Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Ayurveda Kuren in Europa

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen
  • Sorglos buchen
  • Kostenfrei stornierbar
  • Abgesichert mit Insolvenzschutz
  • Alle Details unter sorglos buchen

Professionelle Therapien ohne lange Anreise

Europa bietet vielfältige Möglichkeiten für eine authentische Ayurvedakur ohne weite Anreisewege. Die Ärzte und Therapeuten kommen meist aus Indien oder Sri Lanka, den Ursprungsländern der traditionellen Heilkunst. Genießen Sie wohltuende Ölmassagen und entschleunigende Behandlungen wie Stirnölgüsse (Shirodhara) in Kombination mit Yoga und Meditation. Freuen Sie sich bei Ihrer Ayurveda Reise in Europa auf tiefe Entspannung für Körper und Geist.

Unsere Reiseexperten beraten Sie gerne zu den verschiedenen Ayurveda Hotels und Reiseländern in Europa. Die Angebote bei Lotus Travel sind kostenfrei und unverbindlich mit über 25 Jahren Erfahrung als Ayurveda-Spezialist. 

Vorteile

Europa als Ayurveda Standort

Um eine authentische Ayurveda Kur zu erleben, müssen Sie heutzutage nicht mehr nach Indien oder Sri Lanka reisen. In Europa gibt es zahlreiche auf Ayurveda spezialisierte Hotels und Kliniken, die dank ihrer geschulten Ärzte und Therapeuten aus Indien oder Sri Lanka die traditionelle Heilkunst Ayurveda nach Europa gebracht haben. 

Infrastruktur

Die Ayurveda Ärzte sind ausgebildete Mediziner. Das Studium der Heilkunst Ayurveda wird in Indien und Sri Lanka an staatlichen Universitäten gelehrt und nach fünfeinhalb Jahren das Staatsexamen erlangt. Eine Ayurveda Kur in Europa bietet die Vorteile, dass Sie sich die lange Fluganreise sparen und Ihr Körper sich nicht erst an die Zeitverschiebung oder das tropische Klima gewöhnen muss.  

Therapieformen

Eine bekannte Form von Ayurveda ist Panchakarma, was fünffache Handlung bedeutet. Bei einer Panchakarma Kur sollen mit Hilfe der fünf verschiedenen Reinigungsanwendungen in Form von Einläufen (Vasti), Abführen (Virechana), therapeutisches Erbrechen (Vamana), therapeutische Reinigung über die Nase (Nasya) und Aderlass (Rakta Moksha) die drei Doshas Vata, Pitta und Kapha ins Gleichgewicht gebracht werden, um den Körper zu regenerieren, das Immunsystem zu stärken und bestehende Krankheiten zu bessern oder vielleicht sogar zu heilen. Neben der inneren Reinigung finden auch umfangreiche äußere Behandlungen wie Öl Massagen, Kräuterdampfbäder und Stirnölgüsse statt. Yoga und Meditation sind eine kraftschenkende Ergänzung der Ayurveda Kur. Chronische Krankheiten und psychosomatische Krankheiten können besonders gut bei einer Ayurveda Kur behandelt werden, wie z.B. Hauterkrankungen, Verdauungsstörungen, Schlaflosigkeit, Autoimmunerkrankungen, Impotenz, Tinnitus, Diabetes und Störungen des Bewegungsapparats. Viele Ayurveda Hotels in Europa bieten auch Kuren zur Entspannung an, die keine inneren Reinigungsanwendungen beinhalten und den Stress-Abbau zum Ziel haben.   

Reiseziele

Orte für eine Ayurveda Kur in Europa

Die Ayurveda Hotels in Europa überzeugen mit authentischen Ayurvedakuren und erfahrenen Therapeuten. Sie haben die Wahl zwischen Meer und Bergen bzw. ob Sie Ihre Ayurvedakur unweit von Zuhause in Mitteleuropa, zu attraktiven Preisen in Osteuropa oder unter der mediterranen Sonne in Südeuropa verbringen möchten. 

Die schönsten Ayurveda Orte am Meer

Spaziergänge am feinsandigen Strand, den Sonnenuntergang über dem Meer beobachten - all das bietet eine Ayurvedakur in Europa am Meer. An der Ostsee können Sie erholsame Tage auf der Insel Rügen oder in den polnischen Kurorten wie Kolberg verbringen. Atmen Sie die frische Meeresluft ein und lassen Sie sich in Ihrem Ayurveda Resort am Meer in vollen Zügen verwöhnen. Unter der Sonne Spaniens genießen Sie die erholsamen Ayurveda Anwendungen und spüren am Mittelmeer die Wärme auf der Haut. Der imposante Atlantik lässt sich am Besten von Ihrem Ayurveda Retreat auf Madeira aus bewundern.

Sant Feliu de Guixols (Spanien)

Ein geeigneter Ort für eine Ayurvedakur ist zum Beispiel Sant Feliu de Guixols an der Costa Brava in Spanien. Das charmante Fischerstädtchen liegt ca. 30 km vom Flughafen Girona und 120 km vom Flughafen Barcelona entfernt. Der Ort am Mittelmeer ist umgeben von Kiefern- und Pinienwäldern und besticht mit kleinen Buchten, traumhaften Stränden und einem Fischerhafen mit Flaniermeile. 

>> Ayurveda Kuren in Spanien

Gozo (Malta)

Ebenfalls empfehlenswert ist eine Ayurveda Kur auf Gozo. Die Insel Gozo befindet sich im Mittelmeer, ca. 90 km südlich von Sizilien und gehört zu Malta. Der Flughafen Malta ist per Fähre und Auto in ca. 1,5 Stunden erreichbar. Gozo wird oft als Oase der Ruhe bezeichnet und bietet seinen Besuchern idyllische Buchten am türkisblauen Meer, zahlreiche historische Stätten wie den Tempel Ggantija und 300 Sonnentage im Jahr.  

>> Ayurveda Kuren auf Malta

Caniço de Baixo (Madeira, Portugal)

Die portugiesische Blumeninsel Madeira ist ein wahres Urlaubsparadies. Im beliebten Ferienort Caniço de Baixo an der Südostküste können Sie authentische Ayurvedakuren nach indischer Tradition erleben. Nur ca. 4 Flugstunden von Deutschland entfernt verzaubert Madeira seine Besucher mit sonnigem Klima, spektakulären Küstenlandschaften und prächtiger Pflanzenvielfalt. 

>> Ayurveda Kuren auf Madeira

Kolberg (Polen)

Das polnische Seebad Kolberg ist eines der beliebtesten Reiseziele für Wellnessurlauber in Europa. Verbringen Sie Ihren Ayurveda Urlaub an der traumhaften Ostseeküste. Lange Strandspaziergänge und die erholsamen Massagen mit ayurvedischen Ölen sorgen für unvergessliche Urlaubsmomente. Für Abwechslung sorgen die interessanten Sehenswürdigkeiten von Kolberg, wie der Leuchtturm und der Mariendom. 

>> Ayurveda Kuren in Polen

Die schönsten Ayurveda Orte in den Bergen

Die alpine Bergwelt Mitteleuropas ist die perfekte Urlaubsregion zum Entschleunigen. Eine Ayurvedakur in Europa in den Bergen tut Ihrem Körper und Ihrer Seele gut. Unternehmen Sie nach Ihren Anwendungen Ausflüge in die malerische Natur der Alpen in Österreich, der Schweiz und in Süddeutschland. In den Wintermonaten verwandeln sich die Alpen in ein faszinierendes Schneeparadies mit hervorragenden Bedingungen zum Skifahren, Snowboarden oder Schneeschuhwandern. Die Berge in Europa bieten zu jeder Jahreszeit ein unvergleichliches Urlaubserlebnis mit exzellenten Ayurveda Resorts

Bad Kissingen (Deutschland)

Für eine authentische Ayurvedakur müssen Sie heutzutage keine langen Anreisewege mehr auf sich nehmen. Der bayerische Kurort Bad Kissingen bietet hervorragende Ayurveda Resorts im gehobenen Ambiente. In der Region "Bäderland Bayerische Rhön" bieten sich außerdem zahlreiche Aktivitäten, wie Wandern und Radfahren, in der idyllischen Natur und rund um die fränkische Saale an. 

>> Ayurveda Kuren in Deutschland

Abano Terme (Italien)

Genießen Sie die wohltuende Wirkung der indischen Heilkunst bei einer Ayurvedakur in Italien. Der beschauliche Kurort Abano Terme begrüßt Sie inmitten der sanften Hügellandschaft Norditaliens. In den erstklassigen Thermal- und Ayurvedahotels werden Sie individuell und fachkundig betreut. Die weltberühmte Stadt Venedig mit ihren Kanälen und historischen Palästen ist in nur 45 Min. per Auto erreichbar und immer einen Ausflug wert. 

>> Ayurveda Kuren in Italien

Ascona (Schweiz)

Verbringen Sie Ihre Ayurveda Ferien in der Schweiz, im Herzen Europas. Der malerische Ort Ascona im Kanton Tessin vereint mediterranes Flair mit der Schweizer Lebensart. Freuen Sie sich auf hervorragende Ayurveda Behandlungen mit Blick auf den palmengesäumten See und die Kulisse der Alpen. Im Winter lockt die alpine Region Tessins mit exzellenten Wintersportmöglichkeiten. 

>> Ayurveda Kuren in der Schweiz

Bad Waltersdorf (Österreich)

Eine Ayurvedakur in Österreich steigert das Wohlbefinden und bietet Abstand vom Alltagsstress. Nur wenige Fahrstunden von Deutschland entfernt können Sie die Welt des Ayurveda in Bad Waltersdorf kennenlernen. Umgeben von romantischen Weinbergen und üppigen Wäldern werden Sie hautnah feststellen, warum die Steiermark als "Grünes Herz Österreichs" bezeichnet wird. 

>> Ayurveda Kuren in Österreich

Laško (Slowenien)

Slowenien gilt als echter Geheimtipp unter den Ayurveda-Standorten in Europa. Hier finden Sie Ayurveda-Ärzte mit bester Ausbildung vor. Weiterhin genießen Sie gerade im Nordosten Slowenien, welches direkt an die österreichische Steiermark grenzt, ein wahrhaftiges Naturidyll mit unberührten Flusslandschaften und rauen Gebirge. Für kulturelle Erkundungen sorgen die zahlreichen Burgen und Festungen.

>> Ayurveda Kuren in Slowenien

Unterkünfte

Ayurveda Hotels & Resorts Europa

Die Ayurveda Hotels in Europa bestehen größtenteils aus Hotelkomplexen mit verschiedenen Zimmerkategorien. Freistehende Bungalows oder Villen sind in Europa eher weniger verbreitet. Sie haben beispielsweise die Wahl zwischen preiswerten Standardzimmern, komfortablen Superiorzimmern mit Meerblick oder exklusiven Suiten mit Jacuzzi und Panoramaterrasse.

In Südeuropa verfügen viele Ayurveda Häuser über Pools mit Sonnenliegen. Unsere Reiseexperten kennen viele der Ayurveda Häuser persönlich und sind Ihnen gerne bei der Suche nach Ihrem Wunsch-Hotel behilflich. 

Programm

Ablauf eines Ayurveda Urlaubs in Europa

Die erste Kurphase

Zu Beginn Ihrer Ayurveda Kur in Europa haben Sie eine Eingangskonsultation mit dem Ayurveda Arzt. Hierbei werden Sie umfangreich untersucht und zu Ihren Lebensgewohnheiten befragt. Der Ayurveda Arzt stellt Ihnen dann einen individuellen Behandlungs- und Ernährungsplan zusammen, um Ihre Doshas wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Die Vollpension ist bei einer Ayurveda Kur in Europa in der Regel inkludiert. Je nach Resort handelt es sich um ayurvedische Küche oder gesunde Wellness-Küche

Bei einer Panchakarma Kur haben Sie ca. zwei bis drei ayurvedische Anwendungen pro Tag. In der ersten Kurphase werden abgelagerte Säuren, Gifte und Krankheitsstoffe mit Hilfe von Öl Massagen und Kräuterdampfbädern aus dem Gewebe gelöst und in den Magen-Darm-Trakt geführt.

Die zweite Kurphase

Im Anschluss findet die Entgiftung statt. Durch die inneren Reinigungsanwendungen werden die gelösten Gifte aus dem Körper transportiert. Die letzte Kurphase beinhaltet den Wiederaufbau des Körpers. Yoga und Meditation werden begleitend zur Ayurveda Kur angeboten.

Sie haben die Möglichkeit während Ihres Ayurveda Urlaubes in Europa Ausflüge zu unternehmen. Die meisten Resorts bieten Ausflugsprogramme an, die Sie vor Ort buchen können. Die Mitarbeiter der Rezeption werden Ihre Behandlungszeiten entsprechend mit Ihren Therapeuten absprechen. Einige Resorts organisieren außerdem noch weitere Unterhaltungs- und Informationsprogramme für ihre Gäste, z.B. ayurvedische Kochkurse und Vorträge.

Am letzten Tag Ihrer Ayurveda Kur haben Sie eine Abschlusskonsultation mit dem Ayurveda Arzt. Sie werden erneut untersucht und erhalten Informationen, wie Sie die ayurvedische Lebensweise in Ihren Alltag integrieren können, um langfristige Ergebnisse zu erzielen. Einige Ärzte geben den Kurgästen auch ayurvedische Medikamente für Zuhause mit. 

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Die Reise wird mich mein ganzes Leben begleiten! Es war wunderschön und die Kur hat mir sehr gut getan.
Gerlinde Eichenseer
Reiseinformationen

Tipps für einen Ayurveda Urlaub in Europa

Reisevorbereitungen

  • Packliste: Bei einer Ayurveda Reise in Europa sollten Sie berücksichtigen, in welches Land und zu welcher Jahreszeit Sie verreisen und die Kleidung entsprechend wählen. Folgende Dinge sollten bei jeder Ayurveda Kur eingepackt werden: einfache Baumwollunterwäsche (die ayurvedischen Öle von den Behandlungen und Massagen sind oft nicht mehr rauswaschbar), Flip-Flops, Badekleidung, persönliche Medikamente, Schal und Jacke für den Flug. Badezimmerartikel werden oft in Form von ayurvedischen Produkten im Hotel gestellt oder können vor Ort im Hotel erworben werden.
  • Reisezeit: In den meisten Ländern in Europa ist die beste Reisezeit in den Sommermonaten. In den südlichen Ländern wie Spanien und Portugal kann es in den Sommermonaten Juli und August sehr heiß werden, dann sind die Monate Mai, Juni und September am empfehlenswertesten für einen Ayurveda Urlaub. 
  • Reisedauer: Um langanhaltende Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie mindestens zwei Wochen Zeit für Ihre Ayurveda Panchakarma Kur einplanen. Kürzere Aufenthalte sind sehr anstrengend für den Organismus und bieten oft nicht die gewünschte Erholung. Wenn Sie nur kürzer als zwei Wochen verreisen können, ist eine Ayurveda Entspannungskur oder Light-Kur besser für Sie geeignet. 

Einreiseinformationen

  • Anreise: Innerhalb Europas lassen sich viele Ziele mit der Bahn oder dem eigenen PKW erreichen. Die meisten Ayurveda Resorts bieten außerdem Transfers zu den nächstgelegenen internationalen Flughäfen an.  
  • Einreisebestimmungen: In der EU benötigen Sie kein Visum und können mit dem Personalausweis verreisen. 
FAQ

Häufig gestellte Fragen

  • Ist eine Ayurvedakur auch für gesunde Menschen geeignet?

    Eine Ayurveda Kur in Europa dient zur Vitalisierung, Regeneration sowie Aufbau und Stärkung des Immunsystems. Die Kuren eignen sich daher auch für gesunde Menschen, die auf der Suche nach Erholung sind und Ihrem Körper und Geist etwas Gutes tun möchten. 

  • Wieviel kostet eine Ayurvedakur in Europa?

    In Europa sind die Kosten einer Ayurveda Kur sehr variabel und abhängig von der Hotelkategorie, dem Reiseland und der Reisezeit. Eine zweiwöchige Ayurveda Kur in Europa ist ab ca. 1.500,- Euro mit Eigenanreise buchbar. 

  • Wie finde ich das für mich passende Ayurveda Resort?

    Sie haben in Europa eine vielfältige Auswahl an verschiedenen Ayurveda Hotels. Sie können sich überlegen, ob Sie Ihre Ayurveda Kur lieber in einem Land mit mediterranem Klima am Meer verbringen möchten oder in Deutschland mit kürzeren Anreisewegen. In Osteuropa gibt es oft attraktive Sonderangebote, die eine preisgünstige Ayurveda Kur ermöglichen. Unsere Reiseexperten beraten Sie gerne und erstellen Ihnen unverbindliche Angebote für authentische Ayurvedareisen.