Montag bis Freitag 09:00 - 18:00 Uhr / Samstags nach Vereinbarung: 089 - 20 20 89 90

Südindien Reisen

Individuelle Reise vom Spezialisten

Jetzt anfragen
  • Sorglos buchen
  • Kostenfrei stornierbar
  • Abgesichert mit Insolvenzschutz
  • Alle Details unter sorglos buchen

Kulturelle Highlights treffen Traumstrände

Wenn Sie kulturellen Reichtum mit Naturerlebnissen wie Traumstränden verbinden möchten, können Sie kaum eine bessere Wahl als Südindien Reisen treffen. Sie machen sich auf, das Hochland von Dekkan mit seinen Küstengebieten zu erleben. Städte wie Chennai mit viel traditionellem Charme finden Sie ebenso wie die pulsierende moderne Metropole Bangalore.

Wir nehmen Ihre Ideen auf und planen als Ihre Experten individuelle Südindien Reisen, deren Programm genau Ihre Interessen enthält. Und das seit über 25 Jahren!

Urlaubsorte

Die schönsten Reiseziele in Südindien

Goa

An der indischen Westküste können Sie Goa besuchen, das bis 1961 portugiesische Kolonie war. Mit einer mehrere Hundert Jahre dauernden Kolonialgeschichte ist dieser Bundesstaat, in dem Sie Vertrautes mit Exotischem verbunden sehen, sehr europäisch geprägt. 

Besonders gerne wird die Region Goa zum Feiern des Neujahrsfestes besucht.

Wenn Sie sich für einen Badeurlaub im Anschluss an Ihre Rundreise entscheiden, ist dies ein perfektes Ziel dafür. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die warmen Brisen, den puderzuckerweißen Sand und die Herzlichkeit der Menschen hier.

Kerala Backwaters

Die Kerala Backwaters bestehen aus Lagunen, Seen und Flüssen im Küstenbereich des gleichnamigen Bundesstaats.

Das Ökosystem ist stark von menschlichem Einfluss geprägt und bietet Ihnen neben Bootsfahrten auf den Wasserstraßen die Möglichkeit, die traditionellen Hausboote zu besuchen.

Außerdem ist Kerala eine Hochburg des Ayurveda. Die jahrtausendealte Lehre bringt Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht und hilft Ihnen auch langfristig, einen gesünderen Lebensstil zu integrieren.

Besonders zu empfehlen ist eine Ayurveda-Kur in Anschluss an eine Rundreise.

Tamil Nadu

Die Stadt Madurai ist die kulturelle Hauptstadt des südindischen Bundesstaates Tamil Nadus und hatte bereits diplomatische Beziehungen zum klassischen Griechenland. Heute ist Madurai bekannt als die Stadt, die niemals schläft, denn sie bietet Ihnen ein aufregendes Nachtleben.

In Tamil Nadu gibt es durch die unzähligen Tempel im Dravida-Stil außerdem jede Menge kulturelle Highlights zu entdecken. Tauchen Sie mit uns ein in eine jahrtausendealte Kultur Südindiens.

Sightseeing

Die besten Sehenswürdigkeiten einer Reise nach Südindien

Tamil Nadu

Padmanabhapuram Palast

Der Padmanabhapuram Palast in Tamil Nadu befindet sich ganz an der Südspitze Indiens. Er besitzt eine Granitfestung und eine Uhr, die nach 300 Jahren immer noch funktionsfähig ist. 

Kerala

Thirayattam Festival

Das Thirayattam-Festival in Malabar ist ein atemberaubendes Fest der Sinne. Aufbauend auf sehr alten kulturellen Traditionen bietet es im Spätsommer Tanz, Theater, Musik, Körperbemalung und Kampfkunst. Die Ausführenden befinden sich in vielen Fällen in einem tranceartigen Zustand.

Tamil Nadu

Sri Ranganathaswamy

Diese Anlage in Srirangam ist der größte Tempelkomplex Indiens. Kurz nach seiner Erbauung umfasste er die ganze Stadt Srirangam und war damit ein Beispiel für die hinduistisch geprägte Utopie einer Verbindung von Spiritualität und weltlichem Leben. Zu den eindrucksvollsten Teilen der Anlage gehört ein Eingangstor aus purem Gold.

Tamil Nadu

Thirumalai-Nayak-Palast

Der Thirumalai-Nayak-Palast war einst als eines der Wunder Südindiens bekannt. Erbaut im 17. Jahrhundert, wird er heute seines Innenhofs mit einer massiven Säulenkonstruktion wegen oft als Filmkulisse benutzt.

Tamil Nadu

Brihadeshwara-Tempel

Der Brihadeshwara-Tempel ist ein herausragendes Beispiel für die dravidische Architektur des südindischen Tempelstils. Zum Zeitpunkt seiner Errichtung vor etwa tausend Jahren war der aus Granit bestehende und dem Gott Shiva geweihte Tempel eines der höchsten Gebäude der damaligen Welt.

Karnataka

Bangalore

Die Stadt Bangalore lässt Sie die Verbindung von Tradition und Moderne in Indien hautnah erleben. Gelegen auf 900 Metern Seehöhe bietet Bangalore ein angenehmes Klima für Besucher und Einwohner, die zusammen einen kosmopolitischen Schmelztiegel bilden. Heute ist die Stadt besonders als Zentrum der indischen Hochtechnologie bekannt. 

Reiseberichte unserer Kunden

Nachdem wir vier Wochen Traumurlaub voller faszinierender neuer Eindrücke in Südindien genießen durften, möchten wir dem Lotus-Team noch einmal für die kompetente und reibungslose Organisation der Reise danken. Auch die Betreuung während der Rundreise durch Ihre Vertragspartner, den Fahrern sowie die örtlichen Guides, die Auswahl der Hotels, alles ließ keine Wünsche offen und verlief nach Plan, ohne jegliche Pannen, ein Tatbestand, den ich in Indien nicht erwartet hatte. Nach unserer Ayurveda-Kur, die uns „runderneuert“ und mit Energie geladen hat, lässt sich der wieder anlaufende Alltag bestens meistern.
Erich & Marja Leena Müller
Reisethemen

Entdecken Sie mit uns gemeinsam Südindien

Haben Sie konkrete Ideen und möchten Sie bestimmte Orte besuchen, planen wir als Ihr Reiseprofi eine Rundreise, die Sie an genau diese Orte führt. Unsere Experten können Sie über mögliche weitere Sehenswürdigkeiten beraten und empfehlen Ihnen die jeweils besten Transportmittel und Reisezeiten nach Südindien. Gerade solche Details entscheiden oft über den Erfolg einer Reise und stellen einen besonderen Wert unserer Reiseplanung dar. Mit im Programm haben wir auch luxuriöse Zugreisen und Flusskreuzfahrten. Sie wählen die für Sie am besten passenden Optionen aus. Eine für einen Südindien Urlaub spezielle Reiseform ist eine Ayurveda Reise. Sie entdecken diese altindische Heilkunst an ihrem Ursprungsort und haben die besten Spezialisten der Welt zur Verfügung.  

Die beliebtesten Reisethemen für Südindien

Unterkünfte

Übernachten in Südindien

In großen Städten schließt die Auswahl an Luxushotels auf westlichem Standard an. Je weiter Sie sich auf wenig ausgetretenen Pfaden bewegen, umso mehr werden Sie die traditionell im Land vorhandenen Unterkünfte kennenlernen. Das betrifft dann natürlich auch die Umgebung, die oft unberührte Natur oder auch einen einsamen Strand bietet. Unsere Reiseplanung stellt sicher, dass auch nach einer Nacht im Zelt ein gutes Frühstück auf Sie wartet. Ganz nach Ihrem Geschmack können Sie neben Hotels in Südindien auch unkonventionelle Arten der Unterbringung in Anspruch nehmen. Dazu gehören Homestays bei Gastfamilien oder Übernachtungen in einem Tempel.   

Reiseinformationen

Reisetipps & Infos für Ihren Südindien Urlaub

Reisevorbereitungen

  • Reiseapotheke: Als Teil der Reiseapotheke empfehlen sich Mittel gegen einen verdorbenen Magen und zur antibakteriellen Reinigung der Hände.
  • Kleidung & Gepäck: Eine leichte traditionelle indische Bekleidung können Sie im Land erwerben. Es wird von Indern durchaus geschätzt, Ausländer in einem solchen Outfit zu sehen.
  • Währung: Die Währung Indiens ist die indische Rupie.

Anreise

  • Einreise: Als deutscher Staatsbürger brauchen Sie ein Visum für eine Reise nach Indien.
  • Reisedauer: Die Reisedauer bleibt ganz Ihnen überlassen. Gerade in diesem Punkt bieten Ihnen unsere individuell geplanten Reisen Vorteile. Auch mit wenig Zeit können Sie mit einer maßgeschneiderten Reiseplanung ein Maximum an Destinationen erreichen.
  • Reisezeit & Reisewetter: Das Klima im Süden Indiens ist stark vom Monsun bestimmt. Die heißeste Zeit ist der Frühling, auf den die Regenzeit folgt. Der Herbst und Winter ist die angenehmste Zeit des Jahres. Je nach Landesteil weist das Klima Besonderheiten auf, über die wir Sie gerne beraten. 

Infrastruktur

  • Sicherheit: In den Medien wurde in den letzten Jahren über gewaltsame Übergriffe auf Frauen berichtet. Die Wahrscheinlichkeit ist gering, zum Opfer eines solchen Verbrechens zu werden. Eine gewisse Vorsicht ist jedoch auf jeden Fall empfehlenswert. 
  • Hygiene: Die hygienischen Verhältnisse sind in Indien noch um einiges weniger gut entwickelt als in Europa. Essen Sie deshalb ungekochte Speisen nur in Restaurants, die westlichen Standard erkennen lassen. 

Kulturelles

  • Küche: Die südindische Küche ist reich an Gewürzen, Kräutern und Geschmacksrichtungen. Besonders im Süden Indiens sind die Speisen sehr scharf gewürzt; achten Sie also darauf, stets ein Glas Lassi dazuzubestellen, um dem Gericht die Schärfe zu nehmen.
FAQ

Häufig gestellte Fragen

  • Warum lohnt sich eine Reise nach Südindien?

    Eine Reise nach Südindien bietet Ihnen noch wenig bekannte, aber spektakuläre kulturelle Erlebnisse und die Möglichkeit, diese für ein paar Tage an einem Traumstrand ausklingen zu lassen.