Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Strandurlaub auf Kuba

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen
  • Sorglos buchen
  • Kostenfrei stornierbar
  • Abgesichert mit Insolvenzschutz
  • Alle Details unter Flex-Tarif

Paradiesischer Badeurlaub in der Karibik

Ein tropischer Strandurlaub auf Kuba führt Sie an unbewohnte karibische Sandstrände oder die kristallklare Atlantikküste. Ihren individuellen Badeurlaub auf Kuba können Sie mit einer kulturellen Städtereise in Havanna sowie Ausflügen in die exotische Naturlandschaft der kubanischen Inselwelt verbinden.

Sie verbringen ruhige Strandtage unter Palmen und erkunden die artenreiche Flora und Fauna des Landes. Abends genießen Sie fangfrischen Fisch und lauschen den Klängen kubanischer Musik.

Unterkünfte

Das erwartet Sie im Strandhotel auf Kuba

Egal ob bodenständig oder luxuriös, wir finden für Ihren Urlaub ein traumhaftes Strandhotel auf Kuba. In Havanna erwarten Sie zentrumsnahe Hotels mit Meerblick. Dabei wählen Sie zwischen Stadthotels im Kolonialstil mit Rundbögen und kunstvollen Fliesenböden oder Unterkünften in modernem Design.

Außerhalb der Hauptstadt finden Sie Hotels direkt am Strand mit schönen Gartenanlagen unweit der idyllischen Sandstrände.

Für etwas mehr Privatsphäre sorgen komfortable Strandbungalows. Die Unterkünfte mit direkter Strandlage bestechen durch gepflegte Poollandschaften mit bequemen Sonnenliegen.

Viele Resorts sind zudem familienfreundlich, sodass sich die Kleinen im Kinderclub austoben, während Sie im Wellnessbereich entspannen.

Für Ihr leibliches Wohl sorgen hauseigene Restaurants mit vielseitigem Speiseangebot. Die meisten Hotels bietet ein praktisches All Inclusive Angebot.

Reiseziele

Die beliebtesten Badeorte auf Kuba

Havanna

Kubas Hauptstadt Havanna liegt in der gleichnamigen Bucht im Nordosten der Insel. Bei einer Reise nach Havanna erleben Sie die spannende koloniale Vergangenheit Kubas und lassen diese Eindrücke an den kilometerlangen Stränden außerhalb der Stadt wirken. Die Altstadt mit ihren Kolonialbauten gehört zum UNESCO-Welterbe und überzeugt mit der größten Festungsanlage, die die Spanier in Amerika erbaut haben.

Varadero

Im Nordosten Kubas auf der Halbinsel Hicacos liegt Varadero. An den wunderschönen Sandstränden erleben Paare, Familien mit Kindern oder Sportler einen abwechslungsreichen Strandurlaub. Das Freizeitangebot bietet Ihnen Schnorchel- und Tauchausflüge sowie Bootstouren in leuchtend blauem Wassern.

Cayo Coco

Das traumhafte Eiland Cayo Coco ist Teil der Inselkette Jardines del Rey und entzückt Tierfreunde. Vor der Insel erstrecken sich Korallenriffe, deren Fischreichtum Taucher begeistern. Zudem eignet sich Cayo Coco, um während Ihres Badeurlaubs auf Kuba die hiesige Vogelwelt zu beobachten. Die Insellandschaft besticht durch exotische Lagunen und fantastische Steilklippen.

Cayo Largo del Sur

Cayo Largo del Sur ist die zweitgrößte Insel von Kuba und liegt im Karibischen Meer. Entlang der Küste entzücken Naturparadiese unterschiedlicher Art. Sie sonnen sich in den Badeferien an bezaubernden Sandstränden und erfrischen sich in türkisen Fluten. Im Norden der Insel erstrecken sich dichte Mangrovenwälder und natürliche Salzbecken.

Sandstrände

Die schönsten Strände auf Kuba

Playas del Este

Die Playas del Este, ungefähr 20 km östlich von Havanna, dienen den Einheimischen am Wochenende als Naherholungsgebiet. Unter der Woche sind die verschiedenen Strandabschnitte weniger besucht und daher ideal für entspannte Badenachmittage. Am Abend verwandeln sich einzelne Strände in lebendige Ausgehzonen. Es wird zur kubanischen Musik getanzt und als Erfrischung gibt es tropische Fruchtcocktails.

Varadero-Strand

Auf der Halbinsel Hicancos erwartet Sie mit dem Varadero-Strand einer der prächtigsten Küstenabschnitte Kubas.

Der schneeweiße Sandstrand erstreckt sich über 20 km und fällt sanft in den smaragdschimmernden Atlantik ab. In dieser pittoresken Landschaft verbringen Frischvermählte romantische Flitterwochen mit Meerblick.

Playa Sirena

Im Westen der Insel Cayo Largo del Sur lädt die seichte Brandung des Atlantiks zu Kajakausflügen ein. Ein besonderes Erlebnis während Ihres Kuba Urlaubs bieten auch Ausfahrten mit einem Katamaran entlang der Küste.

An der Playa Sirena treffen Sie auf eine komfortable Infrastruktur mit Duschen und in den Restaurants werden Sie mit lokalen Köstlichkeiten verwöhnt.

Playa Paraíso

Schneeweißer Sand, strahlend türkisfarbenes Wasser und fast menschenleer - die Playa Paraíso auf Cayo Largo del Sur wird ihrem Namen gerecht.

Der sehr flach abfallende Strand ist ideal für Kinder und ausgedehnte Spaziergänge im wadentiefen Wasser. Mit etwas Glück entdecken Sie bunte Seesterne.

Playa Tortuga

An der Südküste von Cayo Largo del Sur erstreckt sich über 25 km die Playa Tortuga mit ihrem Puderzuckerstrand. Neben Baden können Sie die Unterwasserwelt mit Schnorcheln oder auf Tauchausflügen entdecken. Ein Highlight dieses Strandes spielt sich von April bis September ab, wenn Meeresschildkröten für ihre Eiablage an den Strand kommen.

Nordstrände der Cayo Coco

Über 20 km erstrecken sich die feinen Sandstrände im Norden von Cayo Coco. Unter Schatten spendenden Kokospalmen erwacht das karibische Lebensgefühl. Neben ausgedehnten Stränden gibt es entlang der Atlantikküste idyllische kleine Buchten. Vor der Insel lock ein artenreiches Korallenriff mit zahlreichen Tauchspots.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

  • Wie warm ist es auf Kuba?

    In der Trockenzeit liegen die Temperaturen bei 25 bis 28° C. In den Sommermonaten kann das Thermometer bis 35° C ansteigen.