Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Safari Urlaub

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen

Der Natur und Tierwelt ganz nah

Auf einem Safari Urlaub haben Sie die einmalige Gelegenheit, faszinierende Naturschauspiele und einzigartige Tierwelten Ihres Reiselandes hautnah zu erleben. Bei Lotus Travel bieten wir Ihnen eine Safari ganz nach Ihren persönlichen Interessen an: Wie alle unsere Angebote sind auch die Safari Reisen von Lotus Travel komplett individualisierbar: maßgeschneidert und ganz nach Ihren Wünschen. Unser erfahrenes Team hält viele Tipps und Anregungen für Sie bereit, um Asien auf authentische und erlebnisreiche Weise kennenzulernen.

Safari-Arten

Möglichkeiten einer Safari Reise bei Lotus Travel

Auf unseren Safaris können Sie sich auf unterschiedliche Weise fortbewegen. Neben den klassischen Jeep-Safaris, beispielsweise durch die Nationalparks in Sri Lanka sowie Bali oder die Wüste Dubais, haben wir folgende weitere Optionen für Sie im Angebot:

Auf einer Wander-Safari durch den Dschungel Indiens oder Borneos durchqueren Sie zu Fuß die unberührte Natur und erforschen so den Lebensraum seltener Tierarten und exotischer Pflanzen.

Oder Sie erkunden den Regenwald auf dem Wasserweg. Die Boot-Safari per Kanu oder Dschunke führt Sie auf Flüssen oder Seen durch spektakuläre Felsenlandschaften hindurch zu Wasserfällen und zu der faszinierenden Fauna des asiatischen Raums.

Nachts sind Sie in einem Safarihotel am Rande eines Nationalparks oder einer Lodge bzw. in einem Camp inmitten der Natur untergebracht.

Urlaubsorte

Beliebte Reiseziele eines Safari Urlaubs in Asien

Wandersafari durch den Dschungel Indiens

Sie unternehmen Wanderungen durch beeindruckende indische Nationalparks wie etwa den Pench oder den Kanha Nationalpark. Dabei haben Sie die Gelegenheit, sich auf dem Rücken eines Elefanten exotischen Raubkatzen zu nähern. Sie dinieren unter freiem Himmel und lauschen dabei den Stimmen des abendlichen Dschungels.

Trekking Tour durch den Dschungel Borneos

Das Urwaldparadies Sabah besticht durch seine weltweit einzigartige Flora und Fauna. Staunen Sie über unzählige Orchideenarten und Rhododendren, farbenfrohe Schmetterlinge und ungewöhnliche Nashornvögel. Die Touren führen durch die Lebensräume gefährdeter Tierarten: Mit etwas Glück können Sie unter anderem Tiere wie Nasenaffen, Elefanten und sogar Orang Utans in freier Wildbahn bewundern.

Boot-Safari durch die Wildnis Thailands

Der Khao Sok Nationalpark gilt als der schönste Regenwald und ist eines der Highlights für Safari Urlauber in Thailand. Der Besuch dieses thailändischen Juwels ist mit seiner beeindruckenden Artenvielfalt garantiert ein unvergessliches Erlebnis – ganz gleich, ob Sie von einem Einheimischen mit dem Kanu oder Kajak durch die Flussarme gepaddelt werden oder gemütlich an Bord einer burmesischen Dschunke über den Cheow Larn See schippern. Vom Boot aus blicken Sie auf eine Landschaft aus imposanten Kalksteinfelsen, überwachsen von üppiger exotischer Vegetation und bevölkert von einer abwechslungsreichen Tierwelt.

Jeep-Safari durch den Nationalpark Sri Lankas oder Balis

Sie werden in robusten Jeeps zu den Highlights von Sri Lankas Nationalparks befördert, wie etwa den Stätten des UNESCO-Weltkultur- und -Weltnaturerbes, darunter die Tempelstadt Polonnaruwa. Auf Bali führt Sie die Jeep-Tour zum Marine Nationalpark, wo über 60 verschiedene Tierarten aus vier Kontinenten leben.

Wüsten-Safari in Dubai

Ein Abenteuer der besonderen Art stellt unsere Wüsten-Safari in Dubai dar. Jagen Sie über wellenförmige Sanddünen, lernen Sie Kamele hautnah kennen und dinieren Sie wie ein Scheich auf persischen Teppichen.

Unterkünfte

Safarihotels & andere Unterkunftsarten

Für die Dauer Ihrer Safari Reise können Sie zwischen verschiedenen Möglichkeiten für eine Unterkunft wählen: In den Dschungelcamps übernachten Sie vornehmlich in luxuriösen Zelten, ohne auf Komfort wie Klimaanlage oder Ventilator, Dusche/WC und bequeme Betten verzichten zu müssen. Je nach gewünschter Kategorie im Rahmen Ihres Aufenthalts sind auch Übernachtungen in Jungle bzw. Wilderness Lodges mit exklusiver Ausstattung buchbar: Sie wohnen in klimatisierten Bungalows, erfrischen sich im dazugehörigen Swimmingpool und können den Köchen in der offenen Küche bei der Zubereitung köstlicher regionaler Spezialitäten zusehen, mit denen Sie kulinarisch verwöhnt werden.

Wahlweise können Sie auch eine Unterbringung in einem der spezialisierten Safarihotels genießen. Wenn Sie die Safari mit einem Badeurlaub an Ihrem Zielort kombinieren, bietet sich als Unterkunft auch eines der wunderschönen Hotels am Strand in der näheren Umgebung an.

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Wahl Ihrer Unterkunftsart, um Ihren individuellen Ansprüchen in jeder Form gerecht zu werden.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

  • Welches Gepäck sollte ich auf eine Safari mitnehmen?

    Reisetaschen und Rucksäcke sind für Safarireisen am praktischsten, da flexible Gepäckstücke gut transportiert werden können. Prinzipiell ist es bei einer Safari sinnvoll, so wenig Gepäck wie möglich mit sich zu führen. Auf Wertgegenstände und unnötige Elektroartikel wie Haartrockner und Elektrozahnbürste sollte lieber verzichtet werden - sie sind nur überflüssiger Ballast. Nehmen Sie für alle Fälle auch eine auffüllbare Trinkflasche, eine Taschenlampe (mit Batterien) und ein Fernglas mit auf die Reise.

  • Welche Kleidung ist für einen Safari Urlaub zu empfehlen?

    Bequeme und strapazierfähige Kleidung, die leicht trocknet, ist für eine Safari am besten geeignet. Gegen Wind, bei Regen und an kühlen Abenden kann eine undurchlässige Jacke gute Dienste leisten – außerdem sind besonders für eine Wandersafari feste, im Idealfall eingelaufene Wanderschuhe unverzichtbar. Denken Sie auf alle Fälle an eine gutsitzende Kopfbedeckung, die auch etwas Fahrtwind aushalten kann.

  • Benötige ich spezielle Impfungen für eine Safarireise nach Asien?

    Neben den üblichen Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie und Polio sind für den asiatischen Raum Impfungen gegen Hepatitis A und B zu empfehlen. Bei intensivem Kontakt zu Tieren kann für alle Fälle eine Tollwutimpfung sinnvoll sein. Darüber hinaus wird Individualreisenden oftmals auch zu Impfungen gegen Typhus und Cholera geraten.

  • Wie fit muss ich sein, um an einer Safari teilnehmen zu können?

    Das hängt ganz davon ab, für welche Reiseart Sie sich entscheiden. Natürlich ist eine mehrtägige Wandersafari durch den Dschungel mit deutlich mehr Strapazen verbunden als beispielsweise eine Jeep- oder Bootstour. Eine Safari ist in erster Linie Reisenden zu empfehlen, die gesund sind und das Klima im Reiseland gut verkraften, da ärztliche Hilfe unterwegs nicht zu jeder Zeit problemlos erreichbar ist.

  • Ist eine Safari auch für die Altersgruppe 60+ zu empfehlen?

    Natürlich können auch Senioren an einer Safari teilnehmen. Bei Lotus Travel können Sie Ihren Safari Urlaub ganz nach Ihrer individuellen Konstitution gestalten. Wir beraten Sie gerne bei der Wahl des richtigen Reiseziels und empfehlen Ihnen ein geeignetes Fortbewegungsmittel für Ihre Tour.

  • Wie komfortabel ist eine Übernachtung während einer Safari?

    Das hängt ganz von Ihren individuellen Wünschen und der gebuchten Kategorie ab. Von einfach ausgestatteten Zelten über Luxuszelte mit Dusche und WC bis hin zum exklusiven Bungalow oder Safarihotel und abhängig von Ihrem Reiseziel sind alle Unterkunftsarten möglich.