz am Herzen liegen. Sozial-unternehmerische Persönlichkeiten aus Deutschland haben diverse Projekte initiiert, um die Einheimischen zu fördern. Mit seiner eigenen Biofarm bildet das Resort im Verbund mit dem Ort Phulbari eine autarke Gemeinschaft. Die Mehrzahl ihrer Mitarbeiter entstammt der Region. Gemüse, Obst und Getreide werden nahezu ausschließlich aus biologischem Anbau erworben. Teiche verlangsamen den Abfluss des Monsunregens, um Brunnen und Quellen zu füllen. Ein weiteres Projekt fördert den Schutz der Wälder, um Fruchtbarkeit und Wasserhaushalt positiv zu beeinflussen sowie Erdrutsche und Waldbrände zu vermeiden. So finden Sie in der Umgebung des Resorts ein intaktes Ökosystem vor, das Mensch und Tier Einklang bietet.

Wohlfühlplatz für Individualisten
Die Anlage im nepalesischen Dorf-Stil verteilt sich über einen begrünten Hügel mit seiner bunten Vielfalt subtropischer Pflanzen. Am „Gipfel“ liegen die ein- und zweistöckigen Gemeinschaftsgebäude mit Rezeption (Wäscheservice, Safe, Telefon), Restaurant mit Sonnenterrasse, Aufenthaltsraum mit Bibliothek, Küche, Yoga- und Meditationshalle sowie das Gemeinschaftsduschhaus und Floating-Tank. Jedes der 13 freistehenden, in Größe und Ausstattung verschiedenen Gästehäuser wurde im nepalesischen Stil von einheimischen Handwerkern gestaltet. Filigrane Türen und Fenster, einladende Terrassen oder Veranden mit Holzpfeilern sowie heimische Materialien verleihen den Häusern behaglichen Charme. Die einstöckigen Wohnhäuser der Kategorie „Small“ ohne Bad verfügen über WC, Heizung und W-LAN. Die geräumigeren Häuser der Kategorie „Medium“ bieten meist zwei Stockwerke (teils Betten im Obergeschoss) und sind zudem mit Dusche und Sitzgruppe ausgestattet. Einige Häuser wurden mit separatem Wohn- und Schlafbereich gestaltet.

Gaumenfreuden - erntefrisch & authentisch
Das vegetarische Restaurant des Resorts serviert traditionell nepalesische sowie kontinentale Küche aus biologischem Anbau des eigenen Bauernhofs sowie umliegender Farmen. Büffel und Bienenstöcke versorgen die Küche mit Milch sowie Honig und im Holzofen backt das Brot. Die Gäste dürfen sich auf hausgemachte Spezialitäten wie Marmelade, Sauerteigbrot, Panir und Tofu freuen.

In und um das Namo Buddha Resort...
… herum erwartet Sie das authentische Leben Nepals. Wanderungen durch unberührte Wälder, Besuche in urigen Dörfern, buddhistischen Klöstern oder Handwerksbetrieben, Begegnungen mit Schamanen oder die Teilnahme an Dorffesten. Mit Bewohnern des Namo Buddha sowie einheimischen Guides gestalten Sie die Zeit nach Ihrem persönlichen Rhythmus. Vielleicht bleiben Sie auch auf einer Terrasse sitzen, erfreuen sich am Panorama der Bergwelt und schauen Bauern bei der Feldarbeit zu. Die vier folgenden Ausflüge aus unserem kulturell sensitiven Programm haben wir in den Reisepreis eingeschlossen.

Ein Besuch bei den Tamang
(Halbtagestour)

Dieser Ausflug führt Sie in die Dörfer der Tamangs, die ihre ursprüngliche Identität, Sprache und Kultur erhalten konnten. Die Tamangs sind Nepals größte Volksgruppe tibeto-burmesischen Ursprungs. Aus dem Norden kommend besiedelten Sie das Land, um Pferdehandel zu betreiben. Die Stammesmitglieder sind Buddhisten, doch Clan-Gottheiten, Schamanen und Hinduismus sind ebenfalls Teil ihrer Religion. Sie sind eingeladen, das Miteinander der Dorfgemeinschaft kennen zu lernen und mehr über das Leben, die Ideale und das Tagwerk der Tamangs zu erfahren.

Namo Buddha
(Halbtagestour)

Dieser Ausflug folgt den Pfaden des Prinzen Mahastawo. Entdecken Sie die Namo Buddha Stupa, eine der drei heiligsten Wallfahrtsstätten südlich des Himalaya. Später besuchen Sie das tibetanische Thrangu Tashi Yangste Kloster, wo Sie einer traditionellen Zeremonie beiwohnen. Das Kloster bietet mehr als 250 Mönchen Heimat und beherbergt eine Schule, eine Universität sowie eine Klinik der tibetischen Medizin.

Das Haus der Schamanen
(Haltagestour)

Der Schamanismus ist Teil nepalesischer Alltagskultur. Die Dorfleute rufen den Schamanen, wenn sie krank sind oder sich in einer Lebenskrise befinden. Zum steten Rhythmus einer Trommel fällt der Schamane in Trance und stellt eine spirituelle Ebene zwischen Menschen, Ahnen und Göttern her. Beim Besuch im Haus des Schamanen von Phulbari werden Sie Zeuge einer segnenden Zeremonie mit traditionellen Trommeln und Gesang.

Panauti - Newarische Perle
(Ganztagestour)

Ihre Expedition führt Sie in die Kleinstadt Panauti, wo Sie eine hervorragend erhaltene Siedlung der Newari kennenlernen werden – jener Urbevölkerung des Kathmandu-Tals, deren Siedlungen an charakteristischen Bauten aus rötlich-braunem Backstein und geschnitzten Ornamenten zu erkennen sind. Erleben Sie das dörfliche Leben und schauen Sie den Frauen zu, wenn sie Chili, Paprika und Hirse vor ihren Häusern trocknen. Halten Sie für einen stillen Augenblick im Shiva Tempel inne – einem der ältesten in Nepal.


Zeiten & Preise

Ein verbindliches Angebot mit dem Endpreis für den von Ihnen gewünschten Zeitraum bekommen Sie hier oder wenn Sie im Preisteil auf den Preis der gewünschten Zimmerkategorie klicken.

Zum Online-Preisteil


Infos

In unserer "Länderinfo Nepal" finden Sie Wichtiges und Wissenswertes von Einreisebestimmungen bis Klima zu Nepal.


Karte


Was unsere Kunden zu Namo Buddha Resort sagen:

Quelle: Lotus-Travel.com
http://www.lotus-travel.com/nepal/hotel-namo-buddha-resort.php

© Lotus Travel Service GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Tel.: 089 - 2 02 08 99-0

© Copyright 2003-2019 Lotus Travel. Alle Rechte vorbehalten. Telefon: +49 - 89 - 20 20 89 90 | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung