Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Ayurveda Kuren in Spanien

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen
  • Sorglos buchen
  • Kostenfrei stornierbar
  • Abgesichert mit Insolvenzschutz
  • Alle Details unter sorglos buchen

Wohltuende Ayurveda Reisen unter der Sonne von Spanien

Eine Ayurveda Kur in Spanien bringt Ihren Körper und Geist ins Gleichgewicht, bietet Erholung vom stressigen Alltag, entgiftet und kann bestehende Erkrankungen mindern. In den spanischen Ayurveda Retreats begeben Sie sich in die professionellen Hände geschulter Ayurveda Ärzte und Therapeuten. Auf Sie persönlich abgestimmte ayurvedische Behandlungen und Anwendungen werden von dem warmen und angenehmen Klima der Mittelmeerregion oder Kanarischen Inseln ergänzt. Ayurveda wird heutzutage nicht mehr nur in Asien, sondern auch in Europa angeboten.

Unsere Reiseexperten erstellen Ihnen gerne kostenfrei ein individuelles und unverbindliches Angebot für Ihren Ayurveda Urlaub. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung als Reiseveranstalter für Ayurveda Reisen sind wir genau der richtige Ansprechpartner für Sie!

Vorteile

Spanien als Ayurveda Standort

Freuen Sie sich auf authentische Ayurveda Reisen in Spanien. Genießen Sie wohltuende Anwendungen und Behandlungen nach den Traditionen der ayurvedischen Heilkunst unter der Sonne des Südens im Herzen von Europa, nur wenige Flugstunden entfernt

Infrastruktur

Die Ayurveda Ärzte und Therapeuten der Ayurveda Hotels in Spanien stammen größtenteils aus Indien oder Sri Lanka, den Ursprungsländern von Ayurveda. Ayurveda Ärzte sind ausgebildete Mediziner mit einem fünfeinhalb jährigen Studium der Heilkunst Ayurveda, welches in Indien und Sri Lanka an staatlichen Universitäten gelehrt wird. Zusätzlichen zu ihrem Staatsexamen verfügen die Ayurveda Ärzte oft über traditionell ayurvedisches Wissen, welches innerhalb der Familie von Generation zu Generation weitergegeben wird. Spanien als Urlaubsziel für eine ayurvedische Kur bietet den Vorteil, dass die Flugzeit im Vergleich zu Reisen nach Indien oder Sri Lanka deutlich kürzer ist und Sie trotzdem nicht auf das warme Klima verzichten müssen. 

Therapieformen

In Spanien werden verschiedene Arten von Ayurvedakuren angeboten. Eine Rasayana Kur steigert die Lebensenergien und stabilisiert das Nervensystem, was zu mehr Vitalität und Jugendlichkeit führt. Ayurvedische Entgiftungskuren entsäuern und entgiften den Körper mit Hilfe von ayurvedischen Anwendungen und Dosha-gerechter Ernährung. Eine Panchakarma Kur basiert auf der „fünffachen Handlung“ mit fünf verschiedenen Reinigungsanwendungen in Form von Einläufen (Vasti), Abführen (Virechana), therapeutisches Erbrechen (Vamana), therapeutische Reinigung über die Nase (Nasya) und Aderlass (Rakta Moksha). Ziel aller Ayurvedakuren ist es, die drei Doshas Vata, Pitta und Kapha ins Gleichgewicht zu bringen und dadurch das Immunsystem zu stärken sowie körperliche Beschwerden und Krankheiten zu mindern. Neben inneren Reinigungs- und Entgiftungsanwendungen beinhaltet eine Ayurveda Kur auch Massagen mit ayurvedischen Ölen, Kräuterdampfbäder und Stirnölgüsse (Shirodhara). Außerdem gibt es in Spanien auch ayurvedische Kuren, die Stressabbau und tiefe Entspannung zum Ziel haben. Die etwas abgeschwächteren Kuren sind gut für Kurgäste mit wenig körperlichen Beschwerden oder wenig Zeit und zum Kennenlernen von Ayurveda gut geeignet. 

Reiseziele

Orte für eine Ayurveda Kur in Spanien

Teneriffa

Die beliebte Urlaubsinsel im Atlantik ist die Größte der Kanarischen Inseln. Teneriffa ist vor allem für die beeindruckenden Vulkanlandschaften und die verschieden-farbigen Strände bekannt. Entlang der Küste säumen sich zahlreiche Hotelanlagen für jeden Geschmack. Attraktive Ausflugs- und Wandermöglichkeiten zu kleinen Fischerdörfern oder den schwarzen Lavafeldern um den Pico del Teide runden einen erholsamen Ayurveda Urlaub ab. 

Málaga

Die sehenswerte Hafenstadt an der berühmten Costa del Sol an der südspanischen Küste verzaubert seine Besucher mit imposanten Bauwerken, historischen Schätzen wie die Hügelfestung Alcazaba aus der Zeit der maurischen Herrschaft und traumhaften Sandstränden. Die Costa del Sol zählt dank der 320 Sonnentage im Jahr, idyllischen Küstenorten, reicher Kultur und der paradiesischen Mittelmeerküste zu den beliebtesten Urlaubsregionen Spaniens. 

Costa Brava

Die Costa Brava, was übersetzt „wilde Küste“ bedeutet, liegt im Nordosten der spanischen Mittelmeerküste. Ihren Namen verdankt die beliebte Urlaubsregion den felsenreichen Steilufern. Kleine Fischerdörfer, felsige Buchten mit türkisblauem Wasser und Pinienwälder prägen das Landschaftsbild der Region. Die Costa Brava ist außerdem die Heimat des hervorragenden Ayurveda Resorts Port Salvi. Das für Architektur und den Künstler Antoni Gaudi bekannte Barcelona liegt nur ca. 60 km von der südlichen Grenze der Costa Brava entfernt und ist immer einen Ausflug wert. 

Mallorca

Die größte Insel der Balearen befindet sich im westlichen Mittelmeer und gilt als wahrer Touristenmagnet. Doch Mallorca hat mehr zu bieten als den Ballermann und erschwinglichen Pauschaltourismus. Traumhafte, sehr abwechslungsreiche Landschaften erstrecken sich über die Insel. Die Gebirgskette Serra de Tramuntana hat mehr als 30 Gipfel, die über 1.000 m hoch sind. In den Tälern der Berge sind sehenswerte und idyllische Dörfer umgeben von ursprünglicher Natur angesiedelt, fern-ab vom Massentourismus.
Unterkünfte

Ayurveda Hotels & Resorts in Spanien

In Spanien bestehen die meisten Ayurveda Resorts aus Hotelkomplexen mit ca. 70-250 Zimmern. Die großen Hotelanlagen verfügen über verschiedene Zimmerkategorien und oftmals vielfältige Freizeitmöglichkeiten mit Außenpools, Spa und Sportaktivitäten. Die größeren Hotels sind meist nicht nur auf Ayurveda spezialisiert, sondern bieten auch andere Wellnessprogramme an. Es gibt jedoch auch kleinere Ayurveda Resorts mit nur ca. 10-30 Zimmern, von denen sich manche bereits komplett auf Ayurveda fokussiert haben. Auch die kleineren Anlagen bieten oft einen Außenpool und einen Garten. Zimmer mit Blick auf das Meer sind normalerweise mit einem Aufpreis verbunden. 

Programm

Ablauf eines Ayurveda Urlaubs in Spanien

Die erste Kurphase

Ihre ayurvedische Kur in Spanien beginnt mit einer Eingangskonsultation. Sie werden vom Ayurveda Arzt umfangreich untersucht und zu Ihren Lebensgewohnheiten befragt. Anschließend erhalten Sie Ihren persönlichen und individuellen Behandlungsplan sowie Ernährungsempfehlungen, um Ihre Doshas ins Gleichgewicht zu bringen. Täglich haben Sie ca. 1-3 ayurvedische Behandlungen, je nach gebuchter Kur. Freuen Sie sich auf wohltuende Massagen mit ayurvedischen Ölen, Kräuterdampfbäder und Stirngüsse. In der ersten Kurphase finden hauptsächlich Behandlungen zur Entgiftung und Reinigung des Körpers statt. 

Die zweite Kurphase

Nachdem Ihr Organismus von Schlacken und Krankheitsstoffen in der Entgiftungsphase befreit wurde, beginnt der Wiederaufbau. Begleitend zu den ayurvedischen Anwendungen werden in vielen Ayurveda Resorts in Spanien Yoga und Meditation angeboten. Außerdem gibt es Ayurveda Hotels, die zusätzliches Rahmenprogramm wie ayurvedische Kochkurse oder Ausflüge in die Umgebung und zum Meer für ihre Gäste anbieten. Zum Abschluss Ihrer Ayurveda Kur werden Sie erneut untersucht, um die Erfolge der Kur festzustellen. Sie erhalten wertvolle Empfehlungen für Zuhause, um die ayurvedische Lebensweise in Ihren Alltag zu integrieren und möglichst langanhaltende Erfolge zu erzielen.

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Rundum erholt bin ich nun von meiner zweiwöchigen Ayurvedakur zurück. Das Resort, die Behandlungen und das ayurvedische Essen waren ein Traum! Herzlichen Dank für die professionelle Reiseorganisation.
Bärbel Heinze
Reiseinformationen

Tipps für einen Ayurveda Urlaub in Spanien

Reisevorbereitungen

  • Reisezeit: Die beste Reisezeit für eine Ayurveda Kur in Spanien ist von Mai bis Mitte Oktober. Auf den Kanaren herrscht aufgrund der Lage im Atlantik vor der afrikanischen Küste subtropisches Klima. Auch in den Wintermonaten fallen die Temperaturen auf den Kanaren meist nicht unter 15 °C, jedoch kommt es vermehrt zu Regenfällen.    
  • Reisedauer: Für eine Ayurveda Reise sollten Sie mindestens 14 Tage einplanen. Ihr Körper benötigt vor allem bei aus Asien stammenden intensiven Kuren wie einer Panchakarma oder Rasayana Kur die Zeit, sich umzustellen und die ayurvedischen Behandlungen aufnehmen zu können. Bei einer längeren Ayurveda Kur sind die Ergebnisse außerdem langanhaltender. Wenn Sie nur weniger Zeit zur Verfügung haben, können Sie es sich bei einer Ayurveda Entspannungskur, Schnupperkur oder Light-Kur gutgehen lassen.
  • Packliste:  Ihre Kleidung für Ihren Ayurveda Urlaub in Spanien sollten Sie entsprechend der Jahreszeit wählen. Folgende Dinge sollten bei jeder Ayurveda Kur eingepackt werden: einfache Baumwollunterwäsche (die ayurvedischen Öle von den Behandlungen und Massagen sind oft nicht mehr rauswaschbar), Flip-Flops, Badekleidung, persönliche Medikamente, Schal und Jacke für den Flug. Badezimmerartikel werden oft in Form von ayurvedischen Produkten im Hotel gestellt oder können vor Ort im Hotel erworben werden.

Reiseinformationen

  • Anreise: Die Anreise nach Spanien ist per Flug am bequemsten. Von fast allen deutschen Flughäfen aus gibt es eine Vielzahl an Flugverbindungen in verschiedenen Preisklassen. Die Flugzeit von Frankfurt nach Barcelona und Palma de Mallorca beträgt ca. 2 Std., nach Malaga ca. 2 Std. 55 Min. und nach Teneriffa ca. 4 Std. 50 Min. 
  • Einreisebestimmungen: In Spanien benötigen Sie als EU-Bürger kein Visum und können mit dem Personalausweis verreisen.  
  • Zeitverschiebung:  Auf dem spanischen Festland und den Balearen gibt es keine Zeitverschiebung. Die Zeitverschiebung auf den Kanarischen Inseln beträgt zur MEZ -1 Stunde.
FAQ

Häufig gestellte Fragen

  • Was kostet eine Ayurveda Kur in Spanien?

    Die Kosten für eine Ayurvedakur in Spanien sind abhängig von dem gewünschten Resort, der Reisezeit, den inkludierten Leistungen und der Zimmerkategorie. Eine entspannende Ayurveda Kur ist ab ca. 1.000 Euro pro Person im Doppelzimmer ohne Flug buchbar. Eine authentische Ayurveda Rasayana Kur wird ab ca. 1.300 Euro pro Person im Doppelzimmer ohne Flug angeboten. 

  • Sind die Ayurvedareisen in Spanien immer mit Flug?

    Nein, da Sie bei Lotus Travel die Wahl haben, ob Sie Ihren Ayurveda Urlaub im Rahmen einer Flugpauschalreise buchen möchten oder die Anreise lieber selbst organisieren. Unsere Reiseexperten erstellen Ihnen gerne unverbindliche Flugangebote in verschiedenen Preiskategorien. 

  • Ist eine Ayurveda Kur in Spanien auch für gesunde Menschen geeignet?

    Ja, Ayurveda Reisen sind nicht nur für Menschen mit Vorerkrankungen geeignet. Ayurveda revitalisiert und entgiftet den Körper und bietet gleichzeitig tiefe Entspannung und Erholung. Yoga und Meditation tragen zusätzlich zum Stressabbau bei. Wenn Sie einfach mal richtig entschleunigen und den Alltag hinter sich lassen möchten, sind Sie in einem Ayurveda Retreat genau richtig. 

  • Wie finde ich für mich das passende Ayurveda Resort?

    Die Ayurveda Resorts in Spanien unterscheiden sich vor allem durch ihre Lage und Ausstattung, aber auch durch die angebotenen Kurprogramme. Vielleicht haben Sie schon eine Idee, wo Sie Ihren Ayurveda Urlaub in Spanien verbringen möchten und welches Budget Ihnen zur Verfügung steht. Wir beraten Sie gerne zu den verschiedenen Ayurveda Retreats in Spanien.    

  • Kann ich während einer Ayurvedakur auch Ausflüge unternehmen?

    Ja, es ist möglich während Ihrer Ayurvedakur Ausflüge zu unternehmen. Sprechen Sie dafür am besten mit der Rezeption vor Ort, damit die Behandlungszeiten angepasst werden können. Einige Ayurveda Resorts bieten für ihre Gäste Ausflüge an oder sind bei der Organisation und Auskunft gerne behilflich.